Diablo III: Die Finsternis in Tristram ist zurückgekehrt

In Diablo III ist der Jubiläumsdungeon gestartet, der die Finsternis in Tristram zurückkehren lässt.

Der Jahrestag von Diablo steht bevor und mit ihm auch das Ereignis Die Finsternis in Tristram. Ob ihr nun Veteranen der Spielereihe seid und gerne in Nostalgie schwelgt oder Neulinge, die gerne mehr über die Vergangenheit der Reihe erfahren würden, bei dieser jährlichen liebevollen Hommage an die Anfangstage von Diablo kommt jeder auf seine Kosten.

Die Reise beginnt auf der Spur geheimnisvoller Kultisten, die in Sanktuario Unruhe stiften. Im Abenteuermodus aufgespürt, findet ihr Hinweise, die zu einem Portal in Tristrams Vergangenheit und die entsetzliche Finsternis führen.

Folgt ihr den Hinweisen, werden Veteranen bald eine bekannte Kathedrale finden, die es in einer RetroVision zu erkunden gilt. Dort stoßt dabei ihr auf altbekannte Gegner und kultverdächtige Gegenstände, alle in der Diablo III-Engine neu zum Leben erweckt.

Schließt die Aktivitäten in diesem Jubiläumsereignis ab, um einzigartige Transmogrifikationseffekte, Erfolge, Porträts, Gefährten und mehr zu ergattern.

Die exklusive Belohnungen und herausfordernden Gegner erwarten euch allerdings nur für kurze Zeit. Bis zum 1. Februar 2022 müsst ihr den Dungeon betreten und den Schrecken überleben.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. The Hills have Shice 35500 XP Bobby Car Raser | 06.01.2022 - 12:12 Uhr

    Oh da muss ich auch mal wieder einen Abstecher hin machen. Bin gerade in Akt V von Diablo II Ressurected und muss sagen, ich liebe diese Reihe einfach nach wie vor enorm. Diablo ist einfach kult. Diablo III ist bei den Fans gefühlt ja nicht ganz so extrem positiv aufgenommen worden, wie noch der zweite Teil. Dennoch steht Teil 3 auf der Liste der meistverkauften Spiele aller Zeiten mit über 30 Mio verkauften Einheiten auf Platz 19. Dazu kann man dann auch nur gratulieren. Ich fand auch, dass Diablo III wieder ein absolut überragendes Spiel geworden ist und verdient solche Erfolge einfährt. 🙂

    2
    • Devilsgift 71390 XP Tastenakrobat Level 1 | 06.01.2022 - 12:17 Uhr

      Mir persönlich gefällt Diablo 3 besser als Diablo 2 (Ressurected eingeschloßen).

      4
      • The Hills have Shice 35500 XP Bobby Car Raser | 06.01.2022 - 12:26 Uhr

        Finde ich eigentlich nämlich auch. Allerdings gefällt mir der Düstere Look von Diablo II besser als in Teil III. Daher bin ich auch happy, dass Teil IV wieder richtig „dreckig“ und düster werden soll.

        0
        • Devilsgift 71390 XP Tastenakrobat Level 1 | 06.01.2022 - 12:52 Uhr

          Das ist wohl wahr, auch das man dem Charakter Punkte für Skills Verteilen konnte ist im 2ten Besser, soll ja im 4er auch gehen. Hauptsache es spielt sich ähnlich flott wie der 3er.

          0
  2. snickstick 250825 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 06.01.2022 - 12:12 Uhr

    Da schau ich doch gerne mal rein, imerhin ist Diablo eines der wenigen Spiele die ich zu 100% von 100% gespielt habe und damit meine ich nicht nur die Erfolge. Es gibt nix was ich im diesem Spiel noch nicht gespielt oder besessen habe. Daher lass ich mir das hier nicht entgehen 🙂

    2
      • snickstick 250825 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 06.01.2022 - 14:38 Uhr

        Am Ende von ALLEM angekommen.
        Nach 1200 Stunden In-Game und wirklich ALLES gesehn hab ich mir bei Ebay noch nen Cheater-Schwert gekauft und Diablo in 1 Sekunde mit nem Kumpel getötet ohne Trasformation.
        Alle Welten gespielt und getötet und auch die Porale durchgezockt.
        Ich glaube Diablo 3 ist das Game das ich am intensivsten durchgezockt habe.

        1
        • Moon666 4350 XP Beginner Level 2 | 07.01.2022 - 10:48 Uhr

          Ok das sind ein paar Spielstunden, müsste glatt mal schauen was ich an Zeit zusammen gebracht habe 😀

          Aber warum bitte das gemoddete Schwert um Diablo in 1sek Niederzustrecken ?

          Das geht auch mit nem archaischen Set und den richtigen rolls 😉

          1
  3. Mr Poppell 26650 XP Nasenbohrer Level 3 | 06.01.2022 - 12:54 Uhr

    Danke für die Info, das wusste ich noch gar nicht obwohl ich mich schon als eine Art Diablo Veteranen bezeichnen würde. Ich bin gespannt.

    0
  4. Texhex81 18460 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 06.01.2022 - 18:56 Uhr

    Keiner von euch mal Probleme mit slowdowns oder Zeitlupen effect gehabt bei den specials?
    (xbox series x version!)

    0
    • Moon666 4350 XP Beginner Level 2 | 07.01.2022 - 10:55 Uhr

      Nicht wirklich, war doch eher das Problem der One Version das es durch die Bank ungleichmäßig gelaufen ist und vor allem weniger Damage erzeugt hat als der Char machen sollte…
      Keine 60Fps = kein gescheiter Damage.

      Auf der Series läuft das Game bei mir absolut Zucker

      0
      • Texhex81 18460 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 07.01.2022 - 16:04 Uhr

        OK vllt ist das gepatcht worden?, vorher lief es bei mir butterweich! … Muss die spass Box noch mal ankurbeln und das spiel noch mal anwerfen !!

        0

Hinterlasse eine Antwort