Xbox One: Mike Ybarra reagiert in etwas rätselhafter Form auf aktuelle Switch Gerüchte

Die Gerüchte um die neue Partnerschaft zwischen Nintendo und Xbox wollen nicht abbrechen.

Mike Ybarra, Executive Producer von Microsoft, meldete sich nun über Twitter zu den neuen Gerüchten, dass Xbox Spiele auf die Nintendo Switch Konsole samt Xbox Game Pass Service kommen könnten, in etwas rätselhafter Form. Dabei zwitscherte er die Definition von dem Wort „Gerücht“:

Als direkte Antwort auf seinen eigenen Tweet schrieb er: „Es ist ein Gerücht, dass ich nur PC Spiele spiele.“

Zum einen geht Mike auf die Behauptung ein, dass er nur am PC spielen würde und zum anderen äußerte er sich ziemlich deutlich zu den aktuellen Gerüchten, wenn man zwischen den Zeilen mitliest. Somit könnte es auch heißen, dass er auch gerne an der Nintendo Switch spielt und nicht nur am PC und der Xbox.

Larry Hryb alias Major Nelson betonte mehrfach, dass er auch gerne ab und an mit der Nintendo Switch spielt und somit erst kürzlich einen Stromausfall während der kalten Wintertage sehr gut überbrücken könnte:

Ziemlich viel Nintendo Switch für die beiden Xbox-Guys oder was denkt ihr?

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. XoneX 11560 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 25.02.2019 - 13:44 Uhr

    Das bedeutet einfach nur das es ein Gerücht ist! Ein Da Vinci Code würde ich jetzt nicht gleich daraus schließen.

    2

Hinterlasse eine Antwort