Project 007: James Bond-Titel setzt auf Storytelling im Hitman-Stil

Aus Stellenanzeigen von Entwickler IO Interactive geht hervor, dass der kommende James-Bond-Titel Project 007 auf Storytelling im Hitman-Stil setzen wird.

Über die letzten zwei Jahrzehnte hat sich das dänische Entwicklerstudio IO Interactive vor allem durch die Hitman-Reihe einen Namen gemacht. Nun möchte man Agent 47 vorerst eine Verschnaufpause gewähren und sich anderen Projekten widmen. Eines davon ist das James Bond-Spiel Project 007.

Auf der offiziellen Webseite des Unternehmens sind aktuell einige Stellenangebote verfügbar, die vermuten lassen, dass Project 007 über einige Elemente der Hitman-Reihe verfügen oder zumindest von dessen Elementen beeinflusst sein wird.

Vor allem die Beschreibung der ausgeschriebenen Stelle als Audio Director sticht heraus und deutet darauf hin, dass der James Bond-Titel auf ein „Sandbox-Storytelling“ im Stil der Hitman-Spiele setzen wird. Ältere Ausschreibungen wiesen dabei allerdings auf einen cineastischeren Ansatz hin.

In der Ausschreibung für die Positionen als AI Programmer und Senior Gameplay Producer ist zudem die Rede von einer brandneuen KI-Technologie auf neustem Stand sowie einem neuen Schieß- und Nahkampfsystem, welches sich derzeit im Prototypstatus befindet.

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Mihari 2845 XP Beginner Level 2 | 24.07.2021 - 09:16 Uhr

    Ich hoffe nur, dass es wirklich kein Hitman-Clone wird und auch etwas mehr Action zu bieten hat. Persönlich hätte ich mir eine „filmische“ Erzählung für das Spiel gewünscht. Aber ich lasse mich gerne überraschen.

    0
    • Z0RN 355105 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 24.07.2021 - 09:21 Uhr

      Habe ich auch von Anfang an gedacht. Hauptprotagonist gegen Bond ausgetauscht, fertig ist das Spiel. 🙂

      0
  2. DrDrDevil 197265 XP Grub Killer Master | 24.07.2021 - 10:03 Uhr

    Bin riesig gespannt auf das Spiel vor allem wie die Hitman Macher mit dieser Lizenz umgehen✌

    0

Hinterlasse eine Antwort