Prime Gaming: Amazon startet Twitch Prime unter neuem Label

Amazon hat seinen Service Twitch Prime unter dem Label Prime Gaming neu gestartet.

Mit dem gestrigen Launch von Prime Gaming erhalten Amazon Prime-Mitglieder nun jeden Monat haufenweise kostenlose und exklusive Inhalte für ihre Lieblingsspiele. Mitglieder können auf neuen In-Game-Content in FIFA20, Apex Legends, Grand Theft Auto Online, League of Legends und mehr als 20 anderen beliebten Spielen für PC, Konsolen und Mobile im Wert von hunderten Euro zugreifen.

Zusätzlich erhalten Spieler jeden Monat eine Auswahl an kostenlosen PC-Spielen, die sie für immer behalten können. Diesen Monat umfasst das Prime Gaming-Angebot mehr als 20 PC- Spiele, darunter Arcade-Klassiker von SNK in der SNK 40th ANNIVERSAY COLLECTION, METAL SLUG 2, sowie den Indie-Retro-Brawler Treachery in Beatdown City. Das Angebot an In-Game-Inhalten und kostenlosen Spielen wächst stetig an und rotiert jeden Monat mit neuen Inhalten und Spielen.

Larry Plotnick, General Manager, Prime Gaming, sagte: „Prime-Mitglieder bekommen schon jetzt das beste Angebot an Fernsehen, Filmen und Musik und nun erweitern wir unser Unterhaltungsangebot, um auch das Beste aus dem Bereich Gaming miteinzuschließen. Wir bieten unseren Kunden neue Inhalte, die für noch mehr Spielspaß in ihren Lieblingstiteln sorgen, unabhängig von der Plattform. Egal, was für Spiele man liebt und egal, wo man sie spielt – mit Prime Gaming werden sie noch besser.“

Dank langfristiger Vereinbarungen mit vielen der weltgrößten Publisher wie Riot Games, Roblox Corp. und Rockstar Games bietet Prime Gaming seinen Mitgliedern jeden Monat ein Angebot, verteilt auf verschiedene Spiele. Prime-Mitglieder haben Zugriff auf exklusive Skins für Apex Legends, ein Player Pick-Pack für FIFA 20, exotische Waffen und mehr in Destiny 2, und später in diesem Monat brandneue Items für Roblox. Um an diese Inhalte heranzukommen, reicht es aus, sich auf gaming.amazon.com mit seinem Prime-Konto einzuloggen.

Amazon hat 2016 mit Twitch Prime zum ersten Mal Gaming-Vorteile angeboten. Heutzutage liefert Prime Gaming mehr Inhalte für mehr Spiele als je zuvor, dazu mehr kostenlose Titel und ein monatliches Abo für einen Twitch-Channel. Nun können die mehr als 150 Millionen Mitglieder von Amazon Prime auf der ganzen Welt mit dem Besten aus der Welt der Videospiele noch mehr aus ihrer Mitgliedschaft herausholen.

Dies alles gibt es zusätzlich zu all den anderen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten von Prime. Mitglieder bekommen schnelle und kostenlose Lieferungen von Millionen an Prime-Artikeln, Lebensmittel-Lieferungen innerhalb von zwei Stunden mit Amazon Fresh und Whole Foods Market, exklusive Rabattaktionen, Vorabzugänge zu Deals, Prime Day und Vieles mehr.

Außerdem haben sie mit Prime Video unlimitierten Zugang zu tausenden an preisgekrönten Filmen und Fernsehserien, zwei Millionen Songs, tausende von Radiosendern und Playlists mit Amazon Music, freien Zugang zu einer ständig wechselnden Auswahl an mehr als 1000 Büchern und Zeitschriften mit Prime Reading, sowie unlimitierten Speicherplatz für Fotos mit Amazon Photos.

Prime Gaming ist in die Prime-Mitgliedschaft und das Prime-Video-Abo in mehr als 200 Ländern und Territorien miteingeschlossen. Prime-Mitglieder können ab sofort auf Prime Gaming-Inhalte zugreifen. Wer noch kein Mitglied ist, kann hier mehr erfahren und den 30 Tage Prime Gratiszeitraum ausprobieren.

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Zloe1 18560 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 11.08.2020 - 18:07 Uhr

    Amazon Prime für 69€ im Jahr ist meiner Meinung nach eh fast geschenkt was man dafür bekommt 😄

    3
    • ibims 8235 XP Beginner Level 4 | 11.08.2020 - 19:30 Uhr

      kann man sich drüber streiten.
      wer viel bei denen bestellt, dafür ists ok.
      serien und filmtechnisch muss ich sagen das doch netflix meiner meinung nach das bessere angebot hat. gut, kostet auch mehr als einzelkunde.
      und in punkto spiele : indiegames, n bisschen extraloot für dieverse speile : nichts was manb nu wirklich brauchen würde. bei dem as da garantiert an kohle fliest hätte man lieber ne preissenkung machen können und das streciher.
      aber ist halt ne persönliche meinung

      2
      • Zloe1 18560 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 11.08.2020 - 20:09 Uhr

        wie du sagst sieht jeder anders ne 🤔
        alleine der gratis Versand, filme und Serien ( The Boys fand ich zuletzt sehr gut ) oder auch die Spiele rentieren sich für mich schon.
        Aber so wie jeder möchte 👍🏻

        0
        • ibims 8235 XP Beginner Level 4 | 11.08.2020 - 21:53 Uhr

          epic store : zum teil deutlich bessere games, komplett um sonnst jede woche was neue, wenn nicht sogar mehrere.
          filme und serein : lar haben die auch n paar gute sachen nach jedem geschmack. aber ich vergleich hier einfach mal die menge und aufmachung.
          netflix aufm tv deutlich übersichtlicher und besseres angebot als amazon wo man sich jedesmal todsuchen muss um was zu finden. bei netflix loggst dich ein und siehst was als nächstes kommst und kannst ne erinnerung setzen. bei amazon …. ups, da is ja schon längst draussen, gar nicht mitbekommen.
          bei amazon muss man allerdings sagen das sie deutlich mit dem prime als bezahlung fürs verschicken spielen.
          in der firma haben wir nen nicht-prime account und warten teilweise auf genau die selben sachen 2-3 tage länger als mit prime.
          als gesammtpacket wiederum durchaus ok. aber es gibt deutlich bessere alternativen und ich find prime is da her mit allem mittelmaß.
          sicherlich muss das ganze auch irgendwie bezahlt werden, aber lieber n paar wenige gute sachen als die breite masse und dafür weniger brauchbares

          1
  2. Monster80 21630 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.08.2020 - 20:04 Uhr

    Ich hadere schon lange mit dem Gedanken Prime abzuschliessen weil wir viel bestellen. Videos gucke ich bei Netflix, Musik bei Deezer somit bräuchte ich das nur wegen Bestellungen und co und für Twitch

    0
  3. Chobo 2100 XP Beginner Level 1 | 11.08.2020 - 20:21 Uhr

    Ich muss echt sagen, Amazon bietet meiner Erfahrung nach die deutlich bessere Qualität bei Filmen und Serien. Klar, ist ein etwas anderes Modell, aber was bei Prime schon alles an echten Filmperlen und Indiesternen zu sehen war – alle Achtung!
    Wahrscheinlich müsst ich bei Netflix auch mal tiefer graben aber ein Großteil dieser überall besprochenen Produktionen von denen… naja.

    Kommt mir ein bisschen wie bei der PS vor – alle reden drüber, aber wirklich bewegen tuts mich nicht.

    0
    • Kronos 11280 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 11.08.2020 - 20:29 Uhr

      Netflix hat schon geile Produktionen, nur leider teilweise sehr versteckt.
      Die kleinen Produktionen, werden leider nie so beworben und daher auch kaum gefunden, wird ja nur der gleiche Kram immer und immer wieder angezeigt.
      Für Filme schaue ich auch lieber bei Amazon rein auch wenn es sich gebessert hat.

      2
    • ibims 8235 XP Beginner Level 4 | 11.08.2020 - 21:55 Uhr

      verscheidene gescmäcker halt, persönlich find ich netflix deutlich interesanter als amazon.
      grib aufgeteilt könnt ich nach meinem sehverhalten sagen : netflix alle 2 wochen, amazon alle 3-4 monate mal 🙁

      1
  4. Deeage 3120 XP Beginner Level 2 | 11.08.2020 - 21:44 Uhr

    Wie es heißt ist mir eigentlich egal, die Vorteile sind nämlich echt gut.

    0
  5. ThePhil 51895 XP Nachwuchsadmin 5+ | 11.08.2020 - 23:31 Uhr

    Ist jetzt sicher nicht der Grund für mein Abo, aber kann man nebenbei gern mitnehmen. Finde Prime allein durch den Versand schon ok. (Teile mir das mit der Familie und bestelle für alle, macht am meisten Sinn)

    0
  6. Lord Maternus 86500 XP Untouchable Star 3 | 12.08.2020 - 08:58 Uhr

    Ich hab neulich nochmal geschaut und schon mehr als 150 Spiele darüber bekommen. Finde ich super für nen Service, den ich eh bezahle.
    Wie die GwG.

    0

Hinterlasse eine Antwort