Xbox Game Studios: USA segnet Bethesda-Übernahme von Microsoft ab – UPDATE 3

Die USA hat in einem Schreiben die Bethesda-Übernahme von Microsoft abgesegnet.

In den USA wurde ein Dokument veröffentlicht, dass die Bethesda-Übernahme von Microsoft absegnet und zulässt.

Das Dokument ist somit eine öffentliche Erklärung, dass der Verkäufer Zenimax als Eigentum an den Käufer Microsoft übertragen wird. Dies ist aber noch nicht die finale Übernahme.

Mit anderen Worten, es ist offiziell: Bethesda wird bald zu Microsoft gehören und verstärkt dann die Xbox Game Studios.

Parallel entscheidet jedoch noch heute die Europäische Union, ob die Übernahme ebenfalls ohne Weiteres durchgewunken wird oder nicht.

Sollte es hier zu keinerlei Problemen kommen, dann könnte Microsoft schon ungefähr gegen Ende des Monats eine offizielle Stellungnahme verlautbaren, sobald alle weiteren Formalitäten geklärt sind und die Fusion offiziell ist.

Update: Das S-4 beschreibt auch die vom Erwerber auszugebenen Wertpapiere, die Microsoft nun vorlegen muss. Die finale Fusion zwischen Microsoft und Bethesda könnte in den USA am 15.03.21 bekannt gegeben bzw. besiegelt werden.

Danke an Klobrille für den Hinweis.

Update 2: Providence hat seine Beteiligung an der Übernahme von aktiv auf realisiert geändert. Die Fusion rückt also immer näher.

Update 3: Es geht weiter:

Update 4: Immer mehr Anzeichen, dass die Übernahme so gut wie fertig ist.

150 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Rapza624 96980 XP Posting Machine Level 3 | 05.03.2021 - 18:58 Uhr

    Klingt sehr gut für MS. Hoffentlich entwickeln sich die Studie unter neuer Fahne dann immer noch weiter, und liefern weiterhin gute Spiele.

    0
  2. WillowTempest 2600 XP Beginner Level 2 | 05.03.2021 - 19:10 Uhr

    Bin gespannt wie Sony darauf reagieren wird, wenn Microsoft verkündet das keine ZeniMax Games für die PlayStation kommen. Sony sagte ja auf der Investor Konferenz dass sie investieren wollen in Studios und auch Fusionen nicht ausschließen. Aktuell gibt es seit einem Monat das Gerücht das Sony innerhalb von 24 Monaten, Square Enix übernehmen will. Würde für Sony Sinn machen, allein weil SE Anime, Manga und Flime im Portfolio hat. Sony will ja AniManga als große 4. Säule etablieren, deswegen auch der Kauf von Crunchyroll für 1,2 Milliarden Dollar. Macht aber auch Sinn wegen der langen Tradition der beiden Unternehmen, gibt es so bei keinem der drei Konsolenhersteller.

    2
    • EdgarAllanFloh 27940 XP Nasenbohrer Level 4 | 05.03.2021 - 19:31 Uhr

      Ich könnte damit ganz gut leben. Von Square Enix würde ich nur Tomb Raider vermissen. Allerdings bezweifele ich stark, dass Square Enix übernommen werden will. Wobei es für Sony mehr Sinn ergeben würde, wenn sie mit ihrem Aufkauf in den Stärkenbereich von Microsoft reingehen würden: Rollenspiele und Shooter. Gerade wenn Spiele von Zenimax nicht mehr auf PS kommen. Nachher landen die PS-Spieler noch über die App beim Gamepass und zocken über den mehr als über den Sonystore zu kaufen.

      0
      • IamChris8 9740 XP Beginner Level 4 | 05.03.2021 - 19:44 Uhr

        Ich hab auch über eine SE-Übernahme nachgedacht und bin auch zum Entschluss gekommen, dass mich das auch nicht jucken würde. Die FF Teile bauen ständig ab und haben auch nichts mehr mit dem klassischen FF zu tun.
        Ich habe lieber ein TES als ein FF auf meiner Plattform. 😅

        4
      • WillowTempest 2600 XP Beginner Level 2 | 05.03.2021 - 19:46 Uhr

        Das Gerücht wird heiß diskutiert auf allen möglichen Foren: NeoGAF, Reddit, ResetERA etc. und auch diverse Newsseiten bzw. Finanzseiten haben bereits darüber berichtet. Könnte also was dran sein. Tomb Raider, Just Cause, DeusEX und die westlichen Studios die Square hat passen zu Sony’s SP Games Strategie. Die machen ja nicht nur JRPGs sondern ja such westliche Spiele.

        2
        • IamChris8 9740 XP Beginner Level 4 | 05.03.2021 - 19:52 Uhr

          Joa, hab auch schon von diesen Gerüchten gehört. 😄
          Trotzdem würde ich nicht für diese IPs mal eben so 3-5 Milliarden Euro/Dollar zahlen wollen. 🤷🏼‍♂️

          0
        • Dr.Strange 9500 XP Beginner Level 4 | 06.03.2021 - 00:46 Uhr

          Wenn Sony glaubt, dass die Übernahme von Square enix unbeantwortet bleibt täuschen sie sich aber gewaltig.

          Spätestens dann holt Microsoft zu einem neuen Schlag aus 😉 Das Kräftemessen kann Sony nicht gewinnen. Am Ende schluckt MS noch Capcom!

          Leidtragender von so einer Schlammschlacht wäre dann natürlich auch Nintendo 🤔

          1
          • WillowTempest 2600 XP Beginner Level 2 | 06.03.2021 - 05:04 Uhr

            Glaube ich weniger. Capcom geht es viel zu gut. Die sind mit Sony und Nintendo dicker als wie mit Microsoft. Geld ist nicht immer das wichtigste Argument.

            1
            • IamChris8 9740 XP Beginner Level 4 | 06.03.2021 - 08:37 Uhr

              Naja, es gibt auch noch andere gute asiatische Firmen. Dort will und wird MS noch angriffen. 😉

              0
              • WillowTempest 2600 XP Beginner Level 2 | 06.03.2021 - 09:52 Uhr

                Nein ist es nicht, weil demnach dann alle Studios bei Microsoft wären. Wäre Geld wirklich das Top Argument schlechthin dann hätte sich Sony und Nintendo bereits aufkaufen lassen. Zum Glück sind solche Ansichten nur die Minderheit^^

                1
                • Dr.Strange 9500 XP Beginner Level 4 | 06.03.2021 - 10:07 Uhr

                  Ach ja und Zenimax bzw. Codemasters haben sich wegen Geldsorgen kaufen lassen? klar ^^

                  1
                  • WillowTempest 2600 XP Beginner Level 2 | 06.03.2021 - 10:11 Uhr

                    ZeniMax hatte finanzielle Probleme und das is allseits bekannt. Ich habe das auf die Japanischen Entwickler bezogen gehabt 😉
                    Japaner sind eben anders als westliche Entwickler und ich denke nicht dass die sich von einem amerikanischen Unternehmen kaufen lassen würden. Dafür sind die Japaner zu stolz.

                    1
      • Darth Cooky 19080 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 06.03.2021 - 00:03 Uhr

        Mir würde es wehtun wenn ich keine Spiele von Square Enix mehr hätte , von denen hab ich eine Menge wo ich von dem Bethesda nur Skyrim zum Modden am PC hab und Doom wäre für mich jetzt nicht so wild auf dem kram von denen zu verzichten .
        Aber jeder hat ja einen anderen Geschmack .

        1
        • EdgarAllanFloh 27940 XP Nasenbohrer Level 4 | 06.03.2021 - 09:46 Uhr

          Wenn man auf Spiele wie FF, Kingdom Hearts, Bravley Default etc. steht, dann wäre es natürlich ein schwerer Schlag. Von der gesamten Japankultur fand ich einzig die erste Staffel von Digimon gut. Der Rest hat mich nie angesprochen und ich habe viel ansehen müssen/dürfen. Vor allem mag ich „Button-Smash-Spiele“ gar nicht, in denen ich bei Kämpfen in einer Minute 100 Mal die Knöpfe drücken muss. Für mich sind das Spiele, die ich gar nicht wahrnehme. Ich habe mir jetzt die Liste der Spiele aller Game Studios von SE durchgeguckt und ich finde wirklich nur Tomb Raider für mich drauf und in grauer Vorzeit Sleeping Dogs. Life is Strange lasse ich mal außen vor.

          Bei Morrowind, Oblivion, Skyrim, Fallout 3, Fallout 4 und Fallout New Vegas habe ich insgesamt bestimmt mehrere tausend Stunden Spaß gehabt. Dazu kamen Spiele wie Dishonored. Von Wolfenstein, Doom, Evil Within,… geht für mich auch kein Reiz von Zenimax aus. Ich stehe am meisten auf Rollenspiele, weshalb für mich auch die XBox am Ende das perfekte Zuhause ist. Die kann man auch immer mehrmals durchspielen, was ich gerade bei Kingdom Come Deliverance merke. Beim zweiten Lauf bin ich viel langsamer und detaillierte, entdecke neue Aspekte, weil ich nicht mehr der Hauptgeschichte nachjage und die Spreu vom Weizen zu trennen gelernt habe.

          3
          • Darth Cooky 19080 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 06.03.2021 - 16:55 Uhr

            Outriders finde ich jetzt auch echt gut hab gestern mal die Demo gezockt , hab ich mir mal vorbestellt.
            Ja bin schon seit dem SNES ein riesen Final Fantasy Fan , Dragon Quest , Nier und co mag ich auch sehr Tomb Raider war auch gut könnte ich aber mehr verschmerzen .
            Parasite Eve von 98 könnte auch mal ein Remake vertragen das war auch geil 🙂
            Aber wie gesagt die Geschmäcker sind ja verschieden .

            0
    • Zecke 29905 XP Nasenbohrer Level 4 | 05.03.2021 - 19:50 Uhr

      Alles was Anime und Manga angeht darf Sony wegen mir gerne kaufen.

      2
  3. Dr.Strange 9500 XP Beginner Level 4 | 05.03.2021 - 19:31 Uhr

    Cool und als nächstes bitte CD- Projekt übernehmen bitte!

    Dann bei denen sofort The Witcher 2 Remaster, The Witcher 4 und Fable 5 in Auftrag geben und Cyperpunk inkl. DLC in den Gamepass 😊

    danke!

    2
    • EdgarAllanFloh 27940 XP Nasenbohrer Level 4 | 05.03.2021 - 20:10 Uhr

      Ich bin mir inzwischen ziemlich sicher, dass CD geschluckt wird. Die Frage wird nur sein, wer das tut. CD würde wohl jedem weh tun, wenn die irgendwo exklusiv werden. Andererseits wirds es bis zu Witcher 4 bestimmt noch 9 Jahre dauern. Also auch nicht soooo wichtig.

      2
      • IamChris8 9740 XP Beginner Level 4 | 05.03.2021 - 20:15 Uhr

        Dann kommt eigentlich nur MS in Frage. Die haben einfach wesentlich mehr Möglichkeiten als Sony.

        3
          • IamChris8 9740 XP Beginner Level 4 | 05.03.2021 - 20:22 Uhr

            @Willowtempest, ich hab auf Edgars Kommentar geantwortet. 😉
            Dort schrieb er: „Ich bin mir inzwischen ziemlich sicher, dass CD geschluckt wird. Die FRAGE wird nur sein, wer das tut….“
            Wenn das schon ein Rätsel für dich ist….🤷🏼‍♂️😅

            2
        • EdgarAllanFloh 27940 XP Nasenbohrer Level 4 | 05.03.2021 - 20:35 Uhr

          Es gibt noch weitere Möglichkeiten. Embracer Group (THQ Nordic) wäre so ein klassischer Käufer. Amazon? Tencent? Apple? Google erscheint zwar eher unwahrscheinlich, aber wäre auch noch möglich? Sony sehe ich da auch eher nicht. CD wird jetzt erstmal noch zwei Jahre mit Cyberpunk beschäftigt sein und braucht dann sicher nochmal fünf Jahre mindestens bis zum nächsten Spiel. Das wäre nur etwas für finanzkräftige Investoren mit langem Atem.

          0
          • IamChris8 9740 XP Beginner Level 4 | 05.03.2021 - 20:48 Uhr

            Es wäre echt super spannend, wenn jetzt wirklich Apple oder Amazon mal so ein Entwicklerstudio schlucken würde.

            1
          • Dr.Strange 9500 XP Beginner Level 4 | 05.03.2021 - 20:55 Uhr

            das Hauptproblem bei CD- Projekt ist, dass Cyberpunk aktuell eine Baustelle ist und Ressorcen frisst und The Witcher 4 noch weit entfernt ist, d.h der Entwickler wird sich vermutlich erst langfristig finanziell rechnen und das muss man sich leisten können.

            Ok, das The Witcher 2 Remaster könnte dazwischen erscheinen, aber sonst? Es ist aktuell nicht mal klar ob Cyberpunk noch die Kurve kriegt?

            Faszit:
            So ein Unternehmen kann sich nicht jeder leisten. MS hätte die Kohle dafür, die Frage ist wollen sie das überhaupt?

            0
          • Dr.Strange 9500 XP Beginner Level 4 | 05.03.2021 - 21:44 Uhr

            Take 2 nicht vergessen! Dank GTA haben die aktuell mehr als genug in der Kriegskassa 🤔

            1
      • Zecke 29905 XP Nasenbohrer Level 4 | 05.03.2021 - 20:21 Uhr

        Dürfte nur noch halb so viel wert sein wie noch vor einem Jahr. Mit dem Witcher hoch geflogen, mit Cyberpunk bisher tief gefallen.
        Wird interessant zu sehen sein wie es bei denen weitergeht. Hoffentlich wieder gut (wobei ich Cyberpunk auf SX gut finde, kann aber verstehen das sich Leute mit alten Konsolen veräppelt vorkommen).

        1
    • Affenknutscher 48900 XP Hooligan Bezwinger | 05.03.2021 - 20:24 Uhr

      Erscheint dann alles 2045
      Ne danke
      CD Red Projekt wird eh über bewertet,außer der Witcher Reihe kam da noch nichts,auch Cyberpunk ist mehr oder weniger ein Flop.

      0
    • doT 67500 XP Romper Domper Stomper | 06.03.2021 - 01:02 Uhr

      Na wenn dann alle Spiele so „stark“ released werden in dem Zustand wie es bei Witcher und CP der Fall war, dann tut man sich nicht wirklich einen gefallen 😛

      0
        • doT 67500 XP Romper Domper Stomper | 06.03.2021 - 02:40 Uhr

          Die Witcher Serie hat mich noch nie so wirklich interessiert, glaube aber alle Witcher Teile waren so zu beginn so.
          W2 kann ich nicht viel zu sagen, aber W3 war ja auch zu Beginn und weiter eine holprige Sache, bis es dann den „angesehenen“ Zustand von heute hat.

          Wobei es bei CDPR wohl kein Unterschied macht ob Plötze, ein Auto oder sonst ein Objekt auf dem Dach des Hauses bugt 😅

          2
  4. Karamuto 93290 XP Posting Machine Level 2 | 05.03.2021 - 19:32 Uhr

    Dauert ja auch schon lange genug dann kann sich MS auch mal auf was neues konzentrieren 😃

    0
  5. scott75 71180 XP Tastenakrobat Level 1 | 05.03.2021 - 19:34 Uhr

    Hoffe das klappt dann auch bald und dann kommen die fetten News und Exklusive Spiele

    1
  6. Lillytime 68600 XP Romper Domper Stomper | 05.03.2021 - 19:43 Uhr

    Seh gut. Mögen die Spiele beginnen..äh mögen die guten Spiele kommen. 😀

    1

Hinterlasse eine Antwort