Anthem: Direktor verlässt BioWare nach rund 10 Jahren

Jonathan Warner verlässt nach fast einer Dekade das Studio BioWare.

Jonathan Warner, bekannt als Director für Anthem, hat auf Twitter verlauten lassen, dass er das Studio verlassen hat. Fast eine Dekade war er für BioWare tätig. Er gab nicht an, woran er als Nächstes arbeiten wird. Lediglich, dass er weiterzieht um „an neuen Dingen zu arbeiten“.

Jonathan Warner auf Twitter: „So, heute ist mein letzter Tag bei BioWare, ich ziehe weiter, um an neuen Dingen zu arbeiten. BioWare war für fast 10 Jahre die Heimat meines dankbaren Herzens und ich wünsche ihnen nur das Beste. DA, ME und SWTOR sind in guten Händen und ich kann es kaum erwarten, sie von dieser des Bildschirms zu spielen.“

Vor Anthem war Warner Game Director bei Mass Effect Andromeda und davor war er als Producer bei Mass Effect 3 und dessen Post-Launch-Inhalten tätig. Seit Mai 2019 war er außerdem BioWare’s Chief of Staff.

30 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. pumafloW 8970 XP Beginner Level 4 | 27.03.2021 - 17:49 Uhr

    Tjoah, wie sagte man damals so schön: wayne.

    Anthem wollte ich kürzlich noch ne Chance geben, aber es ist ja nur im Außenareal spielbar, wenn ich z.B. Mandible betrete bleibt der Char stecken, wildes rumstrucken und 20sek später bin ich tot. Jedes mal. Nee also nee.

    0
  2. domsnation 5080 XP Beginner Level 3 | 27.03.2021 - 18:26 Uhr

    Naja… Nach Anthem würd ich auch gehen. Dachte die würden mit 2.0 vielleicht nochmal die Kurve kriegen, aber Pustekuchen. Lieber die Spieler enttäuschen und nen neuen Versuch starten xD

    0
    • doT 68020 XP Romper Domper Stomper | 27.03.2021 - 18:36 Uhr

      EA hätte einfach Project Dylan einen der 3 Ursprünge greenlighten sollen.

      0
  3. greenkohl23 65825 XP Romper Domper Stomper | 27.03.2021 - 20:36 Uhr

    Naja anthem war ein Flop und mit bioware geht es in den letzten Jahren eher bergab, also vllt war ein Wechsel auch mal notwendig 😉

    0
  4. HanzoBilo 26635 XP Nasenbohrer Level 3 | 27.03.2021 - 20:41 Uhr

    Dieses ganze Multiplayer Geschichte um Anthem ist gegen Bioware’s Seele gewesen.Das ist nicht ihr Terrain.Lasst doch diese Studio wieder wieder das machen was sie am besten können,nämlich Gute Singleplayer RPG’s.

    0
  5. Zecke 30065 XP Bobby Car Bewunderer | 27.03.2021 - 21:03 Uhr

    Dieses Kapitel um Anthem wird er gerne hinter sich lassen.

    0
  6. snickstick 228340 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 27.03.2021 - 22:17 Uhr

    Der tauch bestimmt nach Ablauf der Schweigeoflicht irgendwo in MS seiner Studios wieder auf 😁

    0
  7. de Maja 152400 XP God-at-Arms Bronze | 27.03.2021 - 22:54 Uhr

    Ah OK, Andromeda, Anthem und Me 3, war er wohl mit am Niedergang der Qualität von Bioware beteiligt. Ist nicht schonmal jemand mit ähnlichen Werdegang von Bioware gegangen? Vielleicht hat das Studio jetzt wieder eine Chance.

    1
    • zmonx 9990 XP Beginner Level 4 | 27.03.2021 - 23:12 Uhr

      Sowas ähnliches wollte ich auch grad schreiben. Genau diese Spiele waren doch einfach zu weit entfernt von der Formel, die Bioware so beliebt und bekannt gemacht haben.

      Anthem finde ich aber vom Gameplay her großartig! Ist nur leider kein typisches Bioware-Spiel (RPG und Story lastig), weshalb das wahrscheinlich nach hinten losging. Warum das gescheitert ist, verstehe ich immer noch nicht. Irgendwie sehr Schade 🙁

      2
    • Devilsgift 55390 XP Nachwuchsadmin 7+ | 28.03.2021 - 09:02 Uhr

      Ich habe bis heute alle drei nicht beendet, sie waren alle weit von dem entfernt was Bioware vorher so stark gemacht hat. In Anthem hat das Grundgerüst sogar gestimmt, die Ballereien waren spaßig, das Fliegen mit den Javelins fand ich auch cool.

      1
  8. Kitomy 9410 XP Beginner Level 4 | 28.03.2021 - 04:41 Uhr

    Das Spiel war von Anfang an ein Luftschloß.
    Wenn man sich mal anschaut wie lange dort Entwickelt wurde ohne auch nur Ansatzweise was gutes Vorzeigen zu können. Und da haben meiner Meinung nach die Führungs Köpfe versagt.
    Andromeda wo er auch beteiligt war, war im gesamten auch nicht so der Bringer.

    0
  9. Zielfahnder 61995 XP Stomper | 28.03.2021 - 14:17 Uhr

    Hier wird der Eindruck vermittelt das eine einzige Person von Bioware für das schlechte Gameplay an Anthem verantwortlich ist. Das sehe ich nicht so, es sind immer mehrere Leute von einem Team verantwortlich für diesen Mist. Und überall wird nur noch gemeckert gemeckert gemeckert egal um welches Spiel es sich handelt es wird alles nur noch schlecht geredet bzw. Tod diskutiert und nach Fehlern gesucht.

    „#PowerYourDreams“

    0

Hinterlasse eine Antwort