PlayStation 5: Sammelklage wegen DualSense Controller Drift-Problemen möglich

US-Anwaltskanzlei prüft Sammelklage wegen PS5 DualSense Controller Drift.

In den USA prüft eine Anwaltskanzlei derzeit eine mögliche Sammelklage gegen Sony. Grund ist des vermehrt auftretende PS5 DualSense Controller Drift-Problem, wobei die Analog-Sticks nach kurzer Zeit anfangen zu driften.

Die US-Anwaltskanzlei, die bereits eine Sammelklage gegen Nintendo wegen dem Joy Con-Drift eingereicht hat, untersucht nun einen ähnlichen Fall gegen Sony wegen angeblicher Analog-Stick-Drift-Problemem beim DualSense-Controller der PlayStation 5. Eine Sammelklage wegen Analog-Stick-Drift-Problemen beim Elite Series 2-Controller erreichte Microsoft bereits im Januar 2021.

84 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Rapza624 90460 XP Posting Machine Level 1 | 11.02.2021 - 18:46 Uhr

    Dazu habe ich mal ein Video gesehen. Die verbauten Sticks sind wohl noch mehr oder weniger baugleich zu denen des PS4 Controllers, der scheinbar auch schon oft zu Drift Problemen geneigt hat. Da es bei der PS4 allerdings keine oder jedenfalls keine erfolgreiche Klage gegeben hat, frage ich mich, ob es beim PS5 Controller dazu kommt.

    0
  2. Cjay 0 XP Neuling | 11.02.2021 - 21:26 Uhr

    Ganz schön viele Drifter unterwegs Heutzutage, wenigstens etwas was alle Plattformen verbindet.

    0
  3. zxz eXoDuS zxz 18295 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 11.02.2021 - 22:24 Uhr

    Habe zuerst nur die Überschrift gelesen und dann sofort an die Joy Cons denken müssen. Aber steht dann eh im Text. 😅

    Ich meine ich kann mich an früher erinnern… Ich glaube war auch bei Nintendo wenn beim Konsolenstart die Richtungstaste gedrückt / gehalten wurde dann biste auch rumgeeiert. 😵🙃

    0
  4. greenkohl23 49505 XP Hooligan Bezwinger | 11.02.2021 - 23:26 Uhr

    Irgendwie scheint das ja ein generelles Problem bei Controllern mit analog Stick zu sein. Vielleicht wäre hier mal ein Ansatzpunkt für Innovation. Mal gucken, ob es da irgendwann mal eine gute Lösung für alle Hersteller gibt.

    0
  5. GrayHawk48 21565 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.02.2021 - 23:28 Uhr

    Solange der Controller verbessert wird und defekte Controller ausgetauscht werden, sehe ich die Klage kritisch. Jedes Produkt kann Fehler haben … solange die Firma dran arbeitet und keinem Kunden ein nachhaltiger Schaden entsteht, ist eine Klage verfehlt (imho!).

    0
  6. Zecke 23785 XP Nasenbohrer Level 2 | 11.02.2021 - 23:47 Uhr

    Alle guten Dinge sind 3. Dann hat es jeden der Hersteller damit erwischt.

    0
  7. Dr. Fred Edison 25395 XP Nasenbohrer Level 3 | 12.02.2021 - 00:17 Uhr

    Wenn mit driften das Problem gemeint ist, das der Controller in eine Richtung lenkt ohne das der Stick betätigt wird, dann bin ich bei MS auch davon betroffen.

    0
  8. BlackStar91 16165 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 12.02.2021 - 07:11 Uhr

    Bei der PlayStation wäre mir das neu bin PlayStation 4 Besitzer und auch Switch ( Xbox natürlich auch)

    0
  9. Ranzeweih 69815 XP Romper Domper Stomper | 12.02.2021 - 15:04 Uhr

    Hatte das Problem auch schon und das kann echt nervig sein und bestimmte Games nahezu unspielbar machen.

    0

Hinterlasse eine Antwort