Microsoft: Übernahme von Activision Blizzard für rund 70 Milliarden Dollar

Heute kündigt Microsoft die Übernahme von Activision Blizzard für rund 70 Milliarden Dollar an.

Am heutigen Dienstag ließ Microsoft die Megabombe platzen und verkündet die Absicht der Übernahme von Activision Blizzard.

Wie Xbox Chef Phil Spencer schreibt, werden die Schöpfer von bekannten Spielemarken wie Call of Duty, Warcraft, Candy Crush, Tony Hawk, Diablo, Overwatch, Spyro, Hearthstone, Guitar Hero, Crash Bandicoot, StarCraft und anderen dem Xbox Team beitreten.

Phil Spencer sagte dazu:

„Es ist unglaublich aufregend, bekannt zu geben, dass Microsoft sich bereit erklärt hat, Activision Blizzard zu übernehmen, um dieses Ziel zu erreichen.“

„Über viele Jahrzehnte hinweg haben die Studios und Teams, aus denen Activision Blizzard besteht, bei Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt große Freude und Respekt hervorgerufen. Wir freuen uns unglaublich über die Chance, mit den erstaunlichen, talentierten und engagierten Mitarbeitern von Activision Publishing, Blizzard Entertainment, Beenox, Demonware, Digital Legends, High Moon Studios, Infinity Ward, King, Major League Gaming, Radical Entertainment, Raven Software, Sledgehammer Games, Toys for Bob, Treyarch und jedem anderen Team von Activision Blizzard zusammenzuarbeiten.“

Bis zum Abschluss der Übernahme agieren Activision Blizzard und Microsoft Gaming weiter unabhängig voneinander, so Spencer. Nachdem der Megadeal über die Bühne gegangen ist, berichtet die Führungsetage von Activision Blizzard an Phil Spencer als CEO von Microsoft Gaming.

Phil Spencer stellte auch das neue Microsoft Gaming Leadership Team vor und gab an, dass sich Microsoft zum Ziel gesetzt hat, Mitarbeiter und Spieler in allen Aspekten des Gamings einzubeziehen.

So lege man einen großen Wert auf individuelle Studiokulturen, da man glaubt, dass der kreative Erfolg und die Autonomie Hand in Hand mit der Behandlung jeder Person mit Würde und Respekt gehen sollte. Führungskräfte verpflichten sich zu dieser Zielsetzung und man freue sich, seine Kultur der proaktiven Einbeziehung auf die großartigen Teams von Activision Blizzard auszuweiten.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

450 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tomba 0 XP Neuling | 18.01.2022 - 15:26 Uhr

    Ich musste erstmal aufs Datum gucken, wie krass ich das gerade feier. MS wird so über geil die nächsten Jahre abgehen

    0
  2. Remo1984 39745 XP Bobby Car Rennfahrer | 18.01.2022 - 15:29 Uhr

    Alter…das ist so heftig.
    Ich denke MS hat erstmal gelacht als Take Two Zyngia übernommen hat und dachten sich…wartet nur🤣🤦🤣🤣👍

    1
  3. Ich-bin-ich 64480 XP Romper Stomper | 18.01.2022 - 15:29 Uhr

    Aua das ist aber mal eine Hausnummer wieviele Nullen hat die Zahl? 10! Davwar der Kauf letztes Jahr ja ein Schnäppchen 🤪

    Aber im Ernst so große Übernahmen finde ich echt nicht gut auch wenn ich beide Konsolen habe…

    0
  4. Wallow 15685 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 18.01.2022 - 15:31 Uhr

    Waaas Cod destiny 3 etc exklusive im game pass….was geht ab

    0
    • Darth Cooky 41360 XP Hooligan Krauler | 18.01.2022 - 15:37 Uhr

      Destiny nein das muss gekauft werden die haben vor paar Jahren Activision verlassen und haben ihr eigenes Ding gemacht . Aber COD ja das gehört zu Activision .

      0
  5. Holy Moly 112229 XP Scorpio King Rang 1 | 18.01.2022 - 15:31 Uhr

    Eine absurt hohe Summe. 🙈

    Den Game Pass wird es sicher freuen. 🤪

    0
  6. stephank2711 23355 XP Nasenbohrer Level 2 | 18.01.2022 - 15:32 Uhr

    Wow. Das ist echt ein Hammer. Aber gut, irgendwas muss Microsoft ja nun mal den immer mehr zeitexklusiven Inhalten von Square etc. entgegensetzen. So hat man wieder einige Marken mehr im Petto. Eine gute Sache.

    0
  7. c0re82 18743 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 18.01.2022 - 15:32 Uhr

    70Mrd…..da hieß es schon Bethesda wäre teuer gewesen 😅 als GP User freut mich das natürlich wahnsinnig. Diablo 4 zum Start im GP? 😉

    0
  8. Lucky Mike 4 42060 XP Hooligan Krauler | 18.01.2022 - 15:33 Uhr

    Und ab mit den Activision und Blizzard Games in Gamepass. Was für news, bin total geschockt, wie Bethesda schon.

    0
  9. Zloe1 28760 XP Nasenbohrer Level 4 | 18.01.2022 - 15:35 Uhr

    WTF alter 😱
    Das ist zwar für jeden Game Pass abonoment der wahnsinn aber irgendwie bekommt man da fast das Gefühl das Playstation keine Konkurrenz mehr ist gerade wenn die alles exclusiv raushauen 😅
    Und Konkurrenz ist verdammt wichtig 🤔

    0
    • Holy Moly 112229 XP Scorpio King Rang 1 | 18.01.2022 - 15:45 Uhr

      Wirtschaftlich wird Sony Microsoft nicht die Bohne kratzen. Der aktuelle Börsenwert von Sony liegt bei ca. 120 Milliarden Dollar. Sooo weit ist das an und für sich nicht mehr.

      Grundsätzlich finde ich jedoch die aktuell gehandelten Zahlen bei Übernahmen einfach nur noch absurt bis lächerlich.

      0
      • David Wooderson 147916 XP Master-at-Arms Onyx | 18.01.2022 - 16:39 Uhr

        Wieso findest du die Zahlen absurd und lächerlich? Sowas lese ich hier oft. Ihr müsst euch da mal informieren vorher. 😉
        Der aufgerufene Preis is ok.
        Man muss bedenken Activision Blizzard macht ca. 550 – 600 Millionen $
        Nettogewinn pro Quartal. Gewinn und nicht Umsatz!
        Ach ja und eine Milliarde sind doch nur tausend Millionen.
        Vielleicht hilft das zum besser einordnen.

        0
        • czek1976 2685 XP Beginner Level 2 | 18.01.2022 - 16:45 Uhr

          das sind dann 2-3 Mrd. Gewinn pro Jahr bedeutet 20+ faches Multiple des Kaufpreises. Ist denke ich schon die obere Grenze. Da muss nun einiges an Synergien greifen damit sich das wirtschaftlich rentiert.

          0
          • David Wooderson 147916 XP Master-at-Arms Onyx | 18.01.2022 - 16:51 Uhr

            Ja der ist oben angesetzt aber geht auch noch voll klar und ist nicht zu unrealistisch oder absurd.

            0

Hinterlasse eine Antwort