Sniper: Ghost Warrior Contracts 2: PlayStation 5-Version wegen technischer Probleme verschoben

Veröffentlichung von Sniper Ghost Warrior Contracts 2 für PlayStation 5 auf späteren Termin in 2021 verschoben.

CI Games hat bekannt gegeben, dass die PS5-Version seines mit Spannung erwarteten Spiels Sniper Ghost Warrior Contracts 2 aufgrund unvorhergesehener technischer Probleme, die in den Wochen vor dem Start entdeckt wurden, verzögert wird.

Dies hat keine Auswirkungen auf den Veröffentlichungstermin für die anderen angekündigten Plattformen. Das Spiel wird voraussichtlich am 4. Juni wie geplant auf PS4, Xbox One, Xbox Series X/S und PC veröffentlicht.

CI Games ist aufgrund des Verhaltens von Sniper Ghost Warrior Contracts 2 auf diesen anderen Plattformen sehr zuversichtlich und verfügt über ein sehr erfahrenes Team, das hart daran arbeitet, dass die PS5-Version einen ähnlich hohen Standard erfüllt.

Als Zeichen des guten Willens und angesichts dieser Neuigkeiten hat CI Games beschlossen, die erste große inhaltliche Erweiterung (DLC; eine neue und umfangreiche Karte mit brandneuen Verträgen) für alle Spieler auf allen Plattformen, einschließlich PS5, kostenlos bereitzustellen. Die Erweiterung befindet sich derzeit in der Entwicklung. Weitere Neuigkeiten zur DLC-Veröffentlichung folgen in Kürze.

Darüber hinaus werden sowohl die digitalen als auch die physischen PS4-Iterationen mit einem kostenlosen digitalen Upgrade auf die PS5-Version verfügbar, das bei Veröffentlichung heruntergeladen werden kann. Dadurch soll sichergestellt werden, dass PS5-Spieler das Spiel am 4. Juni 2021 weiterhin erwerben und spielen können.

PS5-Besitzer werden zudem einige Zeit nach der Veröffentlichung von einem Day-1 Patch profitieren, mit dem sie die PS4-Version von Sniper Ghost Warrior Contracts 2 in 4K spielen können. Sniper Ghost Warrior Contracts 2 profitiert von der nativen 4k-Auflösung, verbesserten Texturen und Grafiken sowie kürzeren SSD-Ladezeiten auf Konsolen der nächsten Generation.

„Wir hätten diese Schwierigkeiten nicht vorhersehen können. Wir möchten unseren Spielern jedoch versichern, dass unser erfahrenes, professionelles und engagiertes Team hart mit dem Plattformhalter und dem Engine-Anbieter zusammenarbeitet, um die Probleme so schnell wie möglich zu lösen und sicherzustellen, dass wir der PS5-Community das hochkarätige Sniping-Erlebnis ermöglichen können, auf das sie gewartet haben. Wir bieten allen Käufern der PS4-Version ein kostenloses digitales Upgrade auf die PS5-Version an.“ – Tobias Heussner, Executive Producer für Sniper Ghost Warrior Contracts 2 bei CI Games.

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Klangfinger 1920 XP Beginner Level 1 | 08.05.2021 - 09:09 Uhr

    seltsam. Bei Returnal gabs ja auch Probleme mit der *Plattform*. Wenn das System hat, wissen wir, wieso das Redesign so früh nötig wird. Alles ziemlich shaky. Kann man nur hoffen für Sony, dass es nix mit der Hardware ist.Genauso wie VRR.

    0
  2. Dr.Strange 27720 XP Nasenbohrer Level 4 | 08.05.2021 - 10:14 Uhr

    Wenn dann die Ps5 Version 3 Monate später erscheint, dann ist das Spiel schon zur selben Zeit im Gamepass enthalten. Das wäre dann ein geiler Bitch move von Microsoft 😆😉

    0
  3. Holy Moly 94849 XP Posting Machine Level 2 | 08.05.2021 - 10:47 Uhr

    Naja. Soetwas passiert. Dann lieber etwas verschieben und, hoffentlich, eine saubere Version des Spiels präsentieren. Woran es jetzt genau liegt, wird ja nicht kommuniziert.

    0
  4. OzeanSunny 175080 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 08.05.2021 - 12:38 Uhr

    Yeah Zeitexclusiv für die Series X 😉😂😂😉 würde gerne erfahren was da das Problem ist

    0
  5. Phonic 128855 XP Man-at-Arms Onyx | 08.05.2021 - 17:48 Uhr

    Finde ich seltsam das ein Game nur für eine Plattform verschoben wird! Gab es das schonmal?

    0
    • Hey Iceman 212665 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 08.05.2021 - 20:44 Uhr

      Galube ein XBox spiel hatte es mal auch dawischt das sie kurz vor schluss einen schweren Bug gefunden hatten und dann auch um ein paar Wochen verschoben wurde 🤔

      0
  6. MiklNite 58120 XP Nachwuchsadmin 8+ | 12.05.2021 - 22:07 Uhr

    Ein guter Move, wenn man wirklich Probleme festgestellt hat, die man nicht beim Release auf die Gamer loslassen möchte. Bin mir aber sicher, dass sie es hinbekommen werden und die PS5 Spieler werden sicherlich nicht zu lang warten müssen ;).

    0

Hinterlasse eine Antwort