Fortnite

Erhöhte Absturzgefahr seit Update 3.52 und Umsatzerfolge für Mobilversion

Seit dem Update 3.5.2 besteht erhöhte Absturzgefahr in Fortnite und die Mobilversion feiert Umsatzerfolge.

Heute ist für Fortnite das Inhalts-Update 3.52 (hier gibt es die Patch Notes) erschienen. Über Twitter informiert Epic Games, dass es seit dem Absturz eine erhöhte Rate an Serverabstürzen gibt. Aktuell gehe man diesem Fehler nach. Falls ihr also auch davon betroffen seid, es könnte am neuen Update liegen.

Währenddessen feiert die mobile Version von Fortnite erfolge. In den ersten 30 Tagen konnte die mobile Battle Royale Variante von Fortnite 25 Millionen US-Dollar an Umsatz erzielen und avancierte damit zu einem der erfolgreichsten Apps auf iOS. Trotz der Tatsache, dass sie nur über eine Einladung spielbar war.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort