Xbox Series X: Ladezeiten Vergleich mit PlayStation 5

In einem neuen Video werden die Ladezeiten zwischen der Xbox Series X und PlayStation 5 miteinander verglichen.

Ein neues Video offenbart euch heute einen vollständigen Ladezeiten Vergleich zwischen der Xbox Series X und PlayStation 5. Dabei zeigen beide Konsolen, was die verbauten SSD-Speicher an zusätzlicher Leistung bringen.

Xbox Series X vs. PlayStation 5

Kaltstart

  • Xbox Series X: 18,39 Sekunden
  • PlayStation 5: 22,20 Sekunden

Standby

  • Xbox Series X: 2,13 Sekunden
  • PlayStation 5: 13,23 Sekunden

Neustart

  • Xbox Series X: 30,16 Sekunden
  • PlayStation 5: 39,60 Sekunden

Installation Assassin’s Creed Valhalla – Digital

  • PlayStation 5: 11 Minuten 40,26 Sekunden
  • Xbox Series X: 15 Munuten 20,46 Sekunden

Deinstallation Assassin’s Creed Valhalla – Digital

  • PlayStation 5: 3,86 Sekunden / Xbox Series X: 3,93 Sekunden

Kaltstart Resident Evil Village

  • PlayStation 5: 11,50 Sekunden
  • Xbox Series X: 26,96 Sekunden

Quick Resume

  • Xbox Series X: 6,36 Sekunden
  • PlayStation 5: 9,43 Sekunden

Diese und weitere Ergebnisse gibt es im folgenden Video zu sehen:

136 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DrDrDevil 179905 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 21.06.2021 - 13:10 Uhr

    Das die PS5 beim installieren schneller ist, war von vornherein klar.. das starten von Resi8 dauert wahrscheinlich auf der Xbox nur länger, weil Sony dafür gezahlt hat 😂😂

    10
    • MaSc 1580 XP Beginner Level 1 | 21.06.2021 - 15:00 Uhr

      Hmm, wieso das?
      Bei der Installation ist das Laufwerk der limitierende Faktor.
      Beide Konsolen haben da im Schnitt 29 MB/Sec was ein vielfaches weniger ist, als beide SSDs als Schreibgeschwindigkeit bieten. Wenn die Series X hier langsamer ist, heißt das nur, dass die Disk etwas langsamer dreht, vermutlich damit sie nicht so laut wird.

      Bei Digital ist die Downloadgeschwindigkeit der Faktor und das kann von vielen Komponenten abhängen XBox Network vs. PSN, Portfreigaben im Router, Uhrzeit des Tests, verbautes Wlan Modul usw. In DE hat aber sicher niemand eine so schnelle Verbindung bzw. bieten das die Netzwerke gar nicht um hier die SSD als Limitierung zu bekommen.

      1
      • DrDrDevil 179905 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 25.06.2021 - 08:46 Uhr

        War nicht irgendetwas dass die PS5 schneller downloaden kann oder eine höhere Bandbreite empfangen kann?
        Irgendetwas habe ich da im Kopf:D

        0
  2. MARVEL 51445 XP Nachwuchsadmin 5+ | 21.06.2021 - 13:20 Uhr

    „Quick Resume

    Xbox Series X: 6,36 Sekunden
    PlayStation 5: 9,43 Sekunden“

    Moment… die PS5 hat Quick Resume?

    9
    • NX-P100 2640 XP Beginner Level 2 | 21.06.2021 - 13:32 Uhr

      Gemeint ist vermutlich das Fortsetzen eines Spiels, nachdem man die Konsole in den Standby versetzt hat. Dabei bleibt das Spiel im Speicher und man kann es direkt wieder öffnen und weitermachen. Nur eine Vermutung, aber ist halt das, was dem Quick Resume am nächsten kommt.

      4
      • MARVEL 51445 XP Nachwuchsadmin 5+ | 21.06.2021 - 13:39 Uhr

        Also quasi Quick Resume mit „lediglich“ einem Spiel ja?
        Ja, okay… das kann ich mir vorstellen.

        0
        • NX-P100 2640 XP Beginner Level 2 | 21.06.2021 - 13:49 Uhr

          Wobei das Spiel halt im Speicher bleibt, weswegen man das Gerät nicht ganz ausschalten oder vom Strom treffen darf. Die Xbox hält ja den letzten Zustand auf der SSD und darf deswegen auf ganz ausgemacht werden.
          Aber wenigsten eine Streaming-App darf man auf der Playstation noch aufmachen und das Spiel im Hintergrund bleibt erhalten. Verbesserungswürdig, aber besser als nichts.

          1
          • MARVEL 51445 XP Nachwuchsadmin 5+ | 21.06.2021 - 14:10 Uhr

            Wie schnell man sich an Quick Resume gewöhnt ist schon krass… möchte es nicht mehr missen.

            1
      • Captain Satan 18510 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.06.2021 - 16:24 Uhr

        also wenn das Fortsetzen eines Spiels im Standby gemeint ist, dann muss sich die PS5 auch der Switch geschlagen geben

        1
        • NX-P100 2640 XP Beginner Level 2 | 21.06.2021 - 16:54 Uhr

          Ein bisschen mehr ist das bei den Playstations (die 4er kann das auch) schon. Letztendlich bringst du das Spiel in den Hintergrund und kannst alles machen (shoppen, Netflix schauen usw.). Inwieweit die Switch das kann weiß ich gerade nicht. Letztentlich ist das Stanby-Feature ja auch nicht neues, schon PSP und DS konnten das.

          Gibt es beim echten „Quick Resume“ eigentlich Einschränkungen, wenn mehrere Benutzer eine Konsole benutzen?

          0
          • Captain Satan 18510 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.06.2021 - 17:53 Uhr

            ich hab die Switch bislang immer nur mobil genutzt. Power Button gedrückt, 3x mal A-Button und los geht das Spiel an der zuletzt beendeten Stelle. Gefühlt 4 bis 5 Sekunden dauert dieser Vorgang.
            Andere Aktionen parallel gehen meines Wissens glaube dabei nicht

            0
    • Gagac 16320 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.06.2021 - 13:34 Uhr

      Muss wohl eine spezielle PS5 mit diesem Feature sein.

      0
  3. Mentalyzer 6860 XP Beginner Level 3 | 21.06.2021 - 13:21 Uhr

    Kein Wunder, dass die Installationen auf der PS5 schneller gehen…die Spiele sind auf der Series X ja auch ne ganze Ecke größer. Wobei ich da noch nicht ganz verstanden habe, warum das so ist!?

    0
    • Captain Satan 18510 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.06.2021 - 14:39 Uhr

      Durch die stärkeren Prossesoren und größeren Speicherbandbreiten lassen sich die Spieldaten schneller und effizienter komprimieren und dekomprimieren. Von da her können die Spiele vorab stärker kompriemiert sein, also weniger Speicherplatz belegen.
      Die Dekomprimierung läuft nicht mehr wie früher über die CPU und entlastet das System.

      1
      • Mentalyzer 6860 XP Beginner Level 3 | 21.06.2021 - 16:05 Uhr

        Das ist mir bewusst. Allerdings ist die XBox Series X ja in den meisten Punkten leistungsfähiger als die PS5. Warum ist also beispielsweise Assassins Creed Valhalla auf der XSX größer(= braucht mehr Speicher auf der SSD), als auf der PS5?

        1
        • Captain Satan 18510 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.06.2021 - 16:09 Uhr

          na ganz einfach weil… nein, im Ernst, keine Ahnung. Evtl. liegt es an der Optimierung seitens Ubisoft

          0
          • Mentalyzer 6860 XP Beginner Level 3 | 21.06.2021 - 17:41 Uhr

            Hm, war bei der zweiten Installation(„judgement“) im Video aber auch so.
            Vielleicht aufwändigere Texturpakete enthalten?

            0
  4. Extreme Teddy 9580 XP Beginner Level 4 | 21.06.2021 - 13:29 Uhr

    Hmm, die Installationszeiten sind mir zu synthetisch. Immerhin ist das in erster Linie davon abhängig wie schnell der Server einem die DL Daten liefert.

    0
    • Captain Satan 18510 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.06.2021 - 14:45 Uhr

      die PS5 hat Wi-Fi6 und sollte damit zumindest in der Theorie eine größere Datenmenge aus dem Netz verarbeiten können

      0
      • Extreme Teddy 9580 XP Beginner Level 4 | 21.06.2021 - 15:01 Uhr

        Das ist vollkommen unerheblich was die hat, wenn der Server die Bandbreite nicht hergibt. Meine XBox lädt auch vieles mit 100mbit herunter, allerdings hängt die auch am Gigabit Netzwerk Kabel samt Router. Download Tests sind immer synthetisch und solange die nicht mehrfach durchgeführt werden und davon dann der Durchschnitt genommen haben, sind sie ohne Aussagekraft zu betrachten.

        Interessanter wäre dann eher die Installation eines Spiels von USB auf die SSD. Dann hätte man zumindest einen theoretisch fairen Vergleich. Vorausgesetzt der USB Controller beider Konsolen ist nahezu identisch was die Leistung angeht.

        Und für Wi-Fi6 benötigst natürlich auch einen Router der dies unterstützt, denn sonst bist eben mit einer älteren Protokoll Version unterwegs.

        1
        • Captain Satan 18510 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.06.2021 - 16:21 Uhr

          EIAanalitaDeBits wird den Downloud höchstwahrscheinlich über das selbe Netzwerk gestartet haben.
          Warum sollte es da dann von XBOX zu PS5 zu erheblichen Schwankungen gekommen sein?

          0
          • Extreme Teddy 9580 XP Beginner Level 4 | 21.06.2021 - 17:47 Uhr

            Um aus dem selben Neztwerk laden zu können müsste der Download von ihrem privaten Netzwerk geschehen. Also weder aus dem PSN noch aus dem XBM. Das halte ich für sehr unwahrscheinlich.

            Steht übrigens auch in der Video Beschreibung das es aus den jeweiligen Netzwerken installiert wurde.

            „As for digital games, both use similar bandwidth, however, Xbox Series X seems somewhat faster. However, because PS5 games generally take up less space, they take less time to download.“

            Somit ist der Vergleich sinnfrei.

            0
            • Captain Satan 18510 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.06.2021 - 17:57 Uhr

              Ok, das es je nach Store Unterschiede gibt war mir nicht bewusst, Danke für die Info aber von wo wenn nicht von MS/Sony selbt sollte man seine digitalen Games auch beziehn?
              Das ist doch die Realität.

              0
              • Extreme Teddy 9580 XP Beginner Level 4 | 22.06.2021 - 10:52 Uhr

                Naja, technisch gesehen könnte man die Spiele über entspreche Netzwerk Mechaniken abgreifen. Oder man lädt sie erst herunter und speichert sie danach auf einer externen Festpaltte von der aus man sie installiert. Ganz gleich wie man es machen möchte, es ist wesentlich mehr Aufwand als sie stumpf aus dem Store zu laden.

                Das es Unterschiede zwischen den Stores gibt ist natürlich. Das Internet besteht aus einer Vielzahl an Computern und die Datenpakete nehmen nicht zwingend den kürzesten sondern eher den schnellsten Weg. Das bedeutet, wenn der Download Server zb. in München steht und ich hier aus Hamburg einen Download starte, dann kann es passieren das in München das Paket losgeschickt wird und aus welchem Grund auch immer über USA und Asien zurück nach Europa und dann zu mir nach Hamburg geroutet wird. Das kann verschiedene Gründe haben. Und die nächsten Pakete nehmen unter Umständen eine gänzlich andere Route. Grundlagen der Netzwerk-Technik 😉

                0
  5. Robilein 467445 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 21.06.2021 - 13:30 Uhr

    Wusste gar nicht das die Playstation 5 auch das Quick Resume Feature hat 🤣🤣🤣

    Das booten der Series X finde ich echt Klasse.

    Wieder lustig zu sehen, wie die SSD der Playstation 5 nicht so schnell ist, wie versprochen wurde. Klar gibt es bei den 1st Party Titeln schnelle Ladezeiten. Aber die wurden eben nicht „eliminiert“ und müssen doch mit Ladebalken auskommen. Bin da mit der Leistung der Series X SSD sehr zufrieden.

    4
    • HakunaTraumata 7785 XP Beginner Level 4 | 21.06.2021 - 13:35 Uhr

      Hab mir das Video jetzt mal komplett angeschaut und muss auch dazu sagen das Video ist MÜLL!
      ps5 quick resume is klar …. Es gibt da eine Funktion die so ähnlich ist aber das hat nix mit quick resume zu tun und das miteinander zu vergleichen ist schon traurig.
      Und meine ps5 brauch auch keine 13 sek zum hochfahren nachdem sie im Standby Modus war. Keine Ahnung was die da gemacht haben 😅

      4
    • Robilein 467445 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 21.06.2021 - 15:01 Uhr

      Meinte damit eher „loading screens“, um es mit Cerny’s Worten zu sagen. Ist vielleicht so verständlicher. Und die gibt es eben.

      Klar hat es nicht solche Ausmaße wie in der Last-Gen. Mir ging es auch eher um die Versprechungen, die halt nicht eingehalten wurden.

      4
      • Robilein 467445 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 29.06.2021 - 13:30 Uhr

        Natürlich gibt es Games wo es Ladezeiten auf der Playstation 5 gibt. Auch wenn es nicht komplette Next-Gen Games sind und Spider-Man oder Resident Evil 8 kaum Ladezeiten haben ist es nicht ganz das, was Mark Cerny bei der Präsentation versprochen hatte.

        Allein das, dann noch das „We believe in Generations“ Versprechen.

        Ich ziehe mir sowas nicht aus der Nase, das sind eben alles Tatsachen.

        1
      • MK-11 0 XP Neuling | 30.06.2021 - 22:44 Uhr

        @Robilein Würde auch mal gerne wissen welche Ladebildschirme du meinst. Alle auf die PS5 ausgelegten API Games kommen gänzlich ohne aus. Und Cerny hat in der PK von 20x schnelleren Ladezeiten gesprochen, anscheinend ziehst du dir trotzdem Tatsachen aus der Nase.

        0
  6. Johnny N. 15765 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.06.2021 - 13:42 Uhr

    Mit standby hat das nichts zu tun.
    Bei der ps5 kann man spiele direkt aus dem dashboard fortsetzen ohne in das Spiel Menü zu gehen.
    Das geht aber nur bei nextgen spiele die diese Funktion unterstützen aber dafür ist es nicht in der Anzahl der Spiele limitiert.
    Ps4 spiele unterstützen das nicht.

    0
    • Johnny N. 15765 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.06.2021 - 16:45 Uhr

      Das geht bei einigen Spielen wie spiderman, Assassins creed valhalla, Resi 8 und Astrobot.

      0
  7. MCRIPPI 3700 XP Beginner Level 2 | 21.06.2021 - 14:21 Uhr

    15 minuten um AC Valhalla zu installieren?

    Da kennt ihr aber nicht meine Leitung. Da kann es sich nur um Tage handeln.

    1
  8. Tobeyy 520 XP Neuling | 21.06.2021 - 15:08 Uhr

    Selbst Forza Horizon 10 läuft schneller auf der Playstation

    Und Gears 20 lädt 5mal so schnell, und das Sony sich „Vorteile“ vertraglich bei Resident evil kauft und das Spiel auf anderen Konsolen gebremst wird ist auch Schwachsinn.

    Playstation ist immer besser und wird immer das Maß der Dinge bleiben

    Würde mir niemals eine Xbox kaufen

    #ironie

    0
  9. Robilein 467445 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 21.06.2021 - 15:26 Uhr

    Bestreitet auch keiner das es bei Resident Evil 8 so ist und das ist auch super. Assassin’s Creed Valhalla zeigt aber eben, das es nicht überall so ist, und andere Spiele auch. Da kann man es drehen und wenden wie man will. Ist halt so.

    Ist ja auch nichts schlimmes. Nur eben nicht ganz das was ständig so gehypt wurde.

    2
    • Captain Satan 18510 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.06.2021 - 16:34 Uhr

      da stimm ich dir zu, die Unterschiede sind im Vergleich zu ONE/PS4 extrem ABER von „KEINEN“ Ladezeiten ist halt auch nicht die Rede.

      Naja, wir stehen ja noch am Anfang der Next-Gen und auch die Beispiele Resi & AC sind Cross-Gen und Multiplattform. Ich bin gewillt zu glauben, das zumindest die exklusiven Entwicklungen der zukunftigen Spiele das Prädikat, keine Ladezeiten, haben werden.

      Wie auch immer, so fix wie es aktuell läuft ist es ok

      1

Hinterlasse eine Antwort