Xbox Series X: Im Mittelpunkt steht der Spieler nicht die Konsole

Phil Spencer stellt klar, dass Microsoft den Spieler mit seiner riesigen Spielsammlung in den Mittelpunkt stellt und nicht die neue Hardware.

Phil Spencer hat sich in einem Interview mit BBC über die Xbox Series X geäußert. Dabei stellt er klar, dass Microsoft den Spieler in den Mittelpunkt stellt und nicht die Konsole selbst. Somit sei es auch vollkommen okay, wenn eine Familie derzeit nicht über die Anschaffung der Xbox Series X nachdenkt, da es Microsoft nicht einzig und allein um Hardware-Verkäufe geht.

Phil Spencer sagte: „Die Menschen finden echte Werte in den Investitionen, die sie in Videospielen tätigen. Sie können eine Konsole kaufen, einige Spiele kaufen, und sie kann ihrer Familie buchstäblich Hunderte von Stunden Unterhaltung bieten. Selbst als wir zurückblickten und uns 2008-09 in dieser Rezession, alles anschauten, um zu sehen, wie sich das auf das Spielen von Videospielen auswirkte – Gaming war in Ordnung. Es war dauerhaft.“

„Wir wollen sicherstellen, dass wir unseren Kunden den richtigen Wert bieten. Der Preis wird wichtig sein. Aber im Mittelpunkt unserer Strategie steht der Spieler, nicht das Gerät. Wenn dies nicht das Jahr ist, in dem eine Familie die Entscheidung über den Kauf einer neuen Xbox treffen möchte, ist das OK. Unsere Strategie dreht sich nicht darum, wie viele Xboxen ich dieses Jahr verkaufe. Wir konzentrieren uns auf die Bereitstellung von Dienstleistungen über den Xbox Game Pass, der es Menschen ermöglicht, ihre Bibliothek gegen eine monatliche Gebühr aufzubauen. Abwärtskompatibilität bedeutet, dass die Konsole, die sie haben, Tausende und Abertausende von Spielen spielen kann. Smart Delivery bedeutet, wenn sie zur nächsten Generation übergehen, werden die Spiele mit ihnen mitziehen.“

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. danshampf 40795 XP Hooligan Krauler | 12.06.2020 - 06:22 Uhr

    Ich glaube ganz fest daran, dass Microsoft auf das richtige Pferd setzt. Ich selbst bin froh den Ultimate Game Pass bis 2022 zu besitzen. Ganz ehrlich, seitdem ich diesen Service habe, kann ich aus dem Stehgreif nicht mal sofort sagen, was mein letztes Spiel war welches ich mir gekauft habe. Dieser Service bietet mir so viele Spiele auf einmal & das auch noch für einen relativ geringen Gegenwert für Konsole & PC.

    Ich kann mir vorstellen, dass es in Zukunft bei der übernächsten Generation an Konsolen wirklich auf den Service ankommt. Wir stecken gerade im Digitalen Wandel, in den nächsten 7-8 Jahren hat hoffentlich wirklich fast jeder einen Breitbandanschluss, so dass es dann wirklich einen Game Streaming Service als neue Konsole gibt.

    Für die PS5 und Series X würde ich mir wirklich wünschen, dass es nun endlich an der Zeit ist Crossgaming zu etablieren. Dann hört das genörgel der Kinder zu Weihnachten endlich auf (ABER DER CEDERIC UWE HAT EINE PS5 UND ICH HAB VON EUCH „NUR“ EINE SERIES X BEKOMMEN! JETZT KANN ICH NICHT MIT DEM ZUSAMMEN SPIELEN) und die Eltern müssen sich keine Gedanken mehr machen, welche Konsole nun „richtig oder falsch“ ist.

    7
    • Snake566977 19865 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 12.06.2020 - 08:17 Uhr

      kommt doch jetzt bei fast alle Titel. EA rüstet gerade sogar noch die NowGen um. Fifa, NFS etc. haben alle ein Update bekommen für Crossplay. Neue Titel haben das auch.

      Dank der Proteste der PS Fortnite Leute, die einfach nicht auf der Switch spielen konnten.

      2
  2. OzeanSunny 146860 XP Master-at-Arms Gold | 12.06.2020 - 06:25 Uhr

    Recht hat der Mann. Schließlich ist ja Software sells Hardware. Das ist einer der vielen Gründe weshalb ich bei der Xbox bleibe. Meine Bibliothek und die Kombination mit dem Gamepass sind einfach unschlagbar. Das Ökosystem ist einfach nur fantastisch.

    7
  3. Dr Gnifzenroe 123445 XP Man-at-Arms Silber | 12.06.2020 - 06:48 Uhr

    Angesichts meiner Spielesammlung und meines Backlogs an 360 und One Titeln spricht mich die Microsoft Strategie total an.
    Es gibt auch einige interessante Titel auf der PS, aber mir fehlt da echt die Zeit auf beiden Konsolen unterwegs zu sein, so gerne ich es auch wäre.

    1
    • ThronKing 2040 XP Beginner Level 1 | 12.06.2020 - 08:09 Uhr

      Und leiser….? Viel service für wenig bis kostenlos ?( Game pass und Smart Delivery). Rund um, ein für Gamer und Familie ausgelegter Zocker Service. Top!! MS und Phill S. AK darf auch nicht fehlen was bei der PS 5 wohl nicht zu 100% kommen wird bzw. Kostenpflichtige Remastered Versionen auf uns zu kommen ?‍♂️

      2
    • Snake566977 19865 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 12.06.2020 - 08:19 Uhr

      Ich kauf mir die XSX. Und finde das auch besser. Aber das Design mit dem Weiß und das Blaue LED Licht ist der Knaller.

      Die Größe wieder aber nicht. Ich hoffe auch auf eine Weiße XSX 🙁

      2
  4. Robilein 391405 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 12.06.2020 - 08:25 Uhr

    Ach Phil. Ich könnte deine Reden glatt so lesen wie ein gutes Buch. Macht immer wieder Spaß 👍

    Recht hat der Mann. Es heißt ja nicht umsonst „Der Kunde ist König“. Ohne uns Spieler würde Phil nicht dort sein wo er jetzt ist, und als Zocker weiß er das. Ein richtiger Gewinn für die Xbox der Mann.

    Das werde ich mit dem Kauf der Series X gerne honorieren😂👍

    5
    • Ranzeweih 69585 XP Romper Domper Stomper | 12.06.2020 - 11:01 Uhr

      Besser hätte ich es nict sagen können. Phil ist einfach der richtige Mann auf dem richtigen Platz!

      1
  5. Tigerman764413 0 XP Neuling | 12.06.2020 - 19:06 Uhr

    Bravo Phil Spencer deshalb ist die Xbox mein Favorit. Und ich bin mir auch sehr sicher, das es auch viele PS Spieler anspricht. der GamePass ultimate und die Ak ist ein sehr grosses Anliegen vieler Spieler. Und ich habe schon von mehreren PS Spieler gelesen das sie lieber eine Xbox SX kaufen werden. ?

    0
  6. Archimedes Boxenberger 233040 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 12.06.2020 - 21:28 Uhr

    Und genau so muss das auch sein…
    Interessant ist die Betonung: Preis ist wichtig.
    Ich bleibe dabei: XSX wird bei 399 liegen

    0

Hinterlasse eine Antwort