Xbox Series X: Weiterer Thermal-Test untermauert beeindruckende Effizienz

In einem weiteren Wärmetest wird einmal mehr die beeindruckende Effizienz der Xbox Series X untermauert.

Zahlreiche Berichte über die Wärme-Entwicklung der Xbox Series X und dessen Energie-Effizienz haben wir euch schon vorgestellt. Sogar ein Test mit einem verstopften Lüfter war dabei.

Jetzt melden sich die Technikexperten von Digital Foundry mit einem neuen Video zurück und testen die Konsole ebenfalls auf ihr warmes Herz und ihre effizienten Nieren.

Das Ergebnis ist auch hier nicht weniger beeindruckend, denn die Xbox Series X erzeugt weniger wärme als die Xbox One X und verbraucht gleichzeitig auch noch weniger Strom.

46 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SamuraiPizzaCat 4640 XP Beginner Level 2 | 20.10.2020 - 10:12 Uhr

    Schon erstaunlich wie gut die XSX ist. Da wahr viel Leidenschaft umd Ingenieurskunst dabei um diese Konsole zu entwickeln.
    Die PS5 wird sich bald dem Vergleich stellen müssen und dann helfen keine durchgescripteten Teardown Videos.

    7
    • TCW Sam Vimes 13210 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 20.10.2020 - 10:16 Uhr

      Die ps5 wird nicht signifikant schlechter sein. Sony steht halt auf das ganze mystery-hype Ding. Die Fanboys beider Lager müssen doch was zum labern haben, was wäre da besser als Gerüchte und Geheimniskrämerei.
      Ich steh auf Zahlen Daten Fakten, deswegen bekommt MS mein Geld und nicht Sony.

      5
      • gv1992 2660 XP Beginner Level 2 | 20.10.2020 - 10:26 Uhr

        Was Sam sagt. Als ob bei Sony nur Vollidioten arbeiten, auch die haben auch vergangenen Fehlern gelernt und dran gearbeitet. Werden beide schöne Hardware zaubern. Bin sehr gehyped auf die Series X, aber man muss auch mal neidlos anerkennen, dass die PS5 ebenfalls ein schönes Stück Technik ist und sehr gut durchdacht, zumal auch optisch easy anpassbar, wovon ich ein großer Fan bin.

        1
        • Bonny666 65070 XP Romper Domper Stomper | 20.10.2020 - 12:52 Uhr

          Das muss bei Sony aber erstmal getestet werden. Digital Foundry werden sie dann mal richtig testen und dann weiß man erst Bescheid. Bis jetzt kann keiner irgendwas bestätigen.

          1
  2. Bonny666 65070 XP Romper Domper Stomper | 20.10.2020 - 10:13 Uhr

    Ein feines Stück Hardware. Die One X hat schon gezeigt wo die Reise hingeht. Seit der One X hat MS die beste Konsole auf dem Markt und das wird auch so bleiben.

    5
  3. Robilein 350605 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 20.10.2020 - 10:16 Uhr

    Spätestens jetzt dürften sich die Gerüchte um die Hitzeproblematik in Luft auflösen. Microsoft hat eben an alles gedacht. Kann es kaum erwarten 🤗

    4
  4. back2back 3080 XP Beginner Level 2 | 20.10.2020 - 10:18 Uhr

    Heute in 3 Wochen ist es soweit, dann wird die One X abgelöst. Das wird ein Fest, auch wenn der 120 HZ TV noch etwas warten muss.

    2
  5. swissrollufta 720 XP Neuling | 20.10.2020 - 10:19 Uhr

    Also wird Microsoft keine Lüfterdaten auslesen und später Firmware Optimierungen zur Steuerung des Lüfters vornehmen… bin grad etwas enttäuscht. Sony hat das Vorgehen bei der PS5 bestätigt… 🙊

    1
    • Robilein 350605 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 20.10.2020 - 10:24 Uhr

      Hab ich auch gelesen, ja. Weiß nur nicht ob das gut oder eher schlecht sein soll🤔

      1
      • swissrollufta 720 XP Neuling | 20.10.2020 - 10:29 Uhr

        Es ist nie gut deiner Gamergemeinde mitzuteilen, dass du Daten ausliest, übermittelst und verwendest. Egal was für Daten. Und den Kommentaren von PS5 User nach, fühlen sich einige nun als Versuchskaninchen abgestempelt. Hoffen wir das die PS5 brav und leise ihren Dienst tut und Sony es in guter Absicht optimiert.

        0
        • yberion45 16050 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 20.10.2020 - 14:11 Uhr

          Sry aber auch die jetzigen Konsole Xbox und PlayStation sammeln fleißig Daten, den ohne diese Daten, kann man Fehler einer Konsole nicht beheben oder glaubst du, es sitzen 100 Mitarbeiter bei den Konzernen und testen die Konsolen jeden Tag?

          Viel krankhafter ist der Wahn in Deutschland mit den Daten…..
          Sind ganz hinten bei Digitalem aber bei den kostbaren Datenschutz ganz vorne mit dabei.

          Die Konsolen funken jeden Tag nach Hause, ist mir aber auch recht, da dadurch Störende Fehler behoben werden!

          0
    • Freelencer 2120 XP Beginner Level 1 | 20.10.2020 - 12:10 Uhr

      Sorry aber keiner weiss genau was MS und Sony alles auslesen und ich finde es gut wenn zb. der lüfter leiser drehn kann.

      0
      • Bonny666 65070 XP Romper Domper Stomper | 20.10.2020 - 12:56 Uhr

        Der wird höchstens höher gedreht. Eigentlich lächerlich, dass Sony nicht genug Daten hat, um es schon perferkt eingestellt zu haben. So ist das, wenn man nachträglich einen Boost einbaut, um auf dem Papier wenigstens an 10 TF zu kommen. Die Schere wir bei der neuen Gen immer weiter auseinandergehen zugunsten MS.

        4
  6. Dustill 31585 XP Bobby Car Bewunderer | 20.10.2020 - 10:21 Uhr

    Schön und gut, wenn ich das aber sehe mit dem Handy Ding. Da kriege ich die kretze. Die sind soooo ungenau.

    Es wäre gut wenn genaue Infos über die eingestellten Werte der Kamera gezeigt werden, wie z.b. den Emissionsgrad des Materials (kann man sich bei der Firma Testo raussuchen, die bauen übrigens auch Profi Wärmebildkameras)
    Wo ist ein genau definierter Temperaturpunk. Der im Regelfall mit einem Drahtthemoelement extra gemessen wird.
    Unser qualitätsmanagement in der Firma würde mich für dieses halbgaren Kram köpfen….

    Ich guck mir Digital foundry ja eigentlich ganz gerne an, aber ohne profiwerkzeug geht gar nicht. Müssen die halt 2000 Euro in die Hand nehmen um eine kalibrierte Kamera zu kaufen und müssen wir auch, dann bekommt man wenigstens Werte die +-1 °K sind.

    2
    • gv1992 2660 XP Beginner Level 2 | 20.10.2020 - 10:30 Uhr

      du wirst einer der wenigen User mit dem nötigen Knowhow sein, der sowas wirklich zu 100% genau wissen will, also nicht all zu dramatisch für DF, kann deinen Standpunkt aber verstehen, immerhin brüsten Sie sich ja immer mit derlei Testergebnissen.

      3
      • Dustill 31585 XP Bobby Car Bewunderer | 20.10.2020 - 10:49 Uhr

        Will die Ergebnisse auch nicht komplett anfechten, das wird schon halbwegs so stimmen. Wenn das Gehäuse der Box heißer als 60°C wäre ,müsste M$ auch ein warnschild (Warnung vor heißer Oberfläche) anbringen.

        3
      • Dustill 31585 XP Bobby Car Bewunderer | 20.10.2020 - 10:43 Uhr

        Ich weiß, leider waren fast alle mit so einem Handy Ding. Die weichen halt bei der auto Einstellung schnell bis zu 10°K ab.
        Ein Kunde von uns kam auch mal mit so einem Teil und wollte von unserem Ofen zum Stahl Härten (ca.950°C im Ofen) die Gehäuse Temperatur messen. Er kam auf einen Wert von 110°C, ich habe die Fläche dann selbstbewusst angefasst und ihn gefragt ob er schonmal 110°C angefasst hat. Messung mit unserem Gerät ergab 49,3 °C.

        3
        • Bonny666 65070 XP Romper Domper Stomper | 20.10.2020 - 12:58 Uhr

          Es gab schon andere Tests mit richtigen Instrumenten und die lagen sogar niedriger.

          0
        • Dustill 31585 XP Bobby Car Bewunderer | 21.10.2020 - 00:50 Uhr

          Sollte auch nicht heißen das es schlechter ist, meiner Erfahrung nach ist es meistens besser, gerade bei kunststoffflächen wo man einen Verhältnismäßig kleinen Emissionsgrad hat.
          Mir ging es nur darum das die Jungs von digital foundry auch richtige Geräte nehmen sollten. Oder wenigsten vergleichsmessungen mit anderen thermofühlern zu machen.
          Wenn ich sowas machen sollte, würde ich das wenigstens nach industriestandarts machen und dazu einen vernünftigen wissenschaftlichen Aufbau.
          Weil alle Tests die ich gesehen habe sind nicht zu 100% unangreifbar, es fehlen immer Infos vom Messverfahren, Messgerät und Vergleichsmessungen.
          So wie das jetzt gemessen wurde kann man das auch mit nem normalen Thermometer messen, was im abluftstrom liegt und selbst das ist genauer. 😉

          0
  7. Karamuto 48390 XP Hooligan Bezwinger | 20.10.2020 - 10:21 Uhr

    Hatte ich mir schon gestern Abend angeschaut, war sehr Informativ. Da wurde ja nicht nur über die Temperatur gesprochen. Auch die Leistungsaufnahme ( Watt Verbrauch) ist bei der SX immer niedriger und in vielen Fällen sogar signifikant niedriger.

    Die neue Architektur sieht man der Sache auf jeden Fall an.

    2
  8. IamPandalicious 24695 XP Nasenbohrer Level 2 | 20.10.2020 - 10:22 Uhr

    Das schöne ist halt , dass die Wärme komplett nach oben abgeführt wird, kein lästiges verrücken der Konsole mehr 🙂

    3

Hinterlasse eine Antwort