Playground Games: Stellt für RPG neue Mitarbeiter von Rockstar Games und Ubisoft Massive ein

Playground Games hat sich für sein Rollenspiel Verstärkung von Rockstar Games und Ubisoft Massive geholt.

Der Ressource Manager Nick Duncombe hat heute mitgeteilt, dass gleich drei neue Mitarbeiter bei Playground Games zum RPG Team gestoßen sind. Die Neuzugänge waren zuvor bei Rockstar Games (Grand Theft Auto) bzw. Ubisoft Massive (The Division) tätig.

Bei den neuen Mitarbeitern handelt es sich um Michael Leone, Neil Davies und Tom Maddocks.

Michael Leone war über drei Jahre als Game Designer bei Rockstar Games tätig und wird im neuen RPG Team als Principal Technical Designer tätig sein.

Knapp eineinhalb Jahre war hingegen Neil Davies bei Rockstar Games als Senior Lighting Artist beschäftigt. Seine neue Aufgabe bei Playground Games ist Principal Lighting Artist.

Der dritte im Bunde ist Tom Maddocks, der zuvor bei Ubisoft Massive Audio Designer war. Seine neue Bezeichnung laut seinem neuen Arbeitgeber ist Audio Designer – Grade 2. Das Interessante bei Maddocks ist, dass er früher auch beim Fable Entwickler Lionhead Studios beschäftigt war und als Audio Intern an Fable Legends gearbeitet hat.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Rapza624 47390 XP Hooligan Treter | 17.06.2019 - 17:35 Uhr

    Ich bin ja immer noch der Meinung, dass es mehr als ein paar „namhafte Leute“ (die eh niemand kennt) für ein gutes Spiel braucht. Zumindest liest man sie hier auch mal, nicht wie beim Abspann ^^

    1
    • Z0RN 170475 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 17.06.2019 - 18:01 Uhr

      bei 500 Mitarbeitern oder so, können ein paar namhafte ganz gut tun. 😀

      6
  2. GloryFox 11335 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.06.2019 - 18:26 Uhr

    Playground Games hat jetzt also 3 Namenhafte Mitarbeiter 😂 ey Leute ihr macht ein echt fertig … Unglaublich das die nicht Namenhaften Mitarbeiter so ein geiles Game wie FH4 hinbekommen haben. Hilfe was ist manchmal mit den Leuten los.

    6
    • Robilein 147725 XP Master-at-Arms Onyx | 17.06.2019 - 19:20 Uhr

      Ja ok Playground Games arbeitet ja auch an neuen Genres, wo sie keinerlei Erfahrung haben. Ein paar namhafte Leute, die Ahnung haben sind da schon wichtig.

      5
      • Alex DeLarge 31750 XP Bobby Car Bewunderer | 17.06.2019 - 20:12 Uhr

        Muss nicht zwangsläufig zum erfolg führen, große namen.

        Siehe PSG Mbappe Neymar und trotzdem ist das CL Finale immer weit weg.

        1
          • Alex DeLarge 31750 XP Bobby Car Bewunderer | 18.06.2019 - 08:21 Uhr

            warum nicht? als beispiel das große namen nix bringen durchaus vergleichbar.
            du kennst doch eh kein entwickler. niemand kennt die außer die die sich im vordergrund „drängen“

            0
  3. LincolnHawk 1100 XP Beginner Level 1 | 17.06.2019 - 19:33 Uhr

    Ich hätte um ehrlich zu sein schon in diesem jahr etwas dazu erwartet
    Wenn man überlegt was es an leaks gab und was gezeigt wurde
    War eigenlich nichts neues dabei
    Das muss nichts heissen für ne e3 aber kälter kaffee

    0
    • Robilein 147725 XP Master-at-Arms Onyx | 17.06.2019 - 19:58 Uhr

      Ja aber hier geht’s um ein First Party Studio. Ich als Fanboy lese sowas schon gerne👍

      5
      • Archimedes 169760 XP First Star Onyx | 17.06.2019 - 20:57 Uhr

        Ich auch 🙂 Ist doch immer wieder interessant zu sehen wo welche Einflüsse herstammen

        1

Hinterlasse eine Antwort