PC Game Pass: Death Stranding erscheint offenbar im Abo

Es gibt einen Hinweis auf die Aufnahme des Spiels Death Stranding in den PC Game Pass.

Der offizielle Twitter-Account des PC Game Pass hat kürzlich sein Profilbild geändert. Das ist an sich nichts Spektakuläres. Jedoch handelt es sich dabei offenbar um einen Ausschnitt einer Landschaft aus dem Spiel Death Stranding.

Der User naven0m hat den markanten Felsen der Landschaft im Spiel ausfindig gemacht und Bilder dazu gepostet:

Das von Kojima Productions entwickelte Open-World-Spiel erschien 2019 für PlayStation 4 und ein Jahr später für den PC.

Eine offizielle Ankündigung steht derzeit noch aus. Doch es scheint keinen Zweifel zu geben, dass Death Stranding in den PC Game Pass kommen wird.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

95 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. marka 2880 XP Beginner Level 2 | 18.08.2022 - 22:57 Uhr

    Xcloud = Xbox Hardware im Rechenzentrum und damit eine native Xbox Version. Diese gibt es aber nicht und wird vermutlich nicht folgen.

    Aber mal zum Spiel: von der Stimmung, der Landschaft und der Musik echt ein Meisterwerk. Man muss sich drauf einlassen, in den ersten 5h gibt es keine Action abseits von den cutscenes den ersten GD erledigt man viel später. Aber das bedrückende Gefühl verfolgt zu werden bzw. Im nächsten Moment in einen Kampf mit GDs verwickelt zu werden ist echt atemberaubend. Also wer die Möglichkeit hat (PS oder PC) sollte das Spiel echt mal spielen. Die zusätzlichen Inhalte der neuen DC Version sind zu vernachlässigen das grundspiel ist schon eine ziemliche Wucht aber von der Story auch etwas verwirrend.

    0

Hinterlasse eine Antwort