DiRT Rally 2.0: Dynamic 4K für Xbox One X, nur 1080p für PlayStation 4 Pro

Die Xbox One X hat in Dirt Rally 2.0 die Nase vorn und lässt die Konkurrenz dynamischen 4K-Staub im 60fps-Gang schlucken.

Wer im Dreck von Dirt Rally 2.0 in dynamischen 4K mit 60fps richtig Vollgas geben will, der muss auf der Konsole zur Xbox One X greifen.

Die PlayStation 4 Pro erreicht gerade mal 1080p und wem das sauer aufstößt, wie damals vielleicht die 900p zu 1080p Debatte bei den Standard-Konsolen der aktuellen Generation, der kann seine Pro-Sony-Konsole bei GameStop gegen die 4K-Konsole von Microsoft eintauschen. Einfach noch zwei Spiele bei der Xbox One X Eintauschaktion beilegen und ihr erhaltet die Konsole für nur 79,99 Euro. The Division 2 bekommt ihr noch gratis dazu.

Wer sich dann auf der Xbox One X hinter das Steuer von Dirt Rally 2.0 klemmt, der erlebt das Spiel in nativen 2160p, wobei ab und an die Auflösung dynamisch auf 1800p gesenkt wird.

Nur 1080p (und nicht 1800p oder gar 2160p) erreicht die PlayStation 4 Pro, was auch von den Standard-Konsolen erreicht wird. Die lösen ebenfalls Dirt Rally 2.0 dynamisch in 1080p auf, wobei die Standard-Konsolen öfter mal schwanken und dynamisch runter drehen.

Die komplette Analyse von Digital Foundry gibt es im folgenden Video:

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Brayny6050 3125 XP Beginner Level 2 | 02.03.2019 - 14:18 Uhr

    Die x ist halt einfach nur ein Monster bin froh das ich vor zwei Jahren das Lager gewechselt hatte weiter so ms👍👍👍

    5
  2. BuBBLe is Live 40950 XP Hooligan Krauler | 02.03.2019 - 16:45 Uhr

    Sieht so schon lecker aus. Will aber erst noch Metro Exodus abschließen, dann schlag ich hier auch zu.

    0

Hinterlasse eine Antwort