Halo 3: Keine Pläne für eine Anniversary Edition

Zum 10-jährigen Geburtstag im kommenden Jahr könnte man eine Jubiläumsedition zum dritten Halo erwarten. Das wurde nun aber dementiert.

Im Jahr 2017 wird Halo 3 schon 10 Jahre alt und viele Spieler spekulieren daher auf eine Anniversary Edition, da schon andere Halo Titel eine solche Edition bekommen haben. Im NeoGAF Forum wurde diese Vermutung nun aber dementiert, da sich der Entwickler aktuell auf Halo Wars 2 konzentriert. Auf Basis eines Videos, dass ihr unterhalb dieser News seht, kam die Frage nach dem Remake auf. Das angesprochene Video sieht der Entwickler als Feier zum 15 jährigen Jubiläum des ersten Halo und der Community, die dem Spiel die Treue hält.

Am 15. November 2016 wird die Halo Franchise 15 Jahre alt und dazu wird es morgen einen Live-Stream geben. Wir werden diesen Stream natürlich in einer neuen News für euch online stellen.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ash2X 207700 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.11.2016 - 07:10 Uhr

    Es wäre nach der MCC aber auch irgendwie nicht notwendig…da kann man irgendwann mal ran wenn es sich richtig lohnt.Dann aber mit der Möglichkeit zu sprinten 😀

    0
  2. Thakki 133190 XP Elite-at-Arms Silber | 14.11.2016 - 07:29 Uhr

    Die MCC reicht völlig. Wenn wir irgendwann 64k haben, darf da ruhig mal was gemacht werden 😉

    0
  3. Syler03 32920 XP Bobby Car Schüler | 14.11.2016 - 07:40 Uhr

    Eine Halo3 Anniversary würde wenn auf der nächsten E3 angekündigt! Bei der Halo MCC war’s genauso!

    Das 343 keine Zeit hat, glaube ich nicht! Bei Halo2 hat man für die Neuauflage auch andere Entwickler Studios beauftragt!

    0
  4. zxz eXoDuS zxz 32760 XP Bobby Car Schüler | 14.11.2016 - 07:51 Uhr

    Hm Halo lang ists her hab früher aktiv gezockt vorallem Halo 2 ein Traum.
    Vl. hol ich mir mal die MCC habe leider bisher nicht wircklich viel positives gehört Legs (PVE) Ladezeiten Performance usw.Naja mal schaun.

    0
  5. EbbiSan 32645 XP Bobby Car Schüler | 14.11.2016 - 08:03 Uhr

    Eine technisch verbesserte Neufauflage zum 10. Geburtstag wäre zwar nett gewesen, aber meiner Meinung nach sollten die Ressourcen von Entwicklern sich auf Neues konzentrieren. Die Master Chief Collection hatte ich mir gekauft, da ich Halo 2 noch nicht kannte. Bei Gears 1 hab ich es der Liebe zum Franchise hin gekauft. Aber ansonsten bin ich nicht gerade ein Fan davon, dass Spiele aus der letzten Konsolengeneration nochmal neu aufgelegt werden.

    0

Hinterlasse eine Antwort