Gears Tactics: Keine Mikrotransaktionen im Strategiespiel

Im rundenbasierten Strategiespiel Gears Tactics wird es keinerlei Mikrotransaktionen geben.

Mikrotransaktionen sind in Videospielen immer ein heikles Thema. Spieler achten genau darauf, was in den Mini-Käufen drinsteckt und ob sie möglicherweise unfaire Vorteile enthalten.

Spieler des rundenbasierten Strategiespiels Gears Tactics müssen sie darüber aber keine Sorgen machen. Denn es wird schlicht und einfach keine Mikrotransaktionen geben. Das bestätigte Aaron Greenberg von The Coalition.

Greenberg zufolge verzichtet man bei dem reinen Einzelspieler-Titel auf Mikrotransaktionen. Nicht einmal kosmetische Käufe wird es geben. Man verdiene sich alles im Spiel.

Gears Tactics erscheint am 28. April 2020 für PC via Xbox Game Pass und Steam. Eine Xbox One Version soll folgen.

28 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Xenoblade 10700 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 16.12.2019 - 16:28 Uhr

    Hört man dort ein Umdenken von Microsoft?
    Vielleicht werden die Sachen ja in Gears und Forza entfernt.

    Würde ich gut finden. ich finde skins für Waffen und Auto skins sollten kostenlos erspielbar sein und nicht zum kaufen. Das gilt auch für Ubisoft mit mikrotransaktionen in Singleplayer spielen

    2
    • Robilein 499805 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 16.12.2019 - 17:30 Uhr

      Solange es nur Skins sind finde ich es vertretbar. Die exklusiv Spiele erscheinen ja im Game Pass. Deswegen fand ich meine 19,99€ für’s Operation 2 Bundle echt nicht teuer.

      Ist aber natürlich nur meine Meinung😉

      Und In Forza Motorsport 7 wurden ja die Loots auch entfernt.

      3
  2. Ash2X 208760 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 16.12.2019 - 18:47 Uhr

    Für Klamotten wäre es mir ja egal, aber in dem Genre wäre es wohl sinnloser als sonst.

    0
  3. Bibo1GerUk 20540 XP Nasenbohrer Level 1 | 16.12.2019 - 22:12 Uhr

    Schön zu hören. Der trailer hat mich neugierig gemacht und diese info beruhigt.

    0
  4. Thegambler 0 XP Neuling | 16.12.2019 - 23:09 Uhr

    Also das Game rockt ja mal so was von! Übrigens soll die Kampagne 40 Stunden Spielzeit haben 🙂

    0
  5. KingOfKings1605 130100 XP Elite-at-Arms Bronze | 16.12.2019 - 23:10 Uhr

    Hört sich doch gut an. Bin dafür, das man Mikrotransaktionen in Videospielen verbietet. Vor allem dann, wenn man durch die Käufe einen Vorteil hat.

    2

Hinterlasse eine Antwort