Xbox One Dashboard: Hintergrundmusik kommt vor Tastatur- und Maus-Support

In einem Interview mit WindowsCentral bestätigt Mike Ybarra, Director of Program Management bei Xbox, dass das Abspielen von Hintergrundmusik hohe Priorität hat. Das Feature soll vor Tastatur- und Maus-Support erscheinen.

Mike Ybarra, Director of Program Management bei Xbox, verrät in einem Interview mit WindowsCentral, dass das Abspielen von Hintergrundmusik eine hohe Priorität für das Team hat. Tastatur- und Maus-Support stehen im Vergleich tiefer auf dem Feature-Zettel der Xbox One-Ingenieure. Zur Unterstützung unserer alltäglichen PC-Steuerungselemente meint Ybarra:

"Es steht auf unserer Liste. Wenn wir das Nutzerfeedback betrachten, stechen einige Sachen heraus, während andere es nicht tun. Verglichen mit relevanten Dingen wie dem Abspielen von Hintergrundmusik, steht es etwas tiefer auf der Liste, würde ich sagen. Und die Liste geht weiter. Auf jeden Fall ist es im hinteren Bereich der Dinge, die wir bearbeiten wollen und wenn mehr und mehr Fans danach fragen, wird es für uns interessanter werden. Würden Leute wirklich einen Xbox One Windows-Desktop im Wohnzimmer haben wollen? Es ist spannend, darüber nachzudenken."

Phil Spencer, Chef von Xbox, ist ebenfalls großer Fan vom Musik-Feature und spricht das Team wohl tagtäglich darauf an. Ybarra fügt hinzu:

"Das Tolle an Windows 10 auf der Xbox One ist, dass es uns wirklich erlaubt, die Effizienz des Systems zu steigern. Aufgaben, die Ressourcen brauchen, um zu funktionieren, sind jetzt einfacher zu implementieren. Wir wissen, dass Fans Hintergrundmusik wollen, es steht auf unserer Liste und wir werden es uns definitiv vornehmen."

Windows 10 wird ab morgen für eure Xbox One als New Xbox One Experience-Update verteilt. Gleich mit bekommt ihr ein neu strukturiertes Dashboard, das logischer und schneller ist. Dank Abwärtskompatibilität könnt ihr dann schon 104 Xbox 360-Titel auf eurer Xbox One Spielen. Das Portfolio soll stetig wachsen.

Wenn ihr hofft, dass Hintergrundmusik sowie Maus- und Tastatur-Support schon bald in das neue Dashboard 2.0 einkehren werden, müssen wir euch jedoch enttäuschen. Microsoft bestätigte bereits, dass für Dezember 2015 keine weiteren Feature-Implementierungen geplant sind. Zunächst gilt es, den hohen Xbox Live-Betrieb mit allen möglichen Problemen der hochbetrieblichen Weihnachtssaison in den Griff zu kriegen. Die Optionen werden wahrscheinlich im Laufe des nächsten Jahres bearbeitet.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

40 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BastiStinson 0 XP Neuling | 11.11.2015 - 15:52 Uhr

    Musik wäre schon ne echt feine Sache beim zocken! Gerade wenn man z.B. online zockt. Ich hoffe das Feature wird es Anfang 2016 dann auf die One schaffen.

    0
  2. Xodarap93 35520 XP Bobby Car Raser | 11.11.2015 - 15:52 Uhr

    ich glaube das Maus und Tastatur noch ewig dauern wird. Ist mir aber auch egal

    0
  3. Shadow124XX 66295 XP Romper Domper Stomper | 11.11.2015 - 16:25 Uhr

    Dieses feature hätte ich mir schon zum release gewünscht, verstehe ehrlich gesagt nicht warum es nicht jetzt schon mit dem mediaplayer möglich ist (ohne das man beim zocken den halben bildschirm verliert). Aber besser spät als nie, freu mich drauf 🙂

    0
  4. D1v1nity 27090 XP Nasenbohrer Level 3 | 11.11.2015 - 16:54 Uhr

    Hätte mich gefreut wenn es dieses Jahr noch gekommen wäre… Finde das eig ein nicht unwichtiges feature, vorallem während ich Forza zocke, bei der Musik schläft man ja ein.^^
    Cool wäre auch eine Spotify App.

    0
  5. El Famouz 0 XP Neuling | 11.11.2015 - 17:58 Uhr

    @Shadow124XX Verstehe ich auch nicht, aber ey es wird kommen 😉
    Wie du sagtest, besser später als nie !!!

    0
  6. WnV Coke 8510 XP Beginner Level 4 | 11.11.2015 - 17:59 Uhr

    Musik im Hintergrund finde ich eine nette Sache 🙂 Obwohl ich das wohl eher seltener verwenden werde.

    Maus und Tastatur Support, ist eine Sache für sich. Ich finde es gut, wenn der Support sich auf bestimmte Apps (Beispiel: Browser, u.s.w.) beschränken würde. Könnte mir vorstellen das ein Office 365 (Word, Exel, PowerPoint, u.s.w.) damit ideal auf einer Xbox One wäre 😉

    Ich kann mir natürlich auch gut vorstellen, dass ein Spiel wie "HALO WARS 2" sich "Optional" (!) mit einer Maus & Tastatur besser steuern lassen würde.

    Dennoch sollten Spiele, meiner Meinung nach, keinen Gebrauch von Maus&Tasta haben. Multiplayer kann schnell unfair werden. Separate Server für Maus&Tasta Spieler wäre eine Option. Singleplayer Spiele könnten M&T unterstü.

    0
  7. S0LIN0 107765 XP Master User | 11.11.2015 - 19:27 Uhr

    Daran habe ich tatsächlich schon öfters gedacht. Würde ich sehr begrüßen. Auf die Maus- und Tastatur Unterstützung kann ich persönlich noch etwas warten.

    0
  8. KennyUNVEU 93190 XP Posting Machine Level 2 | 11.11.2015 - 19:28 Uhr

    Darauf freu ich mich tatsächlich. Hab es mir schon manchmal gewünscht.

    0

Hinterlasse eine Antwort