Xbox Series X: Xbox VR war ein Lokalisierungsfehler

Der gestern aufgetauchte Hinweis auf ein mögliches Xbox VR-Headset von Microsoft war nur ein Lokalisierungsfehler.

Wer gestern erstmals sein brandneues Xbox Wireless Headset an die Xbox-Konsole angeschlossen hatte, erhielt die Systemmeldung zum Update eines nicht bekannten VR-Headsets.

Die Meldung ließ vermuten, dass die Unterstützung von VR-Headsets auf Xbox-Konsolen kommen könnte. Entweder durch ein eigenes Headset von Microsoft oder von Drittanbietern.

Doch wie sich jetzt herausstellt, handelte es sich bei der Meldung nur um einen Fehler.

Gegenüber dem Gaming-Journalisten Stephen Totilo sagte ein Xbox-Sprecher, dass es sich um einen Fehler bei der Lokalisierung gehandelt habe. Man lege derzeit keinen Fokus von VR auf Konsole.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

49 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MiklNite 59600 XP Nachwuchsadmin 8+ | 18.03.2021 - 06:20 Uhr

    Ich persönlich fiebere einem VR-Headset nicht entgegen. Bin also nicht enttäuscht.

    1
  2. Rott 32030 XP Bobby Car Bewunderer | 18.03.2021 - 07:13 Uhr

    Schade, da ging das „Hoffnungsbarometer“ mal kurzeitig ganz steil!

    2
  3. LordHelmchen 9240 XP Beginner Level 4 | 19.04.2021 - 13:30 Uhr

    Glaube ich nicht, wird aber zu erst dementiert, da es vieleicht noch zu früh für eine erste Ankündigung ist

    0

Hinterlasse eine Antwort