Warhammer 40.000: Darktide: Xbox Series S hält Spieleentwicklung nicht zurück, sagt Entwickler

Laut den Entwicklern von Warhammer 40.000: Darktide wird die Xbox Series S die Spieleentwicklung nicht signifikant zurückhalten.

Vor kurzem zeigte sich The Medium-Entwickler Bloober Team voll des Lobes bezüglich der Leistungsfähigkeit der Xbox Series S. Nun hat sich auch Fatshark positiv zur kleinen Schwester der Xbox Series X geäußert.

Das Entwicklerstudio hinter dem Ego-Action-Titels Warhammer 40.000: Vermintide 2 sowie dessen kommenden Nachfolger, Warhammer 40.000: Darktide ist der Meinung, dass weder die Xbox Series X noch die PlayStation 5 durch die schwächere Xbox Series S zurückgehalten würden. Die Anpassungen an die Serie S fielen deutlich einfacher aus als beispielsweise die Anpassungen an die Vielzahl an vorhandenen PC-Spezifikationen:

„Während die Serie S eine weitere Plattform sein wird, die einige Zeit in Anspruch nehmen wird, um Tests und Qualitätssicherung durchzuführen, sind viele Entwickler heutzutage an ein viel dynamischeres Hardware-Ökosystem gewöhnt. Selbst im Konsolenbereich hatten wir viele Jahre lang verschiedene Versionen der gleichen Konsolen. Die Art und Weise, wie sich die Serie S von der Serie X unterscheidet (Speichermenge und GPU-Leistung, hauptsächlich), ist für uns viel einfacher anzupassen, als beispielsweise die große Vielfalt an unterschiedlichen PCs da draußen oder die Art und Weise, wie sich die vorherige Konsolengeneration unterschied. Weniger Speicher und eine langsamere GPU sind Dinge, denen sich die meisten Spieleentwickler dynamisch anpassen können, indem sie Auflösungen und Grafikeffekte skalieren, während verschiedene Speicherlösungen oder stark unterschiedliche CPU-Leistungen viel schwieriger anzupassen sind. Alles in allem glauben wir nicht, dass die Serie S den Fortschritt der Spieleentwicklung insgesamt in irgendeiner Weise erheblich einschränken wird.“

Warhammer 40.000: Darktide soll im Laufe dieses Jahres exklusiv für Xbox Series X|S und PC erscheinen.

61 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort