Call of Duty Next: Verbindung zu Black Ops aber unter anderem Namen laut neuen Gerüchten

Das neue Call of Duty-Spiel soll Verbindungen zu Black Ops haben, aber nicht Call of Duty: Black Ops 5 heißen.

Woran arbeitet Treyarch für Call of Duty 2020? Diese Frage stellen sich mittlerweile immer mehr Call of Duty-Fans, obwohl sie mit Modern Warfare (2019) einen packenden Shooter von Infinity Ward serviert bekommen haben.

Nun meldete sich der Leaker „TheGamingRevolution“ zu Wort und sagte, dass das neue Call of Duty-Spiel – das für das Jahr 2020 von Treyarch vorgesehen ist – eine Verbindung zu Black Ops haben soll, aber nicht „Black Ops“ im Namen tragen wird.

Laut den neuesten Gerüchten soll Activision mit Treyarch und der Unterstützung von Sledgehammer Games und Raven Software das neue Call of Duty-Spiel umsetzen. Es bleibt spannend, ob an den Gerüchten etwas dran ist und welche Version dieses Jahr auf die Call of Duty-Fans wartet.

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 319105 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 21.04.2020 - 08:18 Uhr

    Ich hoffe es geht wieder in die Vergangenheit. So wie damals wo man auf der Jagd nach Fidel Castro war.

    Ich liebe alternative Zeitlinien in Filmen oder Games. Immer interessant zu sehen was passiert wäre wenn…

    4
    • Ash2X 182520 XP Battle Rifle Elite | 21.04.2020 - 09:07 Uhr

      Ich für meinen Teil halte den Eröffnungslevel von Black Ops 1 immernoch für die größte Kampagnenleistung die die Reihe bis heute gebracht hat.Ja,ich mochte damals CoD4 und es wird immer einen Platz in der Historie für mich einnehmen,aber BO1 war durchgehend spektakulär,ging in der Zeit nur so weit zurück das die Waffen noch Spaß machen,mit einer Story die überraschend anders war…Hammer.
      Eigentlich witzig das nach der BO2 Kampagne (den MP hab ich schlichtweg gehasst,man war der übel…) die auch noch ziemlich klasse war bei BO3 alles so unglaublich in den Sand gesetzt wurde.Jammerschade.

      1
      • Robilein 319105 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 21.04.2020 - 09:12 Uhr

        Gebe ich dir recht ja. So muss man eine Kampagne machen. Richtiges Blockbuster Kino.

        In Black Ops 3 war die Story echt so ein Mist. Selten sowas dämliches gespielt😂

        Nach dem tollen Modern Warfare Reboot bin ich da positiver Dinge.

        0
        • Ash2X 182520 XP Battle Rifle Elite | 21.04.2020 - 09:23 Uhr

          Ich habs ja an anderer Stelle schonmal geäußert: Ich fand das MW Reboot sehr enttäuschend.Das es nur 4 Stunden lang war ist nichtmal schlimm,aber irgendwie war es halt nichts anderes als Standardkost die weder besonders gut noch schlecht gemacht war.
          Das Original-MW hatte zumindest noch Schauplätze die etwas Wert hatten.Zumindest soetwas wie Tschernobyl oder die Atombome hab ich erwartet,stattdessen gabs eine gut gemachte aber schon oft vorkommende Hausstürmung und einen ebenso häufig vorkommenden Hangar…beim Rest müsste ich nochmal nachgucken was überhaupt drin war.
          Das sie nicht so abgehen können wie wie Infinite Warfare (die Kampagne war ab von BO1 meiner Meinung nach die beste) war ja klar,aber das war alles doch schon bisschen dünn.
          Macht sie nicht „schlecht“,aber halt…sie war halt irgendeine Shooter-Kampagne.
          Nachdem was alles über die Technik geredet wurde hab ich selbst da ein bissen mehr Wow-Effekt erwartet,aber dafür kann das Spiel als solches ja nichts.

          0
        • Robilein 319105 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 21.04.2020 - 09:27 Uhr

          Bei Infinite Warfare bin ich gleicher Meinung. Hab die Kampagne 4x durchgespielt. Hat mich sehr beeindruckt. Dafür hat der Multiplayer bei mir absolut verkackt😂

          2
        • Ash2X 182520 XP Battle Rifle Elite | 21.04.2020 - 10:29 Uhr

          Ich habe nichtmal die 5G für die 5 Siege oder so abgegriffen 😀

          1
  2. BioRhythmus 2200 XP Beginner Level 1 | 21.04.2020 - 08:54 Uhr

    Oha schon wieder ein cod….ich für meinen Geschmack bin satt was das Thema angeht aber für die Fans freue ich mich.

    0
  3. McLustig 129930 XP Man-at-Arms Onyx | 21.04.2020 - 09:27 Uhr

    Mal sehen, ob der Teil überhaupt eine Kampagne hat. Wobei es auch merkwürdig ist den MP von MW direkt schon mit einem neuen Black Ops MP zu ersetzen. Irgendwie passt das nicht, dafür ist das mit den Seasons zu langfristig angelegt.

    2
  4. Crusader onE 65905 XP Romper Domper Stomper | 21.04.2020 - 13:21 Uhr

    Also nach COD warzone stehe ich das erste mal seit Ghosts wieder sehr positiv gegenüber. So kann ein MP gerne sein 🙂

    0
  5. panik0815 0 XP Neuling | 21.04.2020 - 23:05 Uhr

    Das obere Bild weckt Erinnerungen. Was habe ich bloß an Zeit im Black Ops 1 Multiplayer verbracht. Ich habe regelrecht in diesem Spiel gelebt für einige Jahre und dafür sogar 2 Ausbildungen geschmissen damit ich wieder mehr Zeit dafür hatte.

    1

Hinterlasse eine Antwort