Take-Two Interactive: Ken Levine arbeitet an neuer Marke

Ihr habt schon einmal von Ken Levine gehört? Dann hat euch dieser Name nun sicher aufhorchen lassen. Für alle anderen sei erwähnt, dass er der Schöpfer von BioShock ist. Genau dieser Mann hat nun ein neues Projekt in Arbeit. Was dabei…

Ihr habt schon einmal von Ken Levine gehört? Dann hat euch dieser Name nun sicher aufhorchen lassen. Für alle anderen sei erwähnt, dass er der Schöpfer von BioShock ist. Genau dieser Mann hat nun ein neues Projekt in Arbeit. Was dabei herauskommt ist nicht bekannt, doch eine kleine Information haben wir trotzdem. Es wird sich um eine vollkommen neue Marke handeln. Natürlich ist diese Information nicht aus der Luft gegriffen. Take Two Boss Strauss Zelnick hat sich kürzlich mit der LA Times unterhalten. Er meint nun wo Levine frei vom BioShock Nachfolger ist, kann er an einem neuen Titel arbeiten. Laut Levine sollen wir schon dieses Jahr herausfinden, woran er genau werkelt. Ihr dürft also gespannt sein.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. NussDoerben 0 XP Neuling | 13.04.2010 - 15:08 Uhr

    Das klingt doch schonmal vielversprechend, wenn man mal den riesigen Erfolg und die hohe Qualität von BioShock bedenkt, auch wenn mich persönlich BioShock nicht so begeistern konnte. So oder so bin ich sehr gespannt auf die neue Marke, könnte auf alle Fälle was interessantes bei rumkomm'.

    0
  2. PizzaOpa 80 XP Neuling | 13.04.2010 - 15:09 Uhr

    hm.. klingt interessant. ich freu mich auf das was kommt wenn es so ähnlich gut wie bioshock wird.

    0
  3. ObitheWan 18895 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 13.04.2010 - 15:28 Uhr

    ein nachfolger/remake von system shock wäre ein traum…leider wird es einer bleiben. man muss schon ein paar zockerjahre auf dem buckel haben, um dieses spiel zu kennen und zu schätzen.

    0
  4. NussDoerben 0 XP Neuling | 13.04.2010 - 15:30 Uhr

    Ist definitv ein Traum Obi, Levine hat ganz klar gesagt, dass es eine neue Serie sein wird. Kein Remake von gar nichts, sondern etwas völlig neues 😉

    0
  5. ObitheWan 18895 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 13.04.2010 - 15:59 Uhr

    @nussdoerben
    das wäre den meisten publishern wohl auch ein zu schwer zu kalkulierendes risiko, eine so alte marke nochmal aus der crypta zu hieven.

    0
  6. NussDoerben 0 XP Neuling | 13.04.2010 - 16:09 Uhr

    ja, hast du wohl Recht mit auch wenn ich persönlich das doch etwas schade finde. Wenn man Potenzial dahat, sollte man das einfach nutzen finde ich. Gutes Beispiel für soetwas ungenutzes ist ja Shenmue, wo die Fan Fraction seid Jahren nach schreit, aber einfach nichts mehr kommt, da die Marke zu alt ist. Schade schade.
    Aber wir schweifen ab^^

    0
  7. baiRforce 5 XP Neuling | 13.04.2010 - 18:23 Uhr

    Wenn ich in der Spieleindustrie tätig wäre dann wäre ich am liebsten ein solcher Director.

    Es ist doch einfach geil seine Ideen auf Papier zu bringen und ein Entwicklerteam schafft daraus ein Game.
    Aber ich freue mich schon auf den neuen Franchise, mit Bioshock 2 hat er mich auch total angesprochen.

    0
  8. Cycrustheone 10 XP Neuling | 13.04.2010 - 21:40 Uhr

    ja dann einfach mal abwarten was er uns bringt und da es ja eine komplett neue marke wird kann man auch nicht spekulieren..

    0

Hinterlasse eine Antwort