Elite: Dangerous: Odyssey erscheint erst im Herbst für Konsolen

Die Odyssey Erweiterung für Elite Dangerous erscheint für Konsolen erst im Herbst.

Frontier Developments kündigte für Anfang 2021 mit Odyssey eine umfangreiche Erweiterung für das Weltraum-Flugspiel Elite Dangerous an.

Die Erweiterung ermöglicht es Spielern erstmals auf unzähligen Planeten den Boden mit den Füßen zu betreten und in der First-Person-Ansicht zu erkunden.

Auf seiner Webseite informierte der Entwickler jetzt über den Stand der Erweiterung. Obwohl man mit dem Fortschritt an Odyssey zufrieden sei und sich über das positive Feedback der Fans freut, müsse man angesichts der derzeitigen Arbeitsbedingungen eine Anpassung am Zeitplan vornehmen.

Während sich bei der PC-Version nur geringfügig etwas ändert, eine Beta zum Frühlingsanfang bzw. der Release zum Frühlingsende stattfinden soll, sieht es auf Konsolen schlimmer aus.

Für Xbox One und Playstation 4 wird Odyssey demnach erst im Herbst 2021 veröffentlicht. Der Entwickler betont, dass man die Entscheidung nicht leichtfertig getroffen habe und auch die Version für Konsolen dem höchsten Standard entsprechen soll.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TCW Sam Vimes 18730 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 13.01.2021 - 17:15 Uhr

    Das ist ja albern. Machen den Megawind und dann dauert es noch fast ein Jahr für Konsolen…gtfo

    1
  2. greenkohl23 34920 XP Bobby Car Geisterfahrer | 13.01.2021 - 17:57 Uhr

    Naja glücklich bin ich nicht, aber besser so als es wie cyberpunk zu machen…

    0
  3. Hey Iceman 119985 XP Scorpio King Rang 4 | 13.01.2021 - 18:45 Uhr

    Zuerst groß Werbung machen und dann das, aber kein problem, spiele gibts genug und im Herbst wird dann statt Elite halt Halo I gezockt.

    0
  4. CrazyVictor 6190 XP Beginner Level 3 | 13.01.2021 - 18:45 Uhr

    Ein X4 Foundation wäre mir eh 1000mal lieber als dieses langweilige Machwerk,wo man fast nix erstrebenswertes machen kann!
    Von daher…

    0

Hinterlasse eine Antwort