Xbox Game Studios: Crunch-Zeiten bei Bethesda sind Vergangenheit laut Matt Booty

Als Chef der Xbox Game Studios ist Matt Booty zuversichtlich, dass die Crunch-Zeiten bei Bethesda vorbei sind.

Für Spieleentwickler sind Crunch-Phasen die wohl schlimmste Zeit. Sie liegen kurz vor der Veröffentlichung eines Spiels und bedeuten für die Entwicklerteams teils unzumutbare Überstunden, in denen sie 200 % geben müssen, damit Termine eingehalten werden können.

Auch bei Bethesda gab es solche Zeiten bei der Entwicklung von Fallout 76 oder The Elder Scrolls V: Skyrim. Doch diese Zeiten seien vorbei, sagt Matt Booty, der als Chef der Xbox Game Studios über alle angeschlossenen Studios wacht.

In einem betriebsweiten, internen Q&A-Meeting ging Booty auf dieses Thema ein, wie Kotaku berichtet. Booty wurde auf einen Kotaku-Artikel angesprochen, in dem es um den Crunch bei Fallout 76 ging und sagte zunächst:

„Die Herausforderung bei vielen dieser Berichten besteht darin, dass sie auf die Vergangenheit gerichtet sind, manchmal sogar ziemlich weit in die Vergangenheit.“

Diese Crunch-Kultur sei „einfach ein Teil der Branche“, wie Booty behauptet. Er sage das aber nicht als Rechtfertigung, sondern weil es ein Teil war und er selbst zu Beginn seiner Karriere unter dem Schreibtisch geschlafen habe, was man damals wohl als eine Art Ehrung empfand.

Jedoch seien diese Zeiten bei Bethesda unter der Führung von Xbox vorbei.

„Ich weiß aus Gesprächen mit der Bethesda-Führung, dass wir keine Situation haben, in der die Leute crunchen und wir diese Mobbing-Atmosphäre haben… Ich bin da sehr zuversichtlich.“

Natürlich könnte ein Crunch auch ohne sein Wissen stattfinden. Daher bittet er Mitarbeiter, die internen Xbox Prozesse zu befolgen und die Möglichkeit des anonymen Feedbacks nutzen, damit Probleme gelöst werden können.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

65 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. EdgarAllanFloh 61475 XP Stomper | 29.06.2022 - 17:43 Uhr

    Mir ist es auch deutlich lieber, das Spiel wird zum Release sauber veröffentlicht als wenn man das zum Start mit haufenweise Bugs kommt. Das darf sich nur Grounded erlauben. Ansonsten bringt es auch nichts, wenn man es Day One im Game Pass spielen kann, aber erst in einem Jahr wirklich spielen kann.

    0
  2. manugehtab 86435 XP Untouchable Star 3 | 29.06.2022 - 18:05 Uhr

    Klar, der GamePass steht ja für lass dir Zeit, die Kunden haben ein Abo und zahlen sowieso, egal ob dein Spiel kommt oder nicht. Ist ja auch bei Amazon und Netflix so, dass der Content zunehmend eher abnimmt und nur manchmal noch ne coole Eigenproduktion dabei ist. ✌️ Und jetzt steinigt mich 🤪

    3
        • Tobi-Wan-Kenobi 35460 XP Bobby Car Raser | 29.06.2022 - 20:07 Uhr

          Ich gucke nicht oft Serien. Ich zocke lieber 🤷🏻 und wenn ich mal Bock habe dann ist immer noch was da, was ich gucken kann. Aktuell bei Amazon als Beispiel die 3te Staffel von the Boys (noch nicht Mal angefangen) und bei Netflix Umbrella Akademie, erst die erste Folge der neuen Staffel geschaut. Dann bin ich bei Halo auch erst bei Folge 5. Bei 2 folgen die ich pro Woche schaue habe ich also noch ein paar Monate was zu gucken. 😅

          0
          • TheMarslMcFly 129000 XP Man-at-Arms Onyx | 29.06.2022 - 20:27 Uhr

            The Boys ist großartig, richtig. Aber vor allem bei Netflix steht halt Quantität vor Qualität, während der Preis weiter steigt und steigt. Die geben immer wieder gigantische Summen für neue Filme und Serien aus, nur um damit den größten Scheiß zu produzieren.

            Mit Prime hab ich absolut kein Problem. Deren Originals sind eigentlich immer sehr gut (zb The Boys oder Invincible). Zumal Prime auch nicht so teuer ist und man damit auch mehr bekommt als nur den Streaming Service per se.

            2
            • Tobi-Wan-Kenobi 35460 XP Bobby Car Raser | 29.06.2022 - 21:42 Uhr

              Naja, ich zahle für Netflix halt nicht so viel weil Freunde von mir nen großen Familien Account haben und exakt 1 Platz wurde nicht gebraucht. Außerdem gucke ich wie gesagt nicht so viel. Fand auch schon paar Filme Recht unterhaltsam von Netflix. Oder zuletzt Squid Game. Hauptsächlich bin ich aber Zocker.

              Prime ist super vom Preis Leistungsverhältnis… Versand, Angebote, Filme/Serien, unbegrenzter Fotospeicher. Ich kann da wirklich nicht meckern.

              0
    • MetalGSeahawk21 80440 XP Untouchable Star 1 | 29.06.2022 - 20:49 Uhr

      Warte, ich kauf mir nur noch schnell nen Sack Kies, dann kanns losgehen🙃.
      Danach gebe ich Dir allerdings auch recht…

      1
  3. Master99 11620 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 29.06.2022 - 18:10 Uhr

    Crunch sollte wenn möglich immer vermieden werden. Aber ganz ehrlich ohne Überstunden geht es auch nicht. Letztes Jahr hatte ich im Schnitt fast eine 60 Stunde Woche.

    Gutes Personal ist einfach schwer zu finden.
    Die Mitarbeiter müssen aber immer gerecht Entlohnt werden.

    1
    • Hey Iceman 449695 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 29.06.2022 - 18:53 Uhr

      Das is aber dann auch zuviel des guten.Man lebt nicht um zu arbeiten sondern man arbeitet um zu Leben 🤔

      2
      • Master99 11620 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 29.06.2022 - 18:58 Uhr

        Ich muss sagen das ich auch gut Entlohnt wurde. 🙂 Vom Beruf her arbeite ich als Tischler und durch corona sind die Leute mehr zuhause geblieben und haben halt das eigene Heim umgebaut und sind weniger auf Urlaub gefahren.

        1
      • Tobi-Wan-Kenobi 35460 XP Bobby Car Raser | 29.06.2022 - 19:00 Uhr

        Vollkommen richtig 👍 ich würde statt Gehaltserhöhung auch lieber Arbeitszeit Verkürzung bekommen. Man lebt nur einmal … Und die einzige Währung die mir niemand geben kann ist Zeit. 🤷🏻

        1
        • Terendir 20160 XP Nasenbohrer Level 1 | 29.06.2022 - 19:29 Uhr

          Und das ist der Punkt. Ich kenn einige, die wirklich intensiv am Schuften sind. Ziel: mit 48 in den Ruhestand. Alles schon einkalkuliert, inkl. Inflation, Unsicherheiten, etc. Aber dafür lebt man davor natürlich weniger.

          0
          • Hey Iceman 449695 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 29.06.2022 - 19:39 Uhr

            Und danach auch, da der Körper so aufgearbeitet ist, das man nach ein zwei Jahren nur noch ein Wrack ist.

            2
          • Tobi-Wan-Kenobi 35460 XP Bobby Car Raser | 29.06.2022 - 20:10 Uhr

            Finde das nicht erstrebenswert. Vor allem die jungen Jahre sollte man leben und genießen. Und ehrlich gesagt kann ich es mir gar nicht vorstellen gar nicht arbeiten zu gehen. Einmal hatte ich 3 Wochen Urlaub und wurde danach krank für 2 Wochen. Da lebte ich schon richtig hartzer Style. Da verliert man jeden Antrieb. Nicht Mal Sport habe ich noch auf die Reihe bekommen als es mir wieder gut ging… Bzw ab Woche 2 im Urlaub. Mit „Alltag“ läuft das alles besser und man weiß Freizeit mehr zu schätzen. Könnte mir vorstellen weniger zu arbeiten, aber nicht gar nicht mehr. Aber Deinen Kumpels wünsch ich das alles hinhaut. Wäre für mich nichts.

            0
            • Terendir 20160 XP Nasenbohrer Level 1 | 30.06.2022 - 16:02 Uhr

              Mir kommt immer die Grafik in den Sinn:
              Jung: viel Zeit, viel Energie, wenig Geld
              Erwachsen: wenig Zeit, viel Energie, viel Geld
              Alt: viel Zeit, wenig Energie, viel Geld

              1
    • David Wooderson 166171 XP First Star Gold | 29.06.2022 - 19:02 Uhr

      Crunch lässt sich vermeiden. Das ist nämlich immer ne Fehlplanung der Schlipsträger.
      Anstatt mal realistische Termine zu machen oder was abzulehnen haben die nur Dollarzeichen in den Augen. 🤑

      0
  4. The Hills have Shice 28100 XP Nasenbohrer Level 4 | 29.06.2022 - 18:53 Uhr

    Man muss es sich erstmal leisten können, auf crunch zu verzichten. Da ist Microsoft vermutlich der einzige Marktteilnehmer, der daß so machen kann. Aber so bekommt man natürlich die besten Leute an Board.

    2
    • Master99 11620 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 29.06.2022 - 19:02 Uhr

      Ganz schlimm soll es ja bei CD projekt gewesen sein. Trotzdem ging der Release in die Hose bei Cyberpunk.

      Das Problem war schon bei witcher 3 mit crunch und die meisten Mitarbeiter haben das Studio verlassen.

      2
  5. TheMarslMcFly 129000 XP Man-at-Arms Onyx | 29.06.2022 - 19:12 Uhr

    Bethesda Bums ist eh immer next level verbugged, egal wie viel Zeit die da rein stecken, ergo können die sich auch Zeit lassen, ändert eh nix.

    0
  6. Zecke 82025 XP Untouchable Star 1 | 29.06.2022 - 19:18 Uhr

    Geht es nur mir so oder hört sich das wort „crunch“ so dämlich an? Soll wie so ein Alleinstellungsmerkmal der Gamingindustrie sein.

    Woanders nennt man das Saison, Erntezeit, Stoßzeiten oder wie auch immer. Oder was glauben so manche Programmierer was die Bauern momentan für Arbeitszeiten haben?

    3
  7. Wbn Neo aka NeoX 0 XP Neuling | 29.06.2022 - 20:00 Uhr

    Bessere Arbeitsverhältnisse = bessere Arbeitsqualität = Bessere fertig gestellte Games mit weniger Bugs.

    Bei sowasgewinnen alle ❤️❤️❤️

    2
    • Thor21 53705 XP Nachwuchsadmin 6+ | 29.06.2022 - 22:56 Uhr

      GENAU SO sollte es sein!

      So löblich ich den Versuch von Microsoft finde, Crunch Zeiten werden sich wohl auch in Zukunft nicht völlig vermeiden lassen, weil man sonst kaum timelines einhalten wird können.

      Wobei… ein Forza Motorsport und Starfield erst nach dem Weihnachtsgeschäft erscheinen zu lassen, dazu braucht man Eier 🍳👌

      1
    • Thor21 53705 XP Nachwuchsadmin 6+ | 29.06.2022 - 23:54 Uhr

      Das sind die letzten Wochen vor Release, wo oft unmenschliche Überstunden von den Mitarbeitern geleistet werden. Oft wird extremer Druck ausgeübt um das Releasedatum einhalten zu können.

      1
  8. Texhex81 17440 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 30.06.2022 - 05:27 Uhr

    Nur ohne Stress und mit genug Zeit gelingt ein Meisterwerk mit herz 👌… Bei doom (1993) ist es auch nicht anderster gewesen!
    Ps: i❤️Id software 🤪

    1

Hinterlasse eine Antwort