The Division 2

Neue Gegner, neue Waffen und Schutzschilder

Creative Director von Massive Entertainment, Julian Gerighty, spricht im folgenden Video über Schutzschilder, die ihr in The Division 2 nutzen könnt.

= Partnerlinks

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tuffi2KOne 52775 XP Nachwuchsadmin 6+ | 14.06.2018 - 11:18 Uhr

    Sagt mir erlich gesagt allein vom Setting weit aus mehr zu als Anthem. Das sah halt einfach nur gut aus das wars dann auch .

    The Division war schon nicht schlecht Spiels heute immer noch mal gerne , und wenn man die Probleme des ersten beim neuen direkt von Anfang an ausmerzen kann weil man ja dazu gelernt hat kann der Titel echt gut werden




    0
  2. JoWe81 34665 XP Bobby Car Geisterfahrer | 14.06.2018 - 11:20 Uhr

    Einerseits schade, dass es erst März 2019 raus kommt – sieht ja schon ziemlich weit entwickelt aus … andererseits gut, so kann ich mich im ersten Teil noch auf Level 30 bringen …




    0
      • JoWe81 34665 XP Bobby Car Geisterfahrer | 14.06.2018 - 11:36 Uhr

        habs sogar seit release – aber bin Solospieler und habs länger nicht gespielt – in die Darkzone hab ich mich allein halt nicht getraut ‚:-P




        3
        • Commandant Che 18240 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.06.2018 - 15:19 Uhr

          Die Darkzone total ist scheiße!
          Da kann man nicht rein, wenn man nicht mindestens in einem Vierer Team unterwegs ist.

          Es gibt halt immer genug Spieler, die alles bis ins letzte kleine Detail optimieren und so viel Zeit in nur ein Spiel investieren, dass berufstätige oder Menschen, die „nebenbei“ noch Familie und Freunde haben, da nicht mithalten können.

          Es sollte ja mal so etwas kommen, wie, dass man sich innerhalb von 5 Sekunden entscheiden können sollte, ob man das Duell annimmt, oder nicht, wenn man in der Darkzone von anderen Spielern angeschossen wird.
          Da das ausgeblieben ist, wird man noch immer gleich von anderen Spielern gekillt, sobald diese mit mehr als zwei Unterwegs sind, man selbst aber alleine ist.
          Ich gehe so gut wie nie in die Darkzone, wenn ich alleine bin.
          Abgesehen von dem unfairen Umstand, dass man eh das Nachsehen hat, wenn man die Person ist, die zuerst angeschossen wurde.
          Bis man selbst reagieren kann, ist man fast schon tot, weil zuvor angeschosssen.
          Deshalb ist meine Meinung zur Darkzone, obwohl das Spiel in einem 4er Team unschlagbar gut ist: Darkzone ist scheiße!

          Im Nachfolger muss es, sollte es wieder eine Art Darkzone geben, auf jedenfall anders werden!




          1
        • Archimedes 98665 XP Posting Machine Level 4 | 14.06.2018 - 20:12 Uhr

          Habs auch von Tag 1 Solo gespielt. Am Anfang ging die Dark Zone noch allein, aber irgendwann sind nur noch uberpowerte Gruppen von Vollpfosten rumgelaufen Die das Spiel für alle versauen wollten




          1
  3. Sephiroth88 40795 XP Hooligan Krauler | 14.06.2018 - 12:05 Uhr

    The Hype is real!

    D1 war schon richtig gut. Leider war nur ein 4er Squad möglich…da mussten 2 Kumpels immer Random-Party machen.
    Wenn die unterscheidung zwischen 4-6-8 geben würde, wäre es optimal!




    1

Hinterlasse eine Antwort