Mafia 3 Definitive Edition: Downgrade auf Xbox One X und PlayStation 4 Pro

Die Definitive Edition von Mafia III bringt ein Downgrade für die Versionen für Xbox One X und PlayStation 4 Pro.

Mafia 3: Definitive Edition hat kürzlich einen Patch auf die Definitive Edition für die Xbox One und die PlayStation 4 erhalten, welcher allgemeine Verbesserungen mit sich brachte.

Einen Grund zur Freude bringt das jedoch nicht bei allen Spielern mit sich. Auf Reddit kamen Diskussionen unter den Nutzern mit Xbox One X und PlayStation 4 Pro auf – für die leistungsstärksten Varianten der aktuellen Konsolengeneration wurden bereits im Jahr 2017 umfangreiche Verbesserungen per Patch nachgeliefert.

Auf der Xbox One X lief das Spiel somit mit 4K, unterstützte HDR und grafische Verbesserungen wie SSAO, geometrische Details, Schatten und Volumeneffekte waren auch dabei.

Laut der Reddit-Zusammenfassung sind all diese Verbesserungen mit dem Patch auf die „Definitive“-Edition verloren gegangen. Spieler mit einer Xbox One X oder PlayStation 4 Pro spielen nun die Version für alle Konsolen der aktuellen Generation. Da die Verbesserungen aus 2017 und die aktuelle neue Version von unterschiedlichen Entwicklern umgesetzt wurden, scheint aneinander vorbei gearbeitet worden zu sein.

Die abschließende Forderung auf Reddit lautet, die Änderung rückgängig zu machen oder den empörten Spielern den gezahlten Spielpreis zu erstatten.

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Cratter13 8240 XP Beginner Level 4 | 25.05.2020 - 11:41 Uhr

    Echt ein Armutszeugnis was bei diesem Spiel abgeliefert wurde. Traurig traurig.

    3

Hinterlasse eine Antwort