KartRider: Drift: Alle Xbox Insider dürfen sofort an der Beta teilnehmen

Anstatt auf einen Code für die Beta zu warten, können alle Xbox Insider KartRider: Drift bereits herunterladen.

Alle Xbox Insider wurden offiziell zur KartRider: Drift Beta eingeladen. Während bereits die letzten Tage die Einladungen für alle Registrierungen verschickt wurden, wird die Auswahl und Teilnehmerzahl um sämtliche Xbox Insider erhöht. Somit dürften die Server und Strecken um einiges voller werden.

Alle Xbox Insider sind zur KartRider: Drift Beta auf Xbox One eingeladen. Startet einfach die Xbox Insider Hub App und sucht nach KartRider: Drift in den Ankündigungen. Noch kein Xbox Insider? Ladet einfach die Xbox Insider Hub App herunter und akzeptiert die Xbox Insider Richtlinien und schon seid ihr dabei. Mehr Details zur KartRider: Drift Beta gibt es hier.

37 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. XBoXXeR89 40720 XP Hooligan Krauler | 06.12.2019 - 09:41 Uhr

    Auch wenn ich mich gerade noch negativ über die Grafik geäußert habe in einen anderen Post, werde ich es mal laden und 1- 2 Runden probieren. Ich hoffe das, wenn schon kopiert, es wenigstens gut kopiert wurde (Optik außer acht gelassen, die ist immer noch schlecht).

    0
    • Thegambler 117710 XP Scorpio King Rang 4 | 06.12.2019 - 09:59 Uhr

      Wo ist die Optik schlecht? Im Vergleich zu anderen Vertretern geht das schon in Ordnung!

      Aber mir ist das Gameplay hier ohnehin wesentlich wichtiger. Mir war Mario Kart 8 von den Extras her schon viel zu überladen und mit Sonic werde ich nicht so richtig warm. Freue mich um eine Alternative, die Back to the roots geht.

      1
      • XBoXXeR89 40720 XP Hooligan Krauler | 06.12.2019 - 10:10 Uhr

        Es geht ja nicht mal um die Grafik die ist ganz gut sondern einfach um dieses komplette Runde Design das ganz offensichtlich die Spielgruppe +6 ansprechen soll!
        Da ist alles Friede, Freude, Eierkuchen… das ist nix für mich. Deswegen sag ich ja, dass ich es zumindest mal antesten werde.

        0
      • Oskari 22815 XP Nasenbohrer Level 2 | 06.12.2019 - 15:48 Uhr

        Verstehe ich nicht. Die Extras SIND die „roots“ von Mario Kart. Das ist ja so, als würde man das Rauswerfen aus „Mensch ärger dich nicht“ entfernen und „zurück zu den Wurzeln“ nennen…

        0
        • Thegambler 117710 XP Scorpio King Rang 4 | 07.12.2019 - 01:02 Uhr

          Ich meine zurück in Richtung Super Nintendo Original. Nur eine Handvoll Extras, weg mit den Sch… Gleitern, auf Rundenzeitenjagt gehen.

          Das mit den Extras ist viel zu dominant und unbalanciert im Spiel. Es kann nicht sein, dass teilweise das Glücksprinzip entscheidet wer am Ende vorne steht.

          Entschlacken ist meiner Meinung nach, bei der Reihe DRINGEND notwendig. 🙁

          0
    • Thegambler 117710 XP Scorpio King Rang 4 | 06.12.2019 - 11:50 Uhr

      Doch. Mario Kart geht mir seit Mario Kart auf dem Gamecube so richtig auf dem Sack.

      Natürlich hat es Spass gemacht, aber die Items waren viel zu schwer gewichtet bei dem Spiel und von Spielbalance brauchen wir gar nicht mehr reden. Teilweise habe ich als Erster 4 blaue Panzer abbekommen, während mein Kumpel in gleicher Position bei einer anderen Strecke nur 1. abekommen hat!

      0
      • Pantherbuch1980 24770 XP Nasenbohrer Level 2 | 06.12.2019 - 13:54 Uhr

        Das ein Spiel dir auf den Sack geht ist ja noch lange nicht gleichbedeutend mit “ vom thron gestoßen „. Oder habe ich da was verpasst?😜

        1
        • Thegambler 117710 XP Scorpio King Rang 4 | 07.12.2019 - 01:26 Uhr

          Jein. Kann es Mariokart 8 toppen? In gewissen Bereichen schon. Strecken auswendig Lernen, Rundenzeiten auf den Aspalt knallen ohne komplett übertriebene, unbalancierte Extra-Flut wäre echt geil. Würde ich abfeiern!

          Aber natürlich hätte das Spiel immer noch ein massives Problem mit markanten Spielcharakteren. Das ist die grosse Stärke von Mario Kart. Kein anderer Fun-Racer kann hier ansatzweise mithalten.

          Mega Man, Sonic, Tales, Banjo/ Kazooi, Joanna Dark, die Battletoads, Turtles, Robocop, Masterchief, Tembo (the badass elephant) und ein paar Wacky Racer-chars würde ich als Alternative akzeptieren, aber die Lizenzen muss man erst mal bekommen :/

          0
  2. BioRhythmus 760 XP Neuling | 06.12.2019 - 10:21 Uhr

    Naja an mario kart 8 kommt es nicht ran. Es fährt such ganz gut für eine Beta aber das sliden ist echt noch gewöhnungs bedürftig.
    Genauso die items sind irgendwie so das Feedback fehlt einfach.

    Ansonsten macht es schon echt Laune

    0
    • Oskari 22815 XP Nasenbohrer Level 2 | 06.12.2019 - 15:49 Uhr

      Und das Schlittern bei Mario Kart ist nicht gewöhnungsbedürftig? 🙂

      0
  3. Killswitch0408 146785 XP Master-at-Arms Gold | 06.12.2019 - 10:48 Uhr

    Ich finds schade, dass es für die One keinen guten Mario Kart Klon gibt … aber Kartrider werd ich mal anzocken.

    0
    • NuKoKeCo 2620 XP Beginner Level 2 | 06.12.2019 - 10:52 Uhr

      Auf der 360 gab es BLUR, das scheint jedoch (NOCH) nicht Abwertskompatibel zu sein.
      BLUR kommt vom Gameplay her sehr an Mario Kart ran, die Optik jedoch in keinster Weise.

      0
      • Killswitch0408 146785 XP Master-at-Arms Gold | 06.12.2019 - 11:02 Uhr

        Blur war richtig geil, hab ich auch noch auf Disk und zock es hin und wieder auf der 360. Genauso wie F1 Race Stars, dass war auch ein guter Mario Klon für die 360, auch wenn es sich anscheinend nicht wirklich gut verkauft hat …

        1
        • Amortis 49825 XP Hooligan Bezwinger | 06.12.2019 - 11:05 Uhr

          Nur leider wird Blur niemals abwärtskompatibel werden. Schade, aber einer der Gründe warum meine 360 immer noch in Reichweite steht.

          0

Hinterlasse eine Antwort