The Medium: Bloober Team prüft mögliche Fusionen und Übernahmen verschiedener Unternehmen

Die Macher von Layer of Fear prüfen derzeit mögliche Übernahmeprozesse.

Bloober Team, bekannt für Layers of Fear, Observer und das kürzlich angekündigte exklusive Xbox Series X-Spiel „The Medium“, ist Entwicklungsstudio mit Sitz in Polen, Krakau. Das Studio wurde im November 2008 gegründet.

Das Bloober Team gibt nun bekannt, dass das Unternehmen einen potenziellen Fusions- und Übernahmeprozess prüft. Aus mehreren Kooperationsangeboten seriöser Partner entschied sich das Unternehmen, sechs auszuwählen, die an der zweiten Gesprächsrunde teilnehmen werden. Unter den ausgewählten Unternehmen sind drei aus den Vereinigten Staaten, zwei aus Polen und eines aus dem Vereinigten Königreich.

Noch ist also nicht bekannt, ob es eine Übername oder eine Fusion geben wird. Anscheinend sucht Bloober Team in erster Linie nach neuen Investoren. Möglicherweise hat Microsoft aber hier seine Finger im Spiel und ist dabei ein neues Entwicklerstudio für die Xbox Game Studios zu gewinnen.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • doT 45100 XP Hooligan Treter | 22.06.2020 - 07:02 Uhr

      Es kann genau so sein, dass wenn Bloober andere übernehmen würde.

      Geht in beide Richtungen

      0
  1. Merowinger 29235 XP Nasenbohrer Level 4 | 22.06.2020 - 07:02 Uhr

    Wenn MS noch weitere first party studios übernimmt bauen sie ihren Abstand weiter aus. Die XGS sind bereits der weltgrößte Verbund an Spieleschmieden.

    4
    • Z0RN 277340 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 22.06.2020 - 07:05 Uhr

      Masse statt Klasse reicht aber nicht aus. 😉

      6
      • DerLandvogt 72560 XP Tastenakrobat Level 2 | 22.06.2020 - 07:13 Uhr

        Da haste recht, aber denke MS wird das ebenfalls wissen und genau gucken wen man den xgs hinzugefügt.

        2
        • Z0RN 277340 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 22.06.2020 - 07:20 Uhr

          Das Studio ist perfekt und passt in das Beuteschema von Microsoft. Super Spiele mit wenigen Mitteln bisher hervorgebracht. Mit der Unterstützung von Microsoft könnte hier schnell ein AAA-Studio wachsen.

          6
        • DerLandvogt 72560 XP Tastenakrobat Level 2 | 22.06.2020 - 07:32 Uhr

          Jap das denke ich auch!! Und da MS den Studios ihre Freiheiten lässt, können Sie sich dort sehr gut entfalten. Lassen wir uns überraschen. Und denke die Aussichten sind sehr gut, da sie ja The Medium ja schon exclusiv für xbox bringen und MS da mit Sicherheit schon von ihren Qualitäten überzeugt haben

          5
  2. Cratter13 22460 XP Nasenbohrer Level 1 | 22.06.2020 - 09:07 Uhr

    Hoffentlich Microsoft. Oder zumindest ein Investor, durch den auch weiterhin die Xbox mit versorgt wird. Und es gab ja Gerüchte das Microsoft ein polnisches entwicklerstudio übernehmen möchte. The Medium sieht so vielversprechend aus, da wäre das finde ich naheliegend.

    1
  3. Colton 104870 XP Elite User | 22.06.2020 - 09:33 Uhr

    Hmm weiß nicht, ob ich jetzt so begeistert wäre, wenn MS dieses Studio kauft. Viele Studios retten MS jetzt auch nicht, sondern die Qualität dahinter und die steigt vermutlich nicht zwingend, wenn man sich jetzt viele kleinere Studios einverleibt…

    0
    • Batman 6020 XP Beginner Level 3 | 22.06.2020 - 09:43 Uhr

      Och Bloober kann schon. Observer und Layers of Fear sind wirklich gute Horrorgames. Klar, Layers of Fear 2 war jetzt nicht der Überhit, aber hey, wer ist schon perfekt?
      MS soll ruhig weiter kaufen und sich gut aufstellen.
      Denn mit der XSX hat man realistisch die Chance sich ein großes Stück vom Kuchen abzuschneiden.

      2
      • Colton 104870 XP Elite User | 22.06.2020 - 09:52 Uhr

        Ich wollte damit auch nicht sagen, dass ich die schlecht finde … ich weiß nur nicht, ob es jetzt zielführend ist, soviele Studios zu kaufen. Layers of fear fand ich auch gut. Teil 2 nicht gespielt… vermutlich auch, weil die Masse eher enttäuscht war. Medium sah an sich auch interessant aus.

        0
    • Z0RN 277340 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 22.06.2020 - 10:01 Uhr

      Ich glaube, es geht auch nicht darum, was sie bisher gemacht haben, sondern was sie mit der Unterstützung von Microsoft noch machen könnten. 😉

      1
      • Colton 104870 XP Elite User | 22.06.2020 - 10:10 Uhr

        Naja das allein dürfte aber nicht die Lösung aller Probleme sein. Naja mal schauen. Da es ja Gerüchte zu einem polnischen Kauf gab, könnte ja durchaus was dran sein .. grad unter dem Aspekt, dass Medium ja auch exklusiv ist.

        OffTopic: ist es eigentlich gewollt, dass die Notifications nach anklicken, weiterhin da bleiben?
        Früher haben die sich ja dann automatisch „erledigt“, was ich irgendwie komfortabler fand.

        0
        • Z0RN 277340 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 22.06.2020 - 10:39 Uhr

          Sagt auch niemand, dass das die Lösung aller Probleme ist.

          Und Notifikation muss man als gelesen markieren oder löschen.

          0
  4. Robilein 322305 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 22.06.2020 - 10:23 Uhr

    Hoffe das sich nach dem exklusiven The Medium Spiel Microsoft das Studio schnappt.
    Kreativ sind sie ja wie man an den Vorgänger Games sieht. Würde perfekt passen.

    1
  5. Shadowloowarrior 2340 XP Beginner Level 1 | 22.06.2020 - 12:58 Uhr

    Die werden bestimmt den XGS beitreten, alleine weil MS dadurch seine Zombie/Horrorfranchise weiter ausbauen kann. Ich denke mit den Ressourcen von MS können die schon etwas gutes herzaubern.
    Wahrscheinlich werden sie nach der Übernahme das Studio weiter mit talentierten Entwicklern aus CD Projekt, Techland und People Can Fly vergrößern.

    1
  6. Ranzeweih 54405 XP Nachwuchsadmin 6+ | 22.06.2020 - 18:31 Uhr

    Ich fand deren Games ganz gut. Wenn die jetzt zusätzlich noch von MS unterstützt werden, könnte da echt was fettes bei rum kommen. Hoffe, MS schnappt sich die.

    0
  7. Conker1970 43980 XP Hooligan Schubser | 25.06.2020 - 18:25 Uhr

    Ein paar Europäische Studios ware echt gut . 15 Studios hört sich gut an aber wenn es dauert ca 3 Jahre ein Spiel zu herstellen sind das gerade 4 Spiele pro Jahr was nicht wirklich viel ist (manche Studios haben 2 oder mehrer Teams). Daher muss Microsoft mehr Studios holen um mit Sony mitzuhalten (und evtl Nintendo)

    0

Hinterlasse eine Antwort