People Can Fly: Studio übernimmt Phosphor Games

People Can Fly übernimmt Phosphor Games und gründet damit seinen siebten Standort.

People Can Fly gibt bekannt, dass die PCF Group das Entwicklungsteam von Phosphor Games mit einer neu gegründeten Tochtergesellschaft – People Can Fly Chicago, LLC – übernimmt.

Phosphor Games, LLC wurde 2009 gegründet und ist ein mittelgroßes, sehr erfahrenes Entwicklungsteam, das von Justin Corcoran, Jarod Pranno und Chip Sineni geleitet wird. Phosphor ist ein Unreal-Engine-Studio, und das Portfolio umfasst Titel wie The Brookhaven Experiment, Heroes Reborn: Gemini und Nether.

„Für unser Team wird ein neues Kapitel aufgeschlagen.“ – sagt Justin Corcoran, CEO von Phosphor Studios.

„Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit People Can Fly ein brandneues Triple-A-Studio zu eröffnen – People Can Fly Chicago. Unser Ziel ist es, die Präsenz von PCF in den USA zu stärken und dabei zu helfen, People Can Fly zu einer globalen Marke aufzubauen.“

„Die Übernahme des Teams von Phosphor Games ist einfach eine Umsetzung unserer Strategie, die wir während des jüngsten Börsengangs der PCF Group angekündigt haben. Bei der Vielzahl der laufenden Projekte brauchen wir gut ausgebildete, ehrgeizige Profis, um unsere Pläne zu verwirklichen.“ – sagt Sebastian Wojciechowski, CEO von People Can Fly.

„In Anbetracht der Erfahrung und Qualität des Teams von Phosphor bin ich mir sicher, dass sie eine großartige Ergänzung für die PCF-Familie sein und unser Wachstum fördern werden. Willkommen an Bord!“ – fügt Wojciechowski hinzu.

People Can Fly wurde 2002 gegründet und ist eines der besten AAA-Spieleentwicklungsstudios in Polen. PCF arbeitet in Warschau, Rzeszów, Lódź, New York, Newcastle und Montreal. PCF hat sich einen Namen im Shooter-Genre gemacht und ist bekannt für Titel wie Painkiller, Bulletstorm und den kürzlich veröffentlichten RPG-Shooter Outriders.

Das Studio arbeitet derzeit an zwei weiteren AAA-Projekten: einem neuen Spiel für Square Enix und einem kürzlich angekündigten, originellen Action-Adventure-Titel für Take-Two Interactive.

People Can Fly gab sein Debüt an der Warschauer Börse im Dezember 2020. Mit der Ankündigung von PCF Chicago steigert People Can Fly seine Mitarbeiterzahl auf über 320 Personen weltweit.

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MiklNite 50740 XP Nachwuchsadmin 5+ | 26.04.2021 - 06:28 Uhr

    Dann hoffen wir mal, dass die gut ausgebildeten Profis ihren Teil zu den nächsten AAA-Produktionen dazutun ;).

    0
  2. Linkie 34100 XP Bobby Car Geisterfahrer | 26.04.2021 - 06:45 Uhr

    Läuft bei denen… Hoffe werden auch was gescheites entwickeln.

    0
  3. Drakeline6 3960 XP Beginner Level 2 | 26.04.2021 - 07:06 Uhr

    Ich dachte das sei nur 1 Studio bisher. Die sind ja viel größer als gedacht 😀

    0
  4. scott75 77840 XP Tastenakrobat Level 4 | 26.04.2021 - 07:47 Uhr

    2021 ist das Jahr der Übernahmen so wie es zur Zeit aussieht

    0
  5. Markus79 22380 XP Nasenbohrer Level 1 | 26.04.2021 - 09:54 Uhr

    Und es wird weiter munter aufgekauft und übernommen… So lange es uns Gamern zugute kommt mit tollen AAA-Titeln ist es vollkommen in Ordnung. 😏👍🏼

    0
  6. greenkohl23 69985 XP Romper Domper Stomper | 26.04.2021 - 11:51 Uhr

    PCF ist schon ein ganz cooles Studio. Painkiller habe ich damals geliebt und auch mit Outriders hat man wieder gut abgeliefert. Bin gespannt, was wir da in Zukunft noch alles sehen werden.

    0

Hinterlasse eine Antwort