EA Play: Service ohne zusätzliche Kosten für Xbox Game Pass Ultimate Abonnenten verfügbar

EA Play ist ab sofort für Mitglieder des Xbox Game Pass Ultimate ohne zusätzliche Kosten verfügbar!

Man kann es einfach nicht oft genug sagen: EA Play ist ab sofort für alle Xbox Game Pass Ultimate Abonnenten ohne zusätzliche Kosten verfügbar! So könnt ihr euch jetzt schon Star Wars: Jedi Fallen Order herunterladen.

Electronic Arts gibt Spielern mehr Möglichkeiten, wie sie auf ihre Lieblingsspiele und darin enthaltene Vorzüge zugreifen können. Ab dem 10. November, wird der Spiele-Abonnement-Service EA Play ohne zusätzliche Kosten für Mitglieder des Xbox Game Pass Ultimate auf Xbox Series X, Xbox Series S und Xbox One verfügbar sein.

EA Play holt für Spieler mehr aus ihren Lieblingsspielen heraus. Sie erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 60 der größten und besten Spiele von EA, einschließlich Star Wars Jedi: Fallen Order, das morgen zu The Play List hinzugefügt wird. Mitglieder erhalten exklusive Herausforderungen und Belohnungen in ihren Spielen, besondere Inhalte nur für Abonnenten sowie Rabatte auf EA-Spiele und Inhalte zum Herunterladen.

Außerdem bekommen sie Zugriff auf bis zu 10 Stunden lange Trials ausgewählter, neuer Spiele von beliebten Franchises, darunter Top-Titel wie Madden NFL 21, Star Wars: Squadrons und FIFA 21. Ab dem 15. Dezember wird EA Play auf dem Xbox Game Pass auch für PCs mit Windows 10 verfügbar sein, dank der Xbox App und der EA Desktop App (beta) – EAs neu konzipierter PC-Plattform.

EA unternimmt auch den nächsten Schritt in der Partnerschaft mit Microsoft, um Titel für Cloud Gaming (Beta) mit dem Xbox Game Pass Ultimate zu entwickeln. Ab dem 10. November werden Xbox Game Pass Ultimate-Mitglieder sieben EA-Spiele aus der Cloud auf ihren Android-Geräten spielen können: Die Sims 4, Madden NFL 20, Unravel 2, Dragon Age Inquisition, Mirror’s Edge Catalyst, Mass Effect Andromeda und Plants vs. Zombies Garden Warfare 2. EAs Zusammenarbeit mit Xbox an Cloud-Technologie ist ein entscheidender Faktor des Engagements für Barrierefreiheit, damit Spieler dort spielen können, wo sie wollen.

45 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ghostyrix 8060 XP Beginner Level 4 | 12.11.2020 - 12:55 Uhr

    Der Pass wird immer besser 🙂
    Hatte eh den Plan in Dragon Age und in Fallen Order rein zu gucken, weshalb die „EA Spiele“ Pass Erweiterung dann genau richtig kommt.

    0

Hinterlasse eine Antwort