Xbox Series X: FidelityFX Super Resolution-Technik bald für Xbox

Bei Microsoft ist man von dem Potenzial der FidelityFX Super Resolution Technologie (FSR) von AMD begeistert.

Gegenüber IGN bestätigte ein Sprecher von Microsoft, dass AMD’s hauseigene Super-Sampling-Technik FidelityFX Super Resolution (FSR) seinen Weg auf Xbox Series X|S finden wird.

„Wir bei Xbox sind begeistert von dem Potenzial der FidelityFX Super Resolution Technologie von AMD als eine weitere großartige Methode für Entwickler, Framerates und Auflösung zu erhöhen. Wir werden bald mehr darüber berichten.“

FidelityFX Super Resolution (FSR), welche die Leistung und Bildqualität in unterstützten Spielen steigern soll, wird am 22. Juni für PC veröffentlicht. Das Unternehmen hielt dazu vor kurzem eine Präsentation auf der Computex Taipei ab, die die Technik in Aktion zeigte.

So lief das Spiel Godfall auf einer Radeon RX 6800 XT mit epischen Grafikeinstellungen und Raytracing im Performance-Modus mit 150fps anstatt nur 49fps. Die Modi „Balanced“, „Quality“ und „Ultra Quality“ lieferten Ergebnisse von 124fps, 99fps bzw. 78fps.

Im Gegensatz zu Nvidias Technik DLLS nutzt AMD keine neuronalen Netze, um Bilder in höherer Qualität aus niedrigeren Auflösungen zu rekonstruieren und da FSR obendrein Open-Source ist, läuft es sogar auf Nvidia-GPUs, einschließlich der 10er-Modelle, die DLSS nicht unterstützen.

65 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ghostyrix 85560 XP Untouchable Star 3 | 06.06.2021 - 16:23 Uhr

    Dann bin ich mal auf die nächsten Games gespannt, die damit dann protzen können 😁

    0
  2. Mass1vePlay 7000 XP Beginner Level 3 | 06.06.2021 - 16:50 Uhr

    Kann ich meinen angestaubten GTX 1060 Gaming-Laptop wohl doch noch eine Weile behalten. Mal schauen wie weit die Unterstützung der Entwickler hier reicht. Gerade auf den Konsolen kann das aber ein großer Mehrwert werden, insbesondere wenn es um Leistung in Verbindung mit Raytracing geht.

    0
  3. Darth Cooky 23120 XP Nasenbohrer Level 2 | 06.06.2021 - 17:25 Uhr

    Mal gespannt wie sich die Technik gegen DLSS 2.0 schlägt , ob es genau so ist wie bei DLSS am Anfang das alles unscharf und verwaschen wirkt oder ob die das besser hin bekommen .
    Da ja XSX , XSS und PS5 die Technik unterstützen , wird diese evtl am PC auch recht oft eingesetzt soll ja auch auf Geforce Karten laufen .
    Aber erst schreien so viele nach nativen 4K und wollen nichts hochskaliert haben , aber dieses Features ist doch praktisch auch nur skaliert .
    Wer am PC mit DLSS 2.0 zockt , der hat ja eigentlich auch nur 1440P oder in was für einer Auflösung intern berechnet wird.
    Naja ich finds gut so kann man bei den Spielen die Details mehr hochschrauben 🙂

    1
  4. Final18 30700 XP Bobby Car Bewunderer | 06.06.2021 - 17:26 Uhr

    Bin gespannt was uns diese Technik so in der Zukunft bringt.

    0
  5. Zecke 33565 XP Bobby Car Geisterfahrer | 06.06.2021 - 17:57 Uhr

    Dann hoffe ich die MS Entwickler fuchsen sich schnell in das System ein sofern es final auf dem Markt ist.

    0
  6. biowolf 22140 XP Nasenbohrer Level 1 | 07.06.2021 - 07:56 Uhr

    Das wäre schon eine feine Sache… hoffe dann natürlich das die Entwickler diese Technologie auch eifrig nutzen sobald diese für die Xbox verfügbar ist…

    0
  7. x-hopper 10660 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 07.06.2021 - 14:43 Uhr

    Mich machen sowohl Nvideas als auch AMDs Lösungen super glücklich, da ich persönlich lieber etwas günstiger Hardware kaufe, weil mir 4K keinen großen Mehrwert bietet. Mit diesen Ansätzen hat man aber ein 4K ähnliches Bild ohne viel Leistung zu verlieren. Unabhängig davon bräuchte ich dennoch einen neuen PC und ich weiß noch immer nicht, ob es ein PC oder die Series X werden soll xD

    0
    • Darth Cooky 23120 XP Nasenbohrer Level 2 | 07.06.2021 - 18:54 Uhr

      Ich glaube allerdings Super Resolution braucht noch eine weile , die Ergebnisse sahen aus wie bei DLSS 1.0 etwas unscharf und verwaschen .
      Denke das wird im laufe der Zeit besser war ja bei DLSS auch der fall .
      Am PC bin ich mit DLSS 2.0 recht zufrieden , denn auch meine 3080 liefert in nativen 4K nicht immer das Maximum an FPS .

      0

Hinterlasse eine Antwort