Xbox One Dashboard: Achievement Tracker könnte Bild in Bild Feature bestätigen

Der neue Achievement Tracker aus dem Xbox One Creators System Update könnte ein neues Bild in Bild-Feature bestätigen.

Heute wurden die Details zum Xbox One Creators System Update bekannt gegeben. Dabei erhält das Xbox One Dashboard ein überarbeitetes Design und zahlreiche nützliche Funktionen. Ein neues Feature ist der Achievement Tracker, der in Echtzeit den Fortschritt bis zum Freischalten des Erfolges anzeigt.

Achievement Tracker

Die Anzeige selbst lässt vermuten, dass das zuvor in der Gerüchteküche brodelnde Bild in Bild-Feature wirklich in Arbeit ist. Microsoft zeigte zumindest den Achievement Tracker ganz kurz in wenigen Ausschnitten, wovon wir für euch Screenshots angefertigt haben:

Achievement Tracker

In der rechten unteren Ecke seht ihr das kleine transparente Fenster, das den Erfolge-Fortschritt zeigt. Dieses kann anscheinend an verschiedenen Positionen auf eurem Bildschirm „angeheftet“ werden, womit eine Bild in Bild-Funktion durchaus denkbar wäre. Anstelle des Achievement Trackers könnten somit andere Apps wie Netflix, OneGuide oder der Blu-ray Player angezeigt werden.

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ZeroOSeven 0 XP Neuling | 24.01.2017 - 13:56 Uhr

    Würde ich sicher ab und an nutzen, auch wenn ich kein reiner Achievement-Hunter bin.

    0
  2. DaCreme197 5730 XP Beginner Level 3 | 24.01.2017 - 22:54 Uhr

    Voll gut! Hätte ich bei einigen Spielen schon gebrauchen können. Hätte ich mir etliche Aufrufe über den „Umweg“ gespart.

    0

Hinterlasse eine Antwort