Star Wars Jedi: Fallen Order: Rund 8 Millionen Spiele verkauft

Star Wars Jedi: Fallen Order hat bereits rund 8 Millionen Einheiten verkauft und übertrifft die Erwartungen von EA.

Das Vertrauen der Spielebranche, allen voran EA, in die finanzielle Rentabilität von Einzelspieler-Games war jahrelang verloren, aber EA’s eigene Veröffentlichung hat bewiesen, dass dies falsch ist. Star Wars Jedi: Fallen Order verzeichnete von Anfang an starke Umsätze und wurde mit 2,14 Millionen verkauften digitalen Einheiten im Einführungsmonat die am schnellsten verkaufte digitale Produkteinführung der Serie. Jetzt hat EA während des jüngsten vierteljährlichen Finanzmeetings einen Überblick über die Verkäufe des Action-Adventure-Titels gegeben – und es hat sich viel besser entwickelt, als man sich erhofft hatte.

Laut EA haben die Verkäufe von Fallen Order die Erwartungen deutlich übertroffen und das Spiel hat bereits „das obere Ende“ dessen erreicht, was der Publisher bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres Ende März 2020 verkauft haben wollte. Obwohl keine genauen Verkaufszahlen vorliegen, hatte EA ursprünglich erwartet, dass sich das Spiel bis Ende März 2020 6-8 Millionen Mal verkaufen würde, wobei das Spiel jetzt schon etwa 8 Millionen Mal verkauft wurde.

Diese stärker als erwarteten Verkäufe haben tatsächlich dazu geführt, dass EA seine Verkaufsprognose für das Spiel erhöht hat. Man geht nun davon aus, dass bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres 10 Millionen Einheiten verkauft werden, was ein sehr gutes Ergebnis für ein Einzelspieler-Actionspiel ist.

49 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. JahJah192 43335 XP Hooligan Schubser | 02.02.2020 - 09:42 Uhr

    absolut verdient auch, top Spiel! sobald die einen New Game + bringen zock ich das auch nochmals durch.

    1
      • AngryVideoGameNerd 85995 XP Untouchable Star 3 | 02.02.2020 - 10:53 Uhr

        Bei metroid Vania artigen games machen neues Spiel + Modus meist wenig Sinn. Also offiziell ist nichts angekündigt. Würde auch das game Konzept in wenig ruinieren.

        0
      • JahJah192 43335 XP Hooligan Schubser | 02.02.2020 - 11:09 Uhr

        geplant nicht
        wäre schon nice das von vorne mit allen Fähigkeiten durchzuspielen. Ich zumindest hab mir nicht gemerkt auf welchen Planeten, wo, irgendwelche Bereiche wegen mangelnder Fähigkeiten versperrt waren…
        würde also durchaus Sinn machen.

        0
        • AngryVideoGameNerd 85995 XP Untouchable Star 3 | 02.02.2020 - 11:13 Uhr

          Ja klar aber dazu ist ja gerade das spielprinzip so ausgelegt das man auch andere Orte noch mal im selben spieldurchkauf wieder besucht. Und demnach ja die missions Abschnitte wo man die Fähigkeiten freischaltet fast überflüssig wären um + Mode. Die Bereiche die man noch nicht betreten hat werden übrigens auf der Mini map dargestellt. Hab auch in meinem ersten Durchgang gleich 100 erspielt.

          0
  2. AngryVideoGameNerd 85995 XP Untouchable Star 3 | 02.02.2020 - 10:55 Uhr

    Eigentlich das beste Spiel letzten Herbst. Großartig auch das sie nicht extra outfits für extra Geld anbieten. Obwohl ich mir ein bisschen wöchentliche Bonus Missionen oder den ein oder anderen Xtra Planeten schon gewünscht hätte aber wer Weiss was da noch so kommt.

    0
    • Robilein 194485 XP Grub Killer Elite | 02.02.2020 - 11:12 Uhr

      Also ich bin froh das es so bleibt. Es ist ein reines Singleplayer Erlebnis, das soll es auch bleiben.
      Genau das was du ansprichst, wurde ja oft bemängelt. Die Leute wollten einfach wieder eine tolle Star Wars Story ohne Schnick schnack, und das haben sie bekommen.
      Würde EA solche Features implementieren, wäre das nur schädlich für Singleplayer Games und EA würde sich bestätigt fühlen, wieder komische Sachen einzubauen.

      Ich finde das passt so, bin sehr glücklich damit. Ist aber natürlich nur meine Meinung😉

      1
      • AngryVideoGameNerd 85995 XP Untouchable Star 3 | 02.02.2020 - 11:18 Uhr

        Ne natürlich sollen sie nicht ihr übliches abzocke gedöns einbauen. Aber halt so wie es bei Metro Exodus mit den dlcs gehandhabt wird. Oder bei force unleashed damals kleine extra Geschichten die nach der Story kommen. Die Welt von Star wars bieten gewiss genug Davon. Oder halt so wie bei control. Welches ja vom spielaufbau ähnlich ist. Da kannst auch noch so extra challenges machen oder noch ein paar extra challenges. Nur damit man noch ein wenig was extra zu tun hat. Es sind keine extra bezahlt goodies wie tolle neue Kleidung gemeint. Davon hat man sich ja so schön genug sammeln können. Etwas was die normale sp Erfahrung nicht „berührt“. So wie die kopfgeld Jäger die schon mit drin sind aber mehr davon. Und natürlich bin ich auch mehr als happy damit aber ein bisschen mehr wiederspielwert wäre trotzdem nicht verkehrt. Nur ein wenig.

        0
  3. DrDrDevil 48325 XP Hooligan Bezwinger | 02.02.2020 - 16:57 Uhr

    War auch ein sehr gutes Spiel, würde mich aber über ein neues Spiel + freuen 🙂

    0
  4. MacCoin 3600 XP Beginner Level 2 | 02.02.2020 - 20:47 Uhr

    Ich habe mich noch nicht ran getraut, wenn ich lese, dass ich alte Bereiche wieder besuchen muss, klingt das nach Backtracking und manchmal wird es mit Dark Souls (ich hasse diese Art Spiele) verglichen…… Ist meine „Angst“ berechtigt?

    0
  5. xShadowx 37690 XP Bobby Car Rennfahrer | 02.02.2020 - 23:19 Uhr

    hier muss ich auch stark bleiben, würde mich ärgern, falls es in den Gamepass kommt 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort