SONY: Markenrechte an PS6, PS7, PS8, PS9 und PS10 in Japan angemeldet

Sony Interactive Entertainment hat einen Antrag auf Sicherung der Markenrechte an PS6, PS7, PS8, PS9 und PS10 in Japan gestellt.

Um zukünftige Bezeichnungen für PlayStation-Konsolen hat sich Sony womöglich schon Gedanken gemacht. Nach der PlayStation 5, die Ende 2020 erscheint, wird die Zahlenfolge offenbar weiter eingehalten. Zumindest hat Sony Interactive Entertainment kürzlich einen Antrag auf die Sicherung der Markenrechte an den Bezeichnungen PS6, PS7, PS8, PS9 und PS10 in Japan gestellt.

Wahrscheinlich wollte Sony einfach nur auf Nummer sichergehen.

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. II KinGSpawN II 31865 XP Bobby Car Bewunderer | 30.10.2019 - 21:51 Uhr

    Die bleiben also weiter bei den Zahlen, da ist MS mit seiner Konsole etwas erfinderisch. Ich fands cool wie man damals auf 360 gekommen ist. Die Erklärung dazu war plausibel.

    1
    • Lord Maternus 64860 XP Romper Stomper | 31.10.2019 - 13:10 Uhr

      Erfinderisch ja, aber das kann eben auch für Verwirrung sorgen. Ähnlich wie bei Büchern oder Filmen, wo man dann ohne Zahl im Titel, sondern nur mit einem Untertitel, nicht mehr genau weiß, wie die eigentliche Reihenfolge denn war.

      Beide Systeme haben definitiv ihren Reiz und eigene Vor- und Nachteile, jetzt aber noch zu wechseln wäre sicher ein Fehler, deshalb kann ich es verstehen, dass Sony sich die Marken schon einmal sichert, während MS alle paar Jahre einen neuen Namen aus dem Hut zaubert.

      0
      • II KinGSpawN II 31865 XP Bobby Car Bewunderer | 31.10.2019 - 14:49 Uhr

        In der heutigen Zeit hat man doch per google innerhalb von Sekunden herausgefunden wie wo was. Aber stimme dir zu, z.B bei Millenium Triologie und einigen anderen Filmen musste ich googlen welcher erster zweiter und dritter Teil war. Da ist das 1 2 3 dann wirklich sehr praktisch.

        0
        • Lord Maternus 64860 XP Romper Stomper | 31.10.2019 - 14:52 Uhr

          Das mit Google stimmt, aber da ist auch wieder eine kleine Hürde: Jemand, der absolut keine Ahnung von Konsolen hat, hat bei Sony ganz schnell einen Überblick, welche Konsole auf welche folgte. Bei MS müsste dieser Jemand extra googlen. Zusätzlicher Aufwand ist immer schlecht xD

          1

Hinterlasse eine Antwort