The Elder Scrolls Online: Die mächtigen Ruinach und neues Bestrebungen-System

The Elder Scrolls Online bietet euch schon bald tägliche und wöchentliche Aktivitäten namens Bestrebungen an.

Bethesda hat neue Informationen zu The Elder Scrolls Online – Die mächtigen Ruinach und dem neuen Bestrebungen-System veröffentlicht.

Von allen Geschöpfen des Reichs des Vergessens gleichen die Ruinach dem Fürsten der Zerstörung am ehesten in Gestalt und Wut. Die aus der feurigen Boshaftigkeit nach seinem Abbild geschaffenen Ruinach sind ein Schrecken für all jene, die diese mehrarmigen, muskelbepackten Monstrositäten erblicken. Wenn ihr mehr über diese unnachgiebigen Daedra erfahren möchtet, dann könnt ihr euch diesen Vorschauartikel zum kommenden neuen Kapitel Blackwood durchlesen.

Das neue Bestrebungen-System, das als Teil von Update 30 im Juni erscheint, ist eine kostenlose Ergänzung des Grundspiels von ESO, das allen Spielern zur Verfügung steht. Mithilfe dieses neuen Systems können neue tägliche und wöchentliche Aufgaben, sogenannte Bestrebungen, erledigt werden, die verschiedene Belohnungen (wie Gold oder Erfahrung) einbringen sowie eine neue Währung namens Siegel der Bestrebung gewähren.

Und so funktioniert das Ganze: Wenn ihr euch einloggt, erhaltet ihr ganz automatisch mehrere tägliche und wöchentliche Bestrebungen, in deren Rahmen ihr gebeten werdet, verschiedene Aufgaben abzuschließen. Bei diesen Aufgaben geht es um alle möglichen verschiedenen Spielstile und Aktivitäten im Spiel wie z.B. Quests abschließen, Feinde mithilfe von Klassen- oder Waffenfähigkeiten bezwingen oder Gegenstände an Händler verkaufen. Alle weiteren Informationen findet ihr hier.

Beispiele für Bestrebungen

  • Gegenstände durch Taschendiebstahl erlangen
  • Quests abschließen
  • Feinde mithilfe von Klassen- oder Waffenfähigkeiten bezwingen
  • Gegenstände an Händler verkaufen
  • Verschiedene Arten von Gegenständen herstellen
  • Verschiedene Arten von Monstern bezwingen
  • Ressourcenvorkommen abernten
  • und vieles mehr!

Und das Beste daran: Mit der brandneuen Währung Siegel der Bestrebung könnt ihr alle aktuell in Kronen-Kisten verfügbaren Gegenstände zum ersten Mal auch allein durch das Spielen erwerben. Dazu gehören alle möglichen Verbrauchsgüter aus Kisten, Begleiter, kosmetische Dinge oder gar extrem seltene Apex-Reittiere.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. GrayHawk48 28945 XP Nasenbohrer Level 4 | 17.04.2021 - 17:35 Uhr

    „Siegel der Bestrebung“ – wenn das nicht mal echt konstruiert/grottig klingt. 😀
    Schon Aufgaben als „Bestrebungen“ zu bezeichnen, finde ich sehr „kreativ“. ^^

    0
    • Bluenirvana 2460 XP Beginner Level 1 | 17.04.2021 - 18:24 Uhr

      Klingt interessant. Ich denke das aber mehr dahintersteckt. In einigen Ländern sind Looboxen verboten und andere Länder ziehen bestimmt noch nach.
      Könnte also es eine Vorbereitung darauf sein, dass man das Verbot umgeht, indem man die Inhalte auch kostenfrei erspielen kann.

      0
  2. Phex83 43380 XP Hooligan Schubser | 17.04.2021 - 17:56 Uhr

    Endlich haben sie diese Kronenkisten erspielbar gemacht 👍🏻 Sehr gut, Tamriel dürfte spätestens zum NextGen Patch wieder einen Besuch wert sein

    0
  3. Ghostyrix 78040 XP Tastenakrobat Level 4 | 17.04.2021 - 18:04 Uhr

    Das man dann nicht unbedingt Geld ausgeben muss und sich das erspielen kann, hört sich cool an👍

    0
    • Dr.Strange 20880 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.04.2021 - 20:46 Uhr

      Lohnt es sich noch einzusteigen, wenn man das Game noch gar nicht kennt?

      0
      • buimui 11895 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.04.2021 - 21:11 Uhr

        Würde mich auch interessieren. Ich bin großer TES Fan aber ich weiß nicht ob sich ein so später Einstieg überhaupt noch lohnt.

        0
      • Phex83 43380 XP Hooligan Schubser | 18.04.2021 - 12:44 Uhr

        Lohnt sich durch den GamePass definitiv. Da habt ihr zwar „nur“ das Grundspiel und Morrowind, aber das reicht für den Anfang vollkommen aus. Dann seid ihr nicht so überfrachtet.

        2
      • Bluenirvana 2460 XP Beginner Level 1 | 18.04.2021 - 13:30 Uhr

        Das Spiel ist mittlerweile riesig geworden. Aber lohnen tut es sich definitiv auch jetzt. Allein das Grundspiel und Morrowind haben gut über 150 Stunden zu bieten, wenn man es ruhig angeht und nicht durchrusht.
        Man wird gut herangeführt an das Spiel und kann beliebig das machen worauf man Lust hat.
        Und das Spiel kann man auch perfekt alleine spielen (bis auf ein paar Inhalte), wenn du nicht unbedingt ein Gruppenspieler bist.

        Gibt auch öfters Free Play Days wo man es testen kann

        2
          • Sternitante 7455 XP Beginner Level 3 | 19.04.2021 - 09:57 Uhr

            Man muss nur die Kloppi-Kiddies in den Anfangsstädten aushalten 🙄 aber das is ja bei jeden MMO so 😅

            0
          • Bluenirvana 2460 XP Beginner Level 1 | 20.04.2021 - 13:45 Uhr

            Gern geschehen. Aktuell kann man es bis vom 19 bis 26 April kostenlos spielen. Dein Fortschritt bleibt auch gespeichert.

            0

Hinterlasse eine Antwort