Valve: Nächstes Half-Life-Spiel soll nicht wieder 13 Jahre auf sich warten lassen

Ein weiteres Spiel aus der Half-Life-Franchise könnte laut Valve früher als 13 Jahre erscheinen.

Mit der Veröffentlichung des VR-Spiels Half-Life: Alyx hat Valve nach einer gefühlten Ewigkeit ein neues Spiel aus dem Half-Life-Universum veröffentlicht. Fans hoffen nun, dass dies die Tür zu weiteren Half-Life-Spielen aufgestoßen hat, die so lange verschlossen war.

Im Gespräch mit Polygon sprach Valve-Entwickler Robin Walker über die Marke und den Druck, etwas Neues zu liefern und natürlich über Half-Life: Alyx. Was als Nächstes kommt, darüber habe man noch keine konkrete Entscheidung getroffen. Laut Walker gebe es dazu auch einfach keinen Grund, weil man ruhig noch eine Woche damit warten könne.

Walker denkt zudem, dass es keine weiteren 13 Jahre dauern werde, ehe man ein weiteres Half-Life-Spiel macht. Wir erinnern uns: Half-Life 2: Episode Two erschien 2007!

Was Valve als Nächstes macht, ist also noch unklar. Doch scheint man sich zumindest einige Gedanken darüber gemacht zu haben. Bleibt nur zu hoffen, dass es wirklich nicht wieder so lange dauert, ehe Spieler ins nächste Half-Life eintauchen können.

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. GH0STRACER 48505 XP Hooligan Bezwinger | 25.03.2020 - 02:11 Uhr

    Na die Überschrift klingt doch schon einmal vielversprechend, aber 12 Jahre warte ich nicht! 😉

    0

Hinterlasse eine Antwort