PlayStation 4: Über 102 Millionen Konsolen ausgeliefert

Sony nennt offizielle Zahlen und gibt über 102 Millionen ausgelieferte PlayStation 4 Konsolen an.

Konsolenhersteller Sony hat Hardwarezahlen für seine PlayStation 4 Konsole geteilt. Offiziellen Angaben zufolge wurden bis zum 30. September 2019 102,8 Millionen Konsolen weltweit ausgeliefert.

Der Vorgänger, die PlayStation 3, kam auf 87,4 Millionen Konsolen. Stärkste Konsole im Hause Sony bleibt aber mit über 155 Millionen die PlayStation 2.

30 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. datalus 92400 XP Posting Machine Level 1 | 30.10.2019 - 17:52 Uhr

    Gemessen an dem Hype, an Sonys Arroganz, und den Fehlern der Konkurrenz finde ich die 100 Mio. nicht übermäßig viel. Und anscheinend sind die VKZ zuletzt stärker als erwartet eingebrochen.

    Die nächste Generation kann gerne kommen.

    4
        • JAG THE GEMINI 43020 XP Hooligan Schubser | 31.10.2019 - 11:49 Uhr

          2 Klassen System imo…
          S Spieler haben das absolute nachsehen.
          Sowas hab ich noch nie erlebt… Und dann dieser Always On Zwang bei vielen games, ne danke 😐

          0
          • Thoridias83 36310 XP Bobby Car Raser | 31.10.2019 - 12:27 Uhr

            der Always on Zwang wird sich auch weiterhin fortsetzen, ob es uns gefällt oder nicht.

            Ich glaube auch das es mit der Nächsten Gen wieder so sein wird das die „alte“ Hardware wieder das nachsehen hat und irgendwo an ihre Grenzen stoßen wird.

            0
  2. Merowinger 6200 XP Beginner Level 3 | 30.10.2019 - 19:29 Uhr

    Der Absatz der PS5 ist eingebrochen, stärker als erwartet. In einigen Jahren wird das Rennen allerdings ohnehin in der Cloud gemacht und dann wird playstation eine Hardware innerhalb der Microsoft Rechenzentren sein. Wenn überhaupt…

    1
  3. Archimedes 186160 XP Battle Rifle Master | 30.10.2019 - 21:31 Uhr

    Also schon verrückt wenn man bedenkt, dass Sony zu Anfang dieser Gen auch nicht gerade mit Spielen geglänzt hat und mittlerweile zwar ein bis zwei große Kracher pro Jahr bringt, aber ansonsten dem Wettbewerb weit hinther hinkt

    0
  4. Thegambler 109745 XP Master User | 30.10.2019 - 23:12 Uhr

    ps4: +100 Mio
    Xbox One/X: +50 Mio
    Nintendo Switch: +40 Mio? (egal…)

    Fakt ist, die Konsolen sind noch lange nicht Tod, wie immer behauptet wird und Google Stadia darf sich auf heftigen Gegenwind einrichten 😎👍 (eher einen Sturm)

    p.s und die Switch zeigt, dass Gameboys noch immer ziehen!

    2
  5. XoneX 6285 XP Beginner Level 3 | 31.10.2019 - 12:35 Uhr

    Respekt, da kann man Sony einfach nur gratulieren zu diesen Meilenstein. Auch wenn ich seit der Ps2 keine Konsole von Sony mehr hatte. Einmal Xbox immer Xbox, aber Gratulation an Sony da sie es geschafft haben die 100 Millionen Marke zu knacken.

    1
  6. Germansen69 10960 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 31.10.2019 - 19:59 Uhr

    Die Zeit von xbox wird noch kommen wenn sie so weiter machen, damals den Release der one haben se einfach echt verkackt…

    0

Hinterlasse eine Antwort