PlayStation 5: Gerüchte um portablen Handheld

Übersicht
Image: Depositphotos

Ein Insider behauptet, dass Sony aktuell an einem portablen Sony PlayStation Handheld arbeitet.

Nach dem Erfolg von Sonys Remote-Player PlayStation Portal könnte der japanische Konzern an einem weiteren Handheld arbeiten. Dies behauptet zumindest der gut vernetzte Insider und russischer Journalist Anton Logvinov.

Demnach soll dieses portable Gerät den Fokus auf PlayStation 4-Spiele legen. Sony wird angeblich also auf keine Remote-Lösung zurückgreifen.

Ob dennoch alle PlayStation 4-Titel nativ auf dem neuen Endgerät abgespielt werden können oder ob Sony auf ein separates System zurückgreift, um die Spiele zu portieren, ist Logvinov nicht bekannt.

Das Launch-Line-up soll zudem ein breites Spektrum an Spielen der letzten Konsolengeneration beinhalten. Konkrete Spieltitel nennt der Journalist hierzu nicht. Laut ihm sollen Einzelhändler skeptisch sein, was das neue Endgerät betrifft.

Sony hat ein solches Gerät bislang bisher nicht offiziell angekündigt. Logvinov hat in der Vergangenheit aber bereits mehrfach korrekte Vorhersagen bezüglich Sonys Vorhaben getroffen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


92 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TheEagle 20315 XP Nasenbohrer Level 1 | 22.05.2024 - 12:02 Uhr

    Ich halte das nicht für ein Gerücht sondern einfach für ein logischen Schritt. Sony ist ja nicht blind, Steam Deck, Rog Ally, Legion Go und viele andere sind Heute Erfolgreich und machen langsam die lokalen Konsolen überflüssig. Ich kann sogar Ratchet and Clank auf meinen Legion Go abspielen oder das neue Grafikhammer Hellblade 2. Die Dinger sind einfach der Wahnsinn, vor allem der Legion Go ist superb

    0
  2. JAG THE GEMINI 105085 XP Hardcore User | 22.05.2024 - 12:12 Uhr

    Ein Handheld der die große PS4 Games Library nativ wider gibt?
    Da wäre ich tatsächlich dran interessiert

    1
    • Chris0071234 25630 XP Nasenbohrer Level 3 | 22.05.2024 - 14:51 Uhr

      Wir reden hier von Sony, da musst du dir die Spiele bestimmt erst nochmal neu kaufen 😉
      Ist dann keine Remaster, sondern Handheld Version 😀 😀

      0
  3. Syler03 49215 XP Hooligan Bezwinger | 22.05.2024 - 12:14 Uhr

    Mach für mich keine Sinn weil Sony doch schon das PS5 Streaming Handheld hat.

    Da wäre es günstiger und einfacher für Kunden und Sony ein Handheld mit Offline Modus zubau anstatt 2 Handhelds.

    0
    • DrFreaK666 51260 XP Nachwuchsadmin 5+ | 22.05.2024 - 12:22 Uhr

      „Da wäre es günstiger und einfacher für Kunden und Sony ein Handheld mit Offline Modus zubau anstatt 2 Handhelds.“

      Widersprichst du dir da nicht selbst? Statt zwei Handhelds zu haben, sollte Sonys ein zweites Handheld bauen!? Oder habe ich da was falsch verstanden?

      0
  4. Mineralwasser 32200 XP Bobby Car Bewunderer | 22.05.2024 - 12:24 Uhr

    Handheld brauch ich generell keinen.

    Die sollen mal lieber die PS5 Pro ankündigen oder eben sagen dass gar keine kommt wenns so ist.^^

    0
  5. Goburd 139025 XP Elite-at-Arms Gold | 22.05.2024 - 12:36 Uhr

    Wird dann hoffentlich besser behandelt als die Vita.

    Ich habe mich sehr darüber geärgert, dass die Vita so schnell von Sony fallen gelassen worden ist.

    1
    • AppleRedX 85420 XP Untouchable Star 3 | 22.05.2024 - 12:50 Uhr

      Wird genauso gut behandelt wie die PSVR1/2. Schlag zu wenn wahr … 😜

      1
      • Goburd 139025 XP Elite-at-Arms Gold | 22.05.2024 - 12:55 Uhr

        Du wieder. 🤣

        Hoffentlich wirst du Unrecht haben, aber die Geschichte gibt recht.

        1
        • AppleRedX 85420 XP Untouchable Star 3 | 22.05.2024 - 14:04 Uhr

          Ich sag dazu mal „begründete Vermutung“. Zur Not immer noch als Türstopper zu gebrauchen …

          Muss mal schauen unter welcher Türe meine Crisis Core Edition schlummert.

          1
          • Goburd 139025 XP Elite-at-Arms Gold | 22.05.2024 - 16:21 Uhr

            Ich habe die von Dissidia irgendwo im Videospieleschrank liegen. 🤣

            1
  6. Daedric Prince 42340 XP Hooligan Krauler | 22.05.2024 - 13:07 Uhr

    Ich fände es schick, wenn Microsoft auf den portablen Zug aufspringen würde. In meinen Nachtdiensten Zugriff auf meine ca. 150 digitale Games große Bibliothek zu haben,

    das wäre mal was, so ein kleines Powerhouse für unterwegs 💯

    1
    • AnCaptain4u 117870 XP Scorpio King Rang 4 | 22.05.2024 - 15:20 Uhr

      Ich glaube ganz fest daran, dass wir noch mit einem grünen Handheld versorgt werden 💚

      1
      • Daedric Prince 42340 XP Hooligan Krauler | 22.05.2024 - 15:54 Uhr

        Nachtdienst mit XBox Handheld 💚 & (k) eine gute (Ananas) Pizza dazu,

        ein Träumchen 👌😂

        1
        • Karamuto 289630 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 23.05.2024 - 07:42 Uhr

          Ich weiß gar nicht auf den Windows Handhelds sollte man ja zumindest die „Play Anywhere“ Titel nativ abspielen können und der Rest über XCloud aktuell? Aber ich verstehe dich da schon hätte auch lieber ein dediziertes Gerät für die Box 😀

          1
  7. emrezeo 960 XP Neuling | 22.05.2024 - 14:13 Uhr

    Ich finde auch die Mobilität gerade zukunftsorientiert sehr sinnvolle, aber weiß nicht, ob da ein vollwertiger Handheld das richtige ist.

    Ich kann auch heute meine Games mit einem Controller über die Cloud oder auch per Remote Play spielen. Und das klappt über meine Vodafone Verbindung auch ganz passabel. Klar sind da Shooter etc aufgrund der Latenz nicht wirklich möglich, aber ich bin da zwiespalten, ob ein Handheld das ändern würde.

    Ich lasse mich auch gerne eines besseren belehren und hab bisher mit der Vita auch eher schlechte Erfahrungen gemacht und daher evtl gebrandmarkt.

    Mehr Optionen schaden aber bekanntermaßen nie 🤷🏻‍♂️

    0
  8. Captain Satan 79795 XP Tastenakrobat Level 4 | 22.05.2024 - 14:35 Uhr

    Ha 😅 und damit wird die PS4 Generation noch weiter fortgeführt bzw. die PS5 untergraben.
    Neue Games werden auf Machbarkeit für PS4 hin konzipiert und da heißt es immer die Series S hält die Entwickler zurück.

    Sollte Microsoft nun auch ein Handheld Ende 2024 bringen, ist die Leistung der Series S letztendlich Microsofts Joker 😂 wer hätte das gedacht!!!
    Sony könnte nur die Last Gen mobil anbieten Microsoft auf ein Schlag ALLES inkl. der hervorragenden Abwärtskompatibilität!
    Die Gerüchte hinsichtlich der Leistung der Switch 2 scheinen auch nur auf Augenhöhe der PS4 Pro zu liegen.

    0
    • Red Realm Rabbit 1300 XP Beginner Level 1 | 22.05.2024 - 15:01 Uhr

      Nein, die Switch 2 wird nicht auf dem Leistungsniveau einer PS4 pro bzw. Series S sein, sondern etwas über der Basis PS4.

      Die Leistung eines Systemes entspricht in der Softwareentwicklung dem Maxium der garantierten und das ist der portable Modus unter Volllast.
      Alles andere ist lediglich ein Goodie.

      0
  9. AlecIscariot 12120 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 22.05.2024 - 14:43 Uhr

    Die Portal hatte Erfolg? Okayy…
    Denke aber nicht dass es seitens Sony Sinn ergibt wieder in den Handeldmarkt einzusteigen.
    Handhelds sind eher in Japan beliebt. Den Markt hält Nintendo allerdings in seiner Tasche und die Playstation ist auch eher westlich erfolgreich.

    0
    • Red Realm Rabbit 1300 XP Beginner Level 1 | 22.05.2024 - 15:15 Uhr

      Bei anständigem Support sollte Sony keine allzu großen Probleme haben.
      Wenn SIE sich auf die PSP besinnt, sollte durchaus ein Verkaufspotenzial von bis zu 50mio Einheiten weltweit vorhanden sein, vielleicht auch mehr.

      Zumal Sony ja das Ding auch an den TV anschließbar machen kann.
      Ist ja nicht so als hätten sie das nicht bereits mit der PSP getan (Ja, die PSP konnte schon vor der Switch am TV genutzt werden, und sie selbst war dabei auch nicht die Erste, die das konnte)

      Das was den Unterschied machen würde wären Exklusivspiele für den Handheld.
      Würde aber wohl bedeuten, das Sony ein paar mehr Studios eröffnen müsste…
      … tja, hätte man doch bloß noch Japan Studios xD

      0
      • AlecIscariot 12120 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 22.05.2024 - 16:02 Uhr

        Ja gut, neue Studios zu eröffnen wird in der jetzigen Zeit mit momentanen Entscheidungen ein schiweriges Unterfangen.
        Weiss nicht ob Exklusivspiele für so eine Konsole groß auf positive Rückmeldung stoßen wird. Zumindest wenn es größere Spielenamen sein würden. Keine würde sich dafür eine weitere Konsole kaufen wollen. Gerade auch nicht, wenn die Playststion 5 das Spiel selbst auch läufen könnte.
        Den anständigen Support muss dann aber auch wirklich durchziehen. Ich habe Bange dass an den aktiv hochhalten würde.

        0
        • Red Realm Rabbit 1300 XP Beginner Level 1 | 22.05.2024 - 19:49 Uhr

          Ich sehe das gerade anders herum.
          Exklusivspiele sind der Grund für Hardwarekauf, siehe Nintendo.
          Und würde man einer potenziellen PSP2 diese vorenthalten, gäbe es keinen Grund für die Masse eine zu kaufen.

          Dabei müssen das gar keine großen „AAA(A)“-Spiele sein. Mittelgroße und kleinere Spiele reichen auch. Hauptsache es kommen regelmäßig neue heraus und nicht nur ein Spiel alle 1 bis 2 Jahre.

          Sony könnte den Handheld wunderbar als testplattform für neue IPs nutzen. Statt direkt dick Asche in ein experiment zu versenken könnte man mit niedrigerem Budget antesten. Gibt viele Anwendungsmöglichkeiten.

          0
          • AlecIscariot 12120 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 22.05.2024 - 21:23 Uhr

            Da hatte ich wohl was missverstanden. Ich hab das nämlich als Exlusivspiele -exklusiv nur für die PS Handheldkonsole- gelesen.
            Wenn standardmäßig mehr auf exklusiv gehen, dann ja steigert sich der Erfolg. Genauso auch der von der Heimkonsole. Allerdings denke ich dennoch dass die breite Masse sich so in ihren stationären Konsolen eingesessen hat, dass die die exclusives lieber dort drauf spielen statt auf dem Handheld. Außer sie verkaufen den Handheld (ideal mit TV-Funktion) weitaus günstiger. Aber dann gäbs wiederum keinen Grund die Heimkonsole kaufen aaaaaaagh es ist zu viel input

            0
            • Red Realm Rabbit 1300 XP Beginner Level 1 | 22.05.2024 - 22:12 Uhr

              Das hast du schon richtig gelesen. Ich spreche von Spielen für den
              Handheld, welche die Heimkonsole nicht bekommt 😉

              Was die eingesessenen angeht… die machen nur einen vergleichweise kleinen Anteil aus. Hier geht es ja auch nicht darum jedem HK besitzer noch einen HH anzudrehen, sondern die Spielerschaft um jene zu erweitern die schlicht lieber auf HHs spielen würden, als am TV.

              PSP und PS2 sowie NDS und Wii gingen ja auch nebeneinander.
              Und das die Vita bzw die WiiU gefloppt sind, das jedenfalls nicht an den Handhelds 🙂

              0
              • AlecIscariot 12120 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 22.05.2024 - 23:35 Uhr

                Ja du hast schon recht.
                Allerdings bleibt es für mich ein Wunder, wie das damals möglich war.
                Weil ich mein.. wenn sie ja exklusive Spiele für den Handheld rausbringen, dann müssen die ja schon ne gewisse Stärke haben. Das darf also kein Indietitel sein der neu aus erster Hand erschienen ist aber keiner kennt. Das muss dann schon wirklich wss mit Namen sein, und gibt es doch safe eine Meeeenge Leute die sich dann darüber beschwert, dass sie sich für den neuen Eintrag von Spielereihe XY den Handheld zulegen müssten. Klar können auch Spin Offs die Rolle dieser Exclusives erfüllen aber weiss nicht ob die genügend Kaufgrund wären.

                0
                • Red Realm Rabbit 1300 XP Beginner Level 1 | 23.05.2024 - 00:33 Uhr

                  Spinn-offs reichen auf Dauer nicht, da haste Recht.
                  Aber ich sagte es ja bereits, einfach die Systeme als Teststelle für neue IPs nutzen und alten IPs neue Titel darauf ermöglichen.

                  Ich hätte z.B. nichts gegen neue Jak & Daxxter sowie Sly Cooper Teile darauf einzuwenden. Auch könnte man die Resistance-Reihe dort weiterführen. Sony könnte sich auch für ein neues WildArms, Rogue Galaxy oder Dark Cloud stark machen.
                  Auch könnte man versuchen RockStar für ein neues Midnight Club zu begeistern oder ein neues Syphon Filter.

                  Und schon habe ich Jump ’n Runs, RPGs, ein Rennspiel, einen Shooter und ein Action game nennen können, welche auf dem Handheld fortgeführt werden könnten 😉

                  0
                  • AlecIscariot 12120 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 23.05.2024 - 08:21 Uhr

                    Jetzt wo du auch ein paar Beispiele gibst, leuchtets mir auch ein bisschen eher ein haha.
                    Bleibe dennoch skeptisch wie die Spielerschaft dazu reagiert, egal für welchen Weg sie sich entscheiden um einen solchen Handheld zu befüttern.

                    0
          • Karamuto 289630 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 23.05.2024 - 07:46 Uhr

            Ich sehe das mit den Exklusiven ein klein wenige anders:
            -> Nur Nintendo hat die Software die Hardware verkauft.

            Das sieht man doch schon an der Attachment Rate der Spiele, oder hat außer Nintendo jemand Spiele auf dem Markt die 40-50% der Kunden kaufen? Ich glaube nicht.

            0
            • AlecIscariot 12120 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 23.05.2024 - 08:22 Uhr

              So was könnte man sich mit viel Anstrengung und Ressourcen ähnlich groß aufbauen. Ob man das, sowohl als Konzern aber such als Konsument, will.. ist allerdings ne andere Frage.

              0
              • Karamuto 289630 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 23.05.2024 - 09:41 Uhr

                Wenn es danach ginge müsste MS bereits die stärksten Exklusivmarken auf dem Markt haben, denn Ressourcen und Mühe sind da bereits ohne Ende rein. Aber wer kann schon mit Roten Klempner konkurrieren? 😄

                0
                • AlecIscariot 12120 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 23.05.2024 - 12:42 Uhr

                  Nintendo hat sich da schon eine eigene riesige Burg aufgebaut.
                  Ich glaub die wenigsten wollen mehr Exklusivität.

                  0
                • Red Realm Rabbit 1300 XP Beginner Level 1 | 23.05.2024 - 14:02 Uhr

                  Sony & Microsoft setzen ihre Resourcen halt falsch ein.
                  Diese beiden Unternehmen bedienen Spieler,
                  Nintendo bedient auch den Nachwuchs. Und über den Nachwuchs kommen Verbindungen zwischen Nintendo und Kindheitserinnerungen zustande, was zu dem von dir beschriebenem Kaufverhalten beiträgt.

                  Darüber hinaus ist die breite der Spiele eine gänzlich andere.
                  Was haben Sony oder Microsoft was auch nur ansatzweise mit einem Animal Crossing vergleichbar ist? Über diese Reihe bekommt Nintendo nämlich auch viel zustrom von weiblichen Spielern.

                  Außerdem: Auch Nintendo fing mal von 0 an. Das allein zeigt doch schon, dass die Vorgehensweise von BigN =/= Sony oder MS ist.

                  0
                  • Karamuto 289630 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 23.05.2024 - 17:47 Uhr

                    Naja Nintendo setzt ja auch in erster Linie darauf dass ihre Spiele Spaß machen und sind nicht nur ein grafischer Showcase. Hellblade 2 ist quasi alles was ich an aktuellen Spielen hasse auf einmal.

                    0
  10. churocket 245925 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 22.05.2024 - 15:12 Uhr

    Ich brauch keinen Handheld von Sony ehrlich gesagt , dann lieber von Nintendo

    0

Hinterlasse eine Antwort