Xbox One: Mike Ybarra verlässt Microsoft

Mike Ybarra verlässt Microsoft nach 20 Jahren.

Mike Ybarra hat bekannt gegeben, dass er Microsoft nach 20 Jahren verlassen wird und sich nun anderen Herausforderungen stellen möchte. Mike war „Corporate Vice President of Xbox Program Management“ bei Microsoft.

Wir hatten das Glück Mike persönlich kennenlernen zu dürfen und wünschen ihm auch auf diesem Weg alles Gute.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lord Maternus 60200 XP Stomper | 10.10.2019 - 08:30 Uhr

    Da kann man ja gespannt, welcher Job cooler war als dieser. Ich denke jedenfalls, er weiß schon, was er tut und wird schon gut versorgt sein.

    1
    • Micha Twohair 6740 XP Beginner Level 3 | 10.10.2019 - 09:11 Uhr

      ich glaube auf diesen Ebenen wird nichts dem Zufall überlassen und weiß schon was er jetzt tut und wie die Zukunft aussieht

      0
  2. Phonic 33450 XP Bobby Car Geisterfahrer | 10.10.2019 - 09:13 Uhr

    Das wird es sich bestimmt gut überlegt haben und mit Sicherheit auch weiterhin gut bezahlt werden

    0
  3. IamPandalicious 14555 XP Leetspeak | 10.10.2019 - 09:59 Uhr

    Mit Sicherheit geht es nicht ums Geld – manchmal wechselt man halt den Job, so toll er auch ist, auf der Suche nach neuen Herausforderungen oder will einfach nur mal was ganz anderes machen

    1
    • dancingdragon75 36980 XP Bobby Car Raser | 10.10.2019 - 12:51 Uhr

      ich würd mich nicht wundern wenn er die auch so noch zugeschickt bekommt ^^
      muss er nicht extra anstehen 😉

      1

Hinterlasse eine Antwort