Neverwinter: Update nimmt einige Anpassungen vor

Mit dem neusten Update für Neverwinter wurden im Rollenspiel einige Anpassungen vorgenommen.

Für die Xbox One Version des Online-Rollenspiels Neverwinter hat Arc Games ein neues Update ausgerollt.

Mit dem Update wurden unter anderem die Wellen in der Höllengrube angepasst. In der zweiten Woche erscheinen diese daher nun alle 30 anstatt wie zuvor alle 20 Sekunden.

Des Weiteren wurden Anpassungen bei Insignienboni, Gegnern und der Benutzeroberfläche vorgenommen. Genaueres dazu findet ihr in den deutschen Patch Notes.

Update NW.115.20191025a.32 Patch Notes

Inhalte und Umgebung

Allgemein

  • Wie verzaubernd: Wenn der Spieler den bereits Ring angelegt hat, fordert diese Tutorialquest ihn nun dazu auf, ihn abzulegen.
  • Tutorials: Tutorialtipps für Frei Verfügbare Kräfte weisen bei ihrem Erscheinen nun auf die richtige Kraft.

 

Ereignisse

Höllengrube

Hinweis: Diese Änderungen beruhen auf dem Feedback, das wir bei dem ersten Durchlauf des Ereignisses auf dem PC erhalten haben.

  • Während der zweiten Woche erscheinen die Wellen nun alle 30 Sekunden (zuvor: alle 20 Sekunden).
  • Es gibt nicht länger einen Ort, an dem Spieler stehen können, ohne Aggro zu ziehen.
  • Die Kraftgabe, die die Bewegungsrate erhöht, erscheint nicht mehr.
  • Wilfreds Basistrefferpunkte wurden um 40% verringert.

Laternenfest

  • Das Laternenfest wurde für das Jahr der Ratte aktualisiert.

 

Kampf und Kräfte

Insignienboni

  • Vergnügen des Barbaren: Im Tooltip werden nun die korrekten Prozentwerte angezeigt.
  • Vergnügen des Barbaren: Der Insignienbonus steigt bei zusätzlichen Stapeln nun wie vorgesehen an, anstatt verringert zu werden.
  • Wut des Berserkers: Die Wirkungsdauer dieser Insignie beträgt nun wie vorgesehen 20 Sekunden, anstatt nur 2 Sekunden, solange alle Voraussetzungen erfüllt werden.
  • Geschenk des Überlebenden: Im Tooltip werden nun die korrekten Prozentwerte angezeigt.

 

Gegner und Begegnungen

Allgemein

  • Arcturia verursacht in der Instanzquest, in der Spieler auf sie treffen, nun weniger Schaden und sie setzt ihre Entzugsfähigkeit nicht länger ein.
  • Humanoide Gegner haben nun seltener Heiltränke zur Hand und viele niederrangige Gegner besitzen nun überhaupt keine Heiltränke mehr.
  • Die Sukkubus-Betörung hält nun 4 Sekunden an (zuvor: 10 Sekunden).

 

Benutzeroberfläche

Allgemein

  • Reittiere können im ZEN-Markt und in verschiedenen anderen Fenstern nun wie vorgesehen in der Vorschau angesehen werden.

Inventar

  • Für ZdW-Waffen und bestimmte andere Gegenstände werden nun wie vorgesehen die jeweiligen Setboni in deren Tooltips angezeigt, wenn sie im Inventar angesehen werden.
  • Im Mode-Tab sind die Taschen für Modegegenstände und Begleiter nun separate Sub-Tabs.

Anzeigetafel

  • Die Anzeigetafel weist nun die neue Kategorie Schadensabsorption auf. Dies wird in einem zukünftigen Patch noch weiter optimiert werden.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort