Anthem: BioWare stellt Entwicklung ein

Anthem wird nicht weiterentwickelt oder verbessert. BioWare wird alle Arbeiten einstellen.

BioWare hat offiziell bekannt gegeben, dass Anthem und dessen geplante „Wiederauferstehung“ auf Eis gelegt wurde. Das Studio will den Fokus auf die beiden neuen Spiele Mass Effect 5 und Dragon Age 4 legen.

Anthem Next bzw. Anthem 2.0 wird es also nicht geben. Das Team wird jedoch den Anthem-Live-Service in seiner jetzigen Form weiter betreiben.

84 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xXOdin88Xx 0 XP Neuling | 25.02.2021 - 07:52 Uhr

    Traurig was aus BioWare geworden ist. Damals waren sie noch absolute RPG Kings und praktisch jeden Titel konnte man blind kaufen, sei es Kotor 1, Jade Emipre, Mass Effect 1-3, Dragon Age Origins. Seid sie komplett unter EA`s fuchtel stehen kommt leider nur noch Quark bei raus…egal ob nun Andromeda, Anthem….bei Dragon Age 4 und Mass Effect 5 habe ich ehrlich gesagt keine große Hoffnungen ;(

    0
  2. doT 67460 XP Romper Domper Stomper | 25.02.2021 - 07:57 Uhr

    Ach EA wieso hast du denen nur so wenig Zeit gegeben…
    I mochte dat Spiel Irgendwie

    0
    • Ash2X 205480 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 25.02.2021 - 07:58 Uhr

      Wenn das Spiel den Anstand besessen hätte jedenfalls richitg Kacke zu sein würde ich mich nicht annähernd so ärgern 😀

      0
  3. Ash2X 205480 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 25.02.2021 - 07:57 Uhr

    Nachdem ich gestern schon wegen dieser Nachricht viel „Liebe“ verteilt habe drücke es ich mal so aus: Ich werden nie wieder ein Bioware-Spiel bei Release kaufen.Es könnte ja laufen wie bei Anthem bei dem sie nichtmal den Anstand besaßen es bessern zu wollen.

    0
    • Remo1984 37185 XP Bobby Car Raser | 25.02.2021 - 08:13 Uhr

      Das Bioware es nicht verbessern wollte, stimmt nicht. Ich denke eher EA hat den Hahn zugedreht

      0
      • Ash2X 205480 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 25.02.2021 - 08:27 Uhr

        Der Nachschub an Inhalten sagt was anderes.
        Es gab zu keinem Zeitpunkt nach Release den Eindruck das sie noch mehr machen als bereits halbfertige Inhalte zu beenden…die dann noch mit extremer Verspätung kamen.
        EA alleine die Schuld zu geben ist natürlich der einfachste Weg aber bei einem Team das bei EA mitunter die höchste Reputation besitzt ist es sehr unwahrscheinlich das sie vollkommen machtlos sind.

        0
    • doT 67460 XP Romper Domper Stomper | 25.02.2021 - 08:24 Uhr

      Das Problem an der Anthem Geschichte ist ja eher, dass man mehr Zeit für die Entwicklung gesteckt hat, damit EA es greenlightet.
      Nach den 3-4 gescheiterten Versuchen, war man 9-11(?) Monate an der Entwicklung von Anthem wie wir es kennen und zur E3 gesehen haben, weil EA (wieso auch immer) es dann der Welt zeigen und später Releasen wollte.

      0
  4. Devilsgift 55350 XP Nachwuchsadmin 7+ | 25.02.2021 - 07:59 Uhr

    Was man vermutet hat wird also wahr, eigentlich schon sehr traurig. Bioware und EA sinken also weiter in der Spielergunst.

    0
  5. biowolf 17060 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 25.02.2021 - 08:02 Uhr

    Anthem… viel Versprochen und wenig geliefert… sehr schade… auf der anderen Seite finde ich es wiederum gut das Anthem gescheitert ist da die Erwartungen einfach nicht erfüllt wurden…

    Der Cut durch BioWare ist da nur die logische Konsequenz…

    0
  6. Dr Gnifzenroe 131525 XP Elite-at-Arms Bronze | 25.02.2021 - 08:06 Uhr

    Schade für alle. die es noch spielen und Hoffnung auf Anthem 2.0 hatten. Ich gehe davon aus, dass man jetzt noch ein paar Monate den Service für das Spiel aufrecht erhält und es dann ganz fallen lässt.

    0
  7. DrDrDevil 138225 XP Elite-at-Arms Gold | 25.02.2021 - 08:09 Uhr

    Naja also Bioware hat da wenig mit zu reden 😂 die Meldung müsste heißen EA zwingt Bioware Anthem einzustellen 😂

    0
  8. BioRhythmus 3315 XP Beginner Level 2 | 25.02.2021 - 08:10 Uhr

    Naja EA halt wenn die die Finger drinnen haben ist es meist nicht gut…
    Für bioware finde ich es schade früher waren die Spiele gut aber ich finde jetzt nicht sehr gut aber über Geschmack lässt sich streiten.

    0
  9. zxz eXoDuS zxz 25315 XP Nasenbohrer Level 3 | 25.02.2021 - 08:13 Uhr

    😢 Bioware hat stark an seinem Glanz verloren. Ich stehe den nächsten Releases zb. Mass Effect 5,Dragon Age etc. Sehr skeptisch gegenüber.

    Wie in den oberen Kommentaren auch sehr gut zu lesen ist.. Wenn dass Spiel wenigsten Kacke gewesen wäre könnte man es besser verstehen. Aber es war wirklich gut zwar mit schlechten Start und das Endgame etc. war auch sehr ausbaufähig. Aber dennoch gut.

    Schade. R. I. P. Bioware?

    0

Hinterlasse eine Antwort