Microsoft: Übernahme von Activision Blizzard für rund 70 Milliarden Dollar

Heute kündigt Microsoft die Übernahme von Activision Blizzard für rund 70 Milliarden Dollar an.

Am heutigen Dienstag ließ Microsoft die Megabombe platzen und verkündet die Absicht der Übernahme von Activision Blizzard.

Wie Xbox Chef Phil Spencer schreibt, werden die Schöpfer von bekannten Spielemarken wie Call of Duty, Warcraft, Candy Crush, Tony Hawk, Diablo, Overwatch, Spyro, Hearthstone, Guitar Hero, Crash Bandicoot, StarCraft und anderen dem Xbox Team beitreten.

Phil Spencer sagte dazu:

„Es ist unglaublich aufregend, bekannt zu geben, dass Microsoft sich bereit erklärt hat, Activision Blizzard zu übernehmen, um dieses Ziel zu erreichen.“

„Über viele Jahrzehnte hinweg haben die Studios und Teams, aus denen Activision Blizzard besteht, bei Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt große Freude und Respekt hervorgerufen. Wir freuen uns unglaublich über die Chance, mit den erstaunlichen, talentierten und engagierten Mitarbeitern von Activision Publishing, Blizzard Entertainment, Beenox, Demonware, Digital Legends, High Moon Studios, Infinity Ward, King, Major League Gaming, Radical Entertainment, Raven Software, Sledgehammer Games, Toys for Bob, Treyarch und jedem anderen Team von Activision Blizzard zusammenzuarbeiten.“

Bis zum Abschluss der Übernahme agieren Activision Blizzard und Microsoft Gaming weiter unabhängig voneinander, so Spencer. Nachdem der Megadeal über die Bühne gegangen ist, berichtet die Führungsetage von Activision Blizzard an Phil Spencer als CEO von Microsoft Gaming.

Phil Spencer stellte auch das neue Microsoft Gaming Leadership Team vor und gab an, dass sich Microsoft zum Ziel gesetzt hat, Mitarbeiter und Spieler in allen Aspekten des Gamings einzubeziehen.

So lege man einen großen Wert auf individuelle Studiokulturen, da man glaubt, dass der kreative Erfolg und die Autonomie Hand in Hand mit der Behandlung jeder Person mit Würde und Respekt gehen sollte. Führungskräfte verpflichten sich zu dieser Zielsetzung und man freue sich, seine Kultur der proaktiven Einbeziehung auf die großartigen Teams von Activision Blizzard auszuweiten.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

450 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. The Hills have Shice 24620 XP Nasenbohrer Level 2 | 01.02.2022 - 19:58 Uhr

    Mit diesem Deal ist auch klar: Der Konsolenkrieg zwischen Microsoft und Sony und sowieso dieser ganze Konflikt sind endgültig vorbei.

    Microsoft hat gewonnen, Sony verloren.

    Das es auf diesem harten Weg zustande kommt muss nicht jedem gefallen. Aber das ändert nichts an den Tatsachen.

    4
    • GrayHawk48 32125 XP Bobby Car Bewunderer | 13.02.2022 - 19:56 Uhr

      Vielleicht kommt dadurch ja irgendwann Warcraft 4. Teil 3 und Add-On gehören zu meinen Alltime-Favoriten, have aber auch Teil 2 gerne gespielt. Sogar Teil 1 war gut … aber durch WoW ist die Serie festgefahren.

      0
  2. Syntax25 560 XP Neuling | 01.02.2022 - 21:12 Uhr

    Ich bin bei solchen Sachen immer sehr im Zwiespalt, klar schön wenn mehr für xbox kommt aber wenn das alle machen. :-/ Sie sollten lieber für cod horizon anfordern 🙂

    0
  3. X-Malfurion84-X 1305 XP Beginner Level 1 | 08.02.2022 - 15:00 Uhr

    Verstehe immer noch nicht warum jeder denkt es gäbe einen Konsolenkrieg 🤦
    Nur weil Microsoft so viel einkauft heißt das auch nicht das Sony in der Konsole Sparte geschlagen ist Junge Junge.
    Sony hat so dermaßen starke ip’s die ich bei Xbox vermisse und bevor die ganzen guten spiele kommen dauert es noch Jahre .

    Versteht mich nicht falsch da ich mehr Playstation spiele , hatte damals die 360er und die war super aber seit der One ist da leider nix für mich dabei 🤷 hoffe das es durch die Übernahmen besser für Microsoft läuft habe mir nicht umsonst Extra noch ne Series X zugelegt.

    *Es gibt keinen Konsolen Krieg , richtige Gamer Zocken überall 😌😌😌

    0
  4. Andidreas 560 XP Neuling | 12.02.2022 - 11:53 Uhr

    Ich bin ja mal gespannt. Ich hoffe dass die Qualität der Spiele bei Blizzard dadurch wieder zunimmt und welche Spiele in den Gamepass kommen. Aber ich befürchte, dass der Abopreis vom Gamepass teurer wird.

    0
  5. GrayHawk48 32125 XP Bobby Car Bewunderer | 13.02.2022 - 19:59 Uhr

    Vielleicht kommt dadurch ja irgendwann Warcraft 4. Teil 3 und Add-On gehören zu meinen Alltime-Favoriten, habe aber auch Teil 2 gerne gespielt. Sogar Teil 1 war gut … aber durch WoW ist die Serie festgefahren.

    0
  6. JuicySteak 1040 XP Beginner Level 1 | 14.02.2022 - 15:21 Uhr

    Es war immer ein Krieg der Exklusivtitel und nun hat Microsoft endgültig die Nase vorn

    0
  7. ReKz490 1080 XP Beginner Level 1 | 18.02.2022 - 08:30 Uhr

    Also, wenn ich mir die letzten Blizzard Spiele anschaue, kann es nur besser werden! 🙏😅

    0
  8. Razaeel 1040 XP Beginner Level 1 | 20.02.2022 - 00:31 Uhr

    Ich hätte mir lieber kleinere Studios gewünscht aber dafür sehr kreative und mit frischen Ideen 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort