Xbox Series X: Spiele auf externen USB-Festplatten können sofort gespielt werden

Microsoft bestätigt erneut, dass Xbox-Spiele auf externen USB-Festplatten sofort abgespielt werden können.

Spieler, die eine externe USB-HDD/SSD verwenden, um Spiele auf ihrer Xbox One zu speichern und zu spielen, können ihre vorhandene externe Festplatte direkt an die Xbox Series X|S anschließen und alle Spiele sofort und ohne Update spielen.

In einem Interview mit Xbox Wire sagt Jason Ronald, Director of Program Management bei Microsoft:

„Sie können Ihre Lieblings-Xbox One-Spiele, einschließlich abwärtskompatibler Xbox 360 und Original-Xbox-Spiele, weiterhin direkt von der externen Festplatte aus sofort spielen.“

Das Interview bestätigte weiterhin, dass Quick Resume auch für Spiele funktionieren wird, die von einer externen Festplatte oder der Seagate Storage Expansion Card geladen werden. Die Erweiterungskarte ist ein neues maßgeschneidertes Speicherprodukt nur für die Xbox Series X/S. Quick Resume ist eine neue Funktion, die es der Xbox der nächsten Generation ermöglicht, Spiele im Hintergrund zu pausieren, während andere Spiele gespielt werden. Bis zu 12 Spiele können so im Hintergrund gehalten werden, zwischen denen ihr hin- und herwechseln könnt.

50 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Holy Moly 70669 XP Tastenakrobat Level 1 | 01.10.2020 - 09:45 Uhr

    Sehr geil. Mal eine Frage in die Frühstückspausen Runde. Weiß mann schon ob Quick resume auch erhalten bleibt, wenn mann die Konsole ausschaltet (ganz normal. Nicht im Stand by)? Vielleicht gab es ja dazu schon etwas zu lesen und ich habe es übersehen (oder vergessen).

    ☕🍩 Für alle.

    0
    • fr0ntXile 9600 XP Beginner Level 4 | 01.10.2020 - 11:03 Uhr

      Also ich hatte mal eine News gelesen(nicht hier), dass ein Tester die heruntergefahrene Konsole nach einer Woche wieder hochfuhr und mit seinen Games exakt da weitermachen konnte wo er pausierte!!!
      Also wohl ja…
      Jetzt will ich aber den Donut😁

      2
      • Holy Moly 70669 XP Tastenakrobat Level 1 | 01.10.2020 - 12:05 Uhr

        Das wäre mega. Danke.

        Das heißt „möchte“. Dessrum: Nee! 😋

        1
        • fr0ntXile 9600 XP Beginner Level 4 | 01.10.2020 - 12:39 Uhr

          Bitte gerne👍
          Mein Opa hat Süßes am liebsten auch nur den angepassten Kids gegeben🤣🙃

          0
    • Karamuto 39330 XP Bobby Car Rennfahrer | 01.10.2020 - 11:39 Uhr

      Wissen nein, aber es sollte, der snapshot wird ja auf die SSD geschrieben und wird durch Strom Trennung somit nicht gelöscht.

      0
    • freecbe 19725 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 01.10.2020 - 11:05 Uhr

      Ist doch eh ntsf verschlüsselt sprich gleiches format!

      0
  2. DeRoy 620 XP Neuling | 01.10.2020 - 10:42 Uhr

    Das also das ich dann Valhalla auf der externen Festplatte (an der One) lassen kann und dann nur an die Serie s anschließen muss und kann weiterspielen?
    Ich Blick da immer noch nicht ganz durch. Bin schon älteres Semester, sorry. LG

    1
    • Karamuto 39330 XP Bobby Car Rennfahrer | 01.10.2020 - 11:44 Uhr

      Wenn du von der One auf die Series X|S wechselst, ist durch die cloud natürlich sein spielstand übertragen.

      Wenn du Valhalla nun auf der neuen Konsole ohne Next Gen Upgrade spielst, kannst du das durchaus von der externen starten und danach immer mit Quick Resume rein hüpfen. Willst du allerdings die schnelleren Ladezeiten im Spiel auch haben, solltest du das Spiel lieber direkt auf die neue Konsole mit next gen Upgrade installieren.

      1
        • Karamuto 39330 XP Bobby Car Rennfahrer | 01.10.2020 - 14:26 Uhr

          Kein Problem, man bekommt hier zu 95% eine Antwort auf seine Fragen 😂

          1
  3. McLustig 135050 XP Elite-at-Arms Silber | 01.10.2020 - 13:22 Uhr

    Ich würde die Spiele dann trotzdem verschieben um von der SSD zu profitieren. Aber trotzdem richtig toll.

    0

Hinterlasse eine Antwort