Xbox One: Alle drei Monate ein First-Party-Spiel ist das Ziel

Microsoft würde gerne alle drei Monate ein First-Party-Spiel veröffentlichen und sieht den Game Pass als Motivator dafür an.

Matt Booty, Head of Xbox Game Studios bei Microsoft, wurde im Interview gefragt, ob es irgendwelche Ziele bei der Veröffentlichung von First-Party-Spielen gibt.

Für Booty sei der Xbox Game Pass der Hauptantrieb was den Zeitplan für Releases betrifft. Man möchte gerne einen fortlaufenden Strom an Spielen im Abonnement für Xbox One und PC sicherstellen.

Alle drei Monate eine Veröffentlichung fühle sich Booty zufolge richtig an.

„Ich denke darüber nach, wie lange man mit einem Spiel verbringt und wie viele Stunden man dort unterwegs ist. Wenn du also alle drei Monate ein Spiel machen kannst und wenn ein Spiel zwischen zwei und vier Jahren dauert, dann denke einfach daran, was in letzter Zeit herausgekommen ist, Dinge wie Red Dead und God of War müssen in fünf, sechs Jahren kommen. Stimmt’s? Aber sagen wir einfach für die Art von Studios, wie z. B. Ninja-Theory oder Double Fine, dass zwei, drei Jahre der Rhythmus sind, richtig?“

„Also, wenn du ein Spiel pro Quartal hast und zwei bis drei Jahre brauchst, dann kannst du dir ausrechnen und sagen, naja, wow, du brauchst wahrscheinlich irgendwo zwischen 10 und 12 Studios. Aber Spiele zu entwickeln ist noch keine perfekte Wissenschaft, oder? Es wird also Dinge geben, die länger dauern. Es wird einige Dinge geben, die wir anfangen und sagen, hey, großartige Idee, aber es ist einfach nicht das Richtige. Und ich denke, wir brauchen so etwas wie einen Puffer. Also, das sind meine grundlegenden Antworten dazu. Wir würden gerne alle drei Monate ein hochwertiges Spiel in den Game Pass bringen.“

33 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TheRealSpesch 6090 XP Beginner Level 3 | 12.06.2019 - 13:45 Uhr

    Aiaiai… die sollen lieber Qualität vor Quantität stellen. Klingt zwar auf der einen Seite fantastisch aber wenn auf der anderen Seite solche, naja.. nennen wir es mal vorsichtig „einfach gestrickten Spiele“ wie Bleeding Edge bei raus kommen, dann wird das auch mehr Spott als Freude verursachen. Nur Halo und Gears als große AAA-Titel Marken reichen da nicht.

    16
    • Z0RN 180325 XP Battle Rifle Man | 12.06.2019 - 15:08 Uhr

      „Wir würden gerne alle drei Monate ein hochwertiges Spiel in den Game Pass bringen.“

      Das ist doch der Plan. 😉

      1
      • TheRealSpesch 6090 XP Beginner Level 3 | 12.06.2019 - 18:32 Uhr

        Für die Verantwortlichen ist Bleeding Edge wahrscheinlich auch eines dieser „hochwertigen Spiele“…

        3
  2. Eminenz 0 XP Neuling | 12.06.2019 - 13:46 Uhr

    Ja gerne aber bitte nicht nur Indie oder 2d spiele.

    Bin echt gespannt was MS die nächsten Jahre macht.

    5
    • Me81 26765 XP Nasenbohrer Level 3 | 12.06.2019 - 14:00 Uhr

      first Party und indie widerspricht sich ja schonmal per se 😉

      4
      • Lord Maternus 66720 XP Romper Domper Stomper | 12.06.2019 - 14:40 Uhr

        Naja, wenn Indie und 2D so zusammen genannt werden, kann man wohl davon ausgehen, dass hier Indie nicht für einen unabhängigen Entwickler steht sondern gleichbedeutend ist mit »ÖÖH, Augenkrebs, kein 8K120fps-AAA-Titel«.
        Für viele ist Indie einfach nur negativ behaftet und wird gleichgesetzt mit geringer Qualität, auch wenn das oft nicht der Fall ist.

        0
        • Eminenz 0 XP Neuling | 12.06.2019 - 15:23 Uhr

          Für mich sind Indie Titel absolut nix negatives, im Gegenteil. Da sind richtige perlen dabei.

          Ich möchte halt nicht nur spiele wie battletoads oder cuphead sehen.

          2
    • Z0RN 180325 XP Battle Rifle Man | 12.06.2019 - 15:09 Uhr

      Liest den niemand?

      „alle drei Monate ein hochwertiges Spiel“

      4
  3. Amortis 25920 XP Nasenbohrer Level 3 | 12.06.2019 - 13:56 Uhr

    Jedes Quartal ein AAA Spiel würde mir persönlich ausreichen. Ab und zu ein süßes kleines Indie Spiel und alles wäre perfekt.

    Aber dank GP Ultimate bin ich für die Zukunft mehr als nur sicher.

    1
  4. snickstick 164895 XP First Star Silber | 12.06.2019 - 14:09 Uhr

    Lieber qualität statt quantität. Hauptsache die zählen nicht wieder Arcade-Games zu den Exclusiven Gam,Games hinzu. Das hat mir letztes Jahr schon gereicht. Aber ein guter Vorsatz. Wenn die games dann so gut werden wie Vorsätze 🙂

    1
  5. DarrekN7 55080 XP Nachwuchsadmin 7+ | 12.06.2019 - 14:15 Uhr

    Die haben gerade zig Studios eingekauft und wollen natürlich langfristig damit Geld verdienen. Nach ein paar Jahren wird man schon gewisse Intervalle erzeugen können.

    Ich bin gespannt, was die Zukunft so bringt. Hoffentlich versucht sich MS mehr an story-driven Singleplayern.

    0
  6. de Maja 92225 XP Posting Machine Level 1 | 12.06.2019 - 14:15 Uhr

    Bleib ich wohl doch weg vom Gamepass, so kann ich schon mal voraus filtern was ich wirklich zocken will.

    0
    • Z0RN 180325 XP Battle Rifle Man | 12.06.2019 - 14:36 Uhr

      Wenn du alle drei Monate ein bis zwei Spiel kaufst, wärst du aber mit dem Game Pass deutlich günstiger dran. 😉

      0
  7. Williamshakesbeer 10540 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 12.06.2019 - 14:20 Uhr

    Ich muss erstmal noch einige Jahre gaming nachholen und wenn man dann doch mal beim multiplayertiteln festhängt, dauerte eben noch länger. Aber ich geb meinen Vorrednern soweit recht. Die xbox besteht nicht nur aus Halo, gears und indietiteln und das sollte sie auch nicht.

    0
  8. xShadowx 34330 XP Bobby Car Geisterfahrer | 12.06.2019 - 14:31 Uhr

    Mal eine Frage in die Runde, was sind bitte first party spiele?
    Ich habe schon lange kein Spiel mehr gesehen, wo wirklich jeder sagte, dies ist eine Perle und sollte man gespielt haben..

    0
    • Lord Maternus 66720 XP Romper Domper Stomper | 12.06.2019 - 14:36 Uhr

      First Party bedeutet einfach nur »Vom Hersteller der jeweiligen Plattform oder einem seiner Studios entwickelt«. Mit der Qualität hat das nichts zu tun.

      4
      • xShadowx 34330 XP Bobby Car Geisterfahrer | 12.06.2019 - 20:22 Uhr

        Ahh ok, danke für die Antwort, wusste ich nicht mal, ich dachte das wären so Meilensteinspiele oder so 😀

        1
  9. Lord Maternus 66720 XP Romper Domper Stomper | 12.06.2019 - 14:43 Uhr

    Sollen sie nur machen. Wenn das auf Dauer funktioniert, platzt der GamePass aus allen Nähten xD
    So wie jetzt das Gold-Abo wird dann der GamePass Ultimate für XBox-Spieler eigentlich Standard sein.

    0
  10. Syler03 22360 XP Nasenbohrer Level 1 | 12.06.2019 - 15:56 Uhr

    Bei solchen Planungen braucht Microsoft einfach noch mehr Xbox Studios!

    Wahrscheinlich werden bei der 3 Monatsplänen auch viel Indie Games eine Rolle spielen. Bei AAA Produktion kann zuviel schief für exakten Veröffentlichungstermin…

    Wenn Microsoft solche Pläne hat muss Sie einfach auch mal richtig Kohle hinlegen und größeren Entwickler (EA, Ubisoft, 2K) kaufen! Zudem sicher so ein Investition auch die Zukunft der XCloud!

    0

Hinterlasse eine Antwort