Watch Dogs Legion: Zahlreiche begehbare Gebäude

In Watch Dogs Legion werdet ihr viele Gebäude betreten können und dort nicht nur leere Räume vorfinden.

Open World Spiele wurden im Laufe der Zeit immer größer und größer. Riesige Areale bieten euch als Spielern unglaublich viele Freiheiten, die jeweilige Welt zu erleben, Abenteuer zu bestreiten oder Unfug zu treiben. Bei solch gigantischen Welten müssen aber auch Abstriche gemacht werden und die sind in vielen Spielen dieselben: Begehbare Gebäude.

Watch Dogs Legion möchte darauf allerdings nicht ganz verzichten. Das hat Art Director Josh Cook von Ubisoft nun via Reddit mitgeteilt. Dutzende von begehbaren Gebäuden soll euch das Spiel bieten und dabei auch Überraschungen parat halten.

„Ihr könnt dutzende von Gebäuden betreten, alle komplett eingerichtet. Viele werden fiktionale Versionen sein und nicht bloß [Nachbauten] von dem, was ihr erwarten würdet.“

Die Geschäfte, die ihr im London des Spiels findet, werdet ihr allerdings nicht betreten können. Durch ein Smart Glass Panel könnt ihr mit jedem einzelnen Shop interagieren und so eure Outfits anpassen.

„Bei den Geschäften haben wir uns dazu entschieden, die Innenräume aus dem Spiel zu streichen, weil wir wollten, dass ihr mit jedem Geschäft in der Spielwelt interagieren könnt. Ihr könnt also zu jedem einzelnen Kleidungsgeschäft in London gehen […], mit dem Smart Glass Panel interagieren und so die Kleidung eures Charakters ändern.“

Euer Charakter ist dabei der, den ihr für eure Zwecke rekrutiert habt. Auch die Besonderheiten der verschiedenen Rekruten haben wir euch bereits vorgestellt.

Einige berühmte Gebäude werdet ihr ebenfalls betreten können und besonders hier wollen die Entwickler euch überraschen.

„Einige der anderen berühmten Orte, die ihr besuchen könnt, wie der BT Tower oder das Kennington Oval … Ich werde mich zurückhalten, was den Rest anbelangt. Dort gibt es viele Überraschungen; wir wollen nicht alles verraten, wir wollen viele Überraschungen für unsere Fans. Es gibt ein paar coole Orte.“

Diese könnt ihr im nächsten Jahr suchen und bestaunen. Watch Dogs Legion erscheint am 6. März 2020 für Xbox One, PC, PlayStation 4 und Google Stadia.

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. churocket 70275 XP Tastenakrobat Level 1 | 10.09.2019 - 12:26 Uhr

    Hört sich schon mal gut an, aber warte etwas und hole mir dann die Gold Version wenn der Preis passt 👍👍👍

    0
  2. Homunculus 82165 XP Untouchable Star 1 | 10.09.2019 - 12:43 Uhr

    Was man bisher gesehen hatte, ist die Welt ja auch nicht so groß und spielt nur in der Londoner Innenstadt. Da müssen also massig begehbare Gebäude sein, sonst wäre das ganze ziemlich öde.

    Ich stelle mir das ganze gerade ein bisschen wie Assassins Creed Unity vor.
    Dort spielte man auch hauptsächlich nur in Paris, aber durch die vielen begehbaren Häuser und Sehenswürdigkeiten wurde es nie langweilig.

    0
  3. Sandmann1977 7405 XP Beginner Level 3 | 10.09.2019 - 13:21 Uhr

    Wird auf jeden Fall geholt habe beide Teile durch und fand’s Mega obwohl ich Teil 1 ein ticken besser fand.

    3
  4. FoXD3vilSwiLd 20140 XP Nasenbohrer Level 1 | 10.09.2019 - 13:22 Uhr

    Es klingt für mich schon sehr interessant.
    Ich freue mich drauf.
    Ich mag ubi mittlerweile wieder sehr, Qualität hat sich nach Unity stark gebessert.

    1
  5. MARVEL 3600 XP Beginner Level 2 | 10.09.2019 - 14:46 Uhr

    Ähnliches hat mich schon bei GTAV gestört. Ich hab damals zur selben Zeit auch Dead Rising 3 gespielt. Die Stadt (und damit die offene Welt) war zwar viel kleiner, dafür konnte man in so ziemlich alle Gebäude rein, was den Eindruck sich lediglich in einer Kulisse zu bewegen sehr verringert hat.

    0
  6. zockerhans72 3760 XP Beginner Level 2 | 11.09.2019 - 04:18 Uhr

    Ich freu mich auf das Spiel, alle Vorgänger gezockt, waren bisher alle gut, bin echt drauf gespannt. 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort