Square Enix: Microsoft an Übernahme interessiert laut Gerücht – UPDATE

Es häufen sich die Gerüchte, dass Microsoft an einer Übernahme von Square Enix interessiert ist.

Im Internet ist ein Bericht von Bloomberg-Japan aufgetaucht, der bekräftigt, dass Square Enix zum Verkauf steht und einige Interessenten bereits ihre Angebote unterbreitet haben.

Einer der Interessenten soll dabei Microsoft sein und verkündet haben, dass man an einer Übernahme von Square Enix interessiert sei.

Ob an den Gerüchten wirklich etwas dran ist, bleibt abzuwarten. Bis dahin solltet ihr diese Meldung, wie alle Gerüchte, mit äußerster Skepsis wahrnehmen.

Ein weiterer Hinweis?

UPDATE

Square Enix hat ein Statement veröffentlicht und die Gerüchte um einen Verkauf des Unternehmens dementiert:

„Bloomberg hat heute berichtet, dass es Interesse von mehreren Käufern gibt, Square Enix zu übernehmen.“

„Dieser Bericht basiert jedoch nicht auf einer Ankündigung von SQUARE ENIX HOLDINGS CO., LTD.“

„Wir erwägen weder den Verkauf des Unternehmens oder eines Teils seiner Geschäfte, noch haben wir ein Angebot von einer dritten Partei erhalten, das Unternehmen oder einen Teil seiner Geschäfte zu erwerben.“

208 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ozeanmartin 25580 XP Nasenbohrer Level 3 | 16.04.2021 - 12:02 Uhr

    ne ne,da wird nix draus!alleine diese ff deals von 1-2jahren exklusiv für ps4 und ps5,und demnächst ff 7 integrale,usw,ich glaube nicht daran!die haben ja nichtmal bis heute das ff7 remake für die box angekündigt,obwohl seit knapp ner woche der deal ausgelaufen ist,echt schade!

    0
  2. AkiraUmiDesu 6405 XP Beginner Level 3 | 16.04.2021 - 12:14 Uhr

    Genug Geld hätten die ja. Aber ich wiill das gar nicht, für den Fall das MS wieder nen 31er macht und wir dann da vor nem Scheiterhaufen sitzen. Xbox ist momentan echt sympathisch und alles, aber nicht vergessen, dass es sich immern och um ein Unternehmen handelt. Die verkaufen ihre Mütter wenn es genug Kohle bringt. Keine Firma alleine sollte so viel Einfluss besitzen.

    Nicht das ich es nicht toll finden würde, um wieder PS-fans zu sehen die, einen Nervenzusammenbruch bekommen.

    0
  3. David Wooderson 59520 XP Nachwuchsadmin 8+ | 16.04.2021 - 12:16 Uhr

    Tzja selbst Schuld Sony.. durch euer Vorgehen mit den ganzen Exlusivdeals habt ihr Microsoft dazu nun gebracht. 😎

    2
      • David Wooderson 59520 XP Nachwuchsadmin 8+ | 16.04.2021 - 18:13 Uhr

        zum einverleiben der Studios.
        Nach dem Motto wenn ihr euch Final Fantasy exklusiv schnappt muss Microsoft ja Square Enix kaufen um mal wieder ein FF auf die Box zu bekommen.

        0
  4. KeKsBrei 1135 XP Beginner Level 1 | 16.04.2021 - 12:25 Uhr

    Ich würde es übelst feiern wenn Microsoft zuschlagen würde😅 go for it Micro💪

    0
  5. HungryVideoGameNerd 107215 XP Hardcore User | 16.04.2021 - 12:29 Uhr

    Wurde wohl schon von SE japan dementiert. Mir wärs vermutlich egal da sie nix von interesse haben. Und Io interactive is ja kein teil mehr von denen.

    1
    • NX-P100 960 XP Neuling | 16.04.2021 - 13:08 Uhr

      Siehe https://www.hd.square-enix.com/eng/ir/pdf/20210416_01en.pdf

      Bloomberg war ja durchaus mal ein seriöses Medium. Inzwischen reihen die sich auch nur noch bei den „Insidern“, „Analysten“ und „Ex-Mitarbeitern“ ein, die substanzlose Gerüchte streuen, um sich wichtig zu machen.
      Eine Nachbetrachtung der ganzen „Vorhersagen“ wäre doch mal interessant. Vermutlich würde herauskommen, das 90 % schlecht geraten bis erfunden sind.

      0

Hinterlasse eine Antwort