PlatinumGames: PlayStation 5 und Xbox Series X bieten keine Überraschungen sagt Atsushi Inhaba

Laut Atsushi Inhaba von Platinumgames bieten die Next-Gen-Konsolen im Gegensatz zu früheren neuen Konsolengenerationen keine unerwarteten Überraschungen.

Viele Entwickler lobpreisen die neue Konsolengeneration um Xbox Series X und PlayStation 5 für die technologischen Fortschritte und die damit einhergehende Eröffnung neuer Möglichkeiten im Bereich der Spieleentwicklung.

Atsushi Inhaba, Studio Head von Platinumgames, zeigt sich im Interview mit VGC zwar ebenfalls begeistert von den neuen technischen Möglichkeiten, ist aber der Meinung, dass die nächste Generation kaum mit neuen Überraschungen glänzen könne. Ihm zufolge hätten in diesem Bereich vergangene Generationen größere Sprünge hervorgebracht:

„Wenn Sie an die Generation zwischen Super Nintendo und PlayStation zurückdenken und wie wir von Pixelkunst zu 3D-Polygonen übergegangen sind … hätte sich das einige Jahre zuvor noch niemand vorstellen können. Als das Zeug herauskam, hat es die Leute einfach umgehauen: Sie waren nicht bereit dafür, sie haben es nicht erwartet … es war einfach so neu.“

„Während ich der Meinung bin, dass die Ankündigungen, die wir für die neue Konsolengeneration haben, zwar alle gut und interessant sind, und ich mich natürlich darüber freue, dass wir als Entwickler bessere Technologien haben, an denen wir arbeiten können, ist dies eine „wahrnehmbare“ Zukunft. Es gibt nicht die extreme Überraschung oder die unerwartete Qualität, die ich vom Sprung zu früheren Konsolen empfunden habe. Jetzt sehe ich die Ankündigungen und denke: „Oh, das ist cool“. In der nächsten Minute denke ich: „Hmmm … was soll ich heute Abend auf Netflix sehen?“

„Aber das ist nur meine persönliche Meinung. Für die Branche ist alles sehr vielversprechend und ich möchte nicht als zu negativ wahrgenommen werden. Um ein weiteres Beispiel für meinen Standpunkt zu geben: Die Nintendo Switch war bahnbrechend, da sie es ermöglichte einfach eine Heimkonsole zu nehmen und tragbar zu machen. Es ist etwas, das man zuvor noch nicht oft gesehen hatte: Sie hat diese Mauer genommen, von der vielleicht viele Menschen nicht einmal wussten, dass sie existiert, und sie eingerissen.“

„Die Switch hat all diese neuen Möglichkeiten eröffnet. Ich denke, der Game Boy und der DS haben das auch getan: Es gab so viele Überraschungen darin. Wenn Sie das mit dem vergleichen, wenn Sie nur grafische Verbesserungen sehen oder einfach nur „schneller, größer“ … dann ist es natürlich schön, aber es hat nicht die gleiche erfinderische Qualität, die mich bei früheren Konsolen wirklich überrascht hat.“

„Ich denke, wir haben zu diesem Zeitpunkt noch nicht alles von der nächsten Generation gesehen, und es ist immer noch sehr wahrscheinlich, dass in diesen Konsolen eine solche Qualität steckt, dass diese eine Art Game-Changer sein wird, welcher die Art und Weise des Spielens verändern wird. Und wenn das der Fall ist, werden sie mich vielleicht umhauen. Ich möchte also nicht so klingen: „Hey, ich weiß alles über die neuen Konsolen und sie sind langweilig.“ Aber mit den Informationen, die ich jetzt habe, habe ich keine extrem großen Überraschungen gesehen.“

57 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dr Gnifzenroe 87745 XP Untouchable Star 4 | 26.05.2020 - 08:49 Uhr

    Es wird kein Quantensprung, aber eine gute technische Weiterentwicklung. Nicht mehr, nicht weniger.
    Wenn nach mehr Innovationen gerufen wird, hätte man in der Vergangenheit Innovationen wie Kinect, Move etc. besser unterstützten sollen.
    Und wenn er sich jetzt schon langweilt, dürfen er und der Rest von Platinum Games die neuen Konsolen gerne mal technisch ausreizen. Das war ja in der Vergangenheit bei denen nicht unbedingt der Fall.

    8
  2. Shadizar 27100 XP Nasenbohrer Level 3 | 26.05.2020 - 08:55 Uhr

    Ich hoffe immer noch auf ein Wireless VR Headset für die neue XBOX 😉 ohne externe Tracker natürlich.

    2
  3. MacCoin 8300 XP Beginner Level 4 | 26.05.2020 - 08:55 Uhr

    Nicht reden, machen, einfach innovative Spiele entwickeln und gut! Das erste Nier war innovativ, mal Shooter, dann RPG und 2D Jump’n’Run‘ alles dabei. Oder so Spiele wie Katamari, Never Dead und Bulletstorm hatten zumindest innovative Elemente. Das hat auf der One etwas nachgelassen (Indie Spiele mal außen vor). Maneater ist mal wieder etwas innovatives, obwohl Jaws Unleashed und Ecco in eine ähnliche Richtung gingen. Kurz gesagt, ich hoffe auf mehr abgedrehte Spiele, die nicht unbedingt am besten aussehen aber mal was anderes als Standardkost abliefern.

    3
  4. BluEsnAk3 4080 XP Beginner Level 2 | 26.05.2020 - 09:05 Uhr

    Meiner Meinung nach ist es wie viele hier auch schreiben. Man muss das Rad nicht neu erfinden. Viele wären schon mit dem glücklich, was uns mit xbo und ps4 versprochen wurde, aber nie so richtig kam.

    Minimum 60hz müssen einfach drin sein, selbst wenn es nur bei 1440p ist. Und die ladezeiten mit der Wirklich schnellen ssd boosten. Und mir persönlich geht es da sogar weniger um die erstladezeit zum spielstart, als vielmehr während des Spiel Verlaufs. Ich kann bspw unmöglich alleine mit der Meinung sein, dass Gespräche in Spielen absolut schlecht sind. Wenn bspw ein Charakter einem anderen ins Wort fällt, ist das absolut nie authentisch. Weil Charakter a viel zu früh mit dem sprechen aufhört, als würde er darauf warten, unterbrochen zu werden.
    Oder diese nachladenden texturen.

    5
  5. Christian1978 0 XP Neuling | 26.05.2020 - 09:10 Uhr

    Aber mit so einer Aussage sollten sie erstmal darauf achten das sie endlich mal Grafik Niveau der jetzigen Gen hinbekommen..

    7
  6. snickstick 197280 XP Grub Killer Master | 26.05.2020 - 09:14 Uhr

    „Es wird eure Wahrnemung wie man Spielt völlig neu definieren“ —- „bieten keine Überraschungen “

    Ich denke die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen in dem Bereich wo niemand für seine Meinung bezahlt wird oder einen Gefallen tut. Naja und mehr als ne Geilere Grafik erwarte ich eh nicht und IllumiRoom wäre das was ich will.

    2
  7. Splatter4Quattros 7815 XP Beginner Level 4 | 26.05.2020 - 09:28 Uhr

    Ich habe Xbox Series X, Playstation 5 und Nintendo Switch 2 gleich wieder storniert nach der Aussage bin ich raus.

    Bin dann mal weg.
    Ne runde XBOX 360 zocken. 👻

    2
  8. de Maja 111315 XP Scorpio King Rang 1 | 26.05.2020 - 09:48 Uhr

    Einerseits hat er ja Recht, seit dem Wechsel von 2D auf 3D gab es nie wieder so eine Veränderung aber dies als Revolution anzupreisen ist auch wieder zu hoch gegriffen, das war auch nur eine logische Evolution des Gamings. Seitdem geht es doch eh nur um schöner und größer und VR wäre die nächste Evolution.

    0
  9. Xbox117 12360 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 26.05.2020 - 09:58 Uhr

    Ich bleib eh erst mal bei meiner One X, finde die auch recht gut und reicht mir momentan.
    Die neue Konsole müsste schon deutlich besser sein, damit ich sie gleich zum Launch hole oder kurz danach.
    Ich werde wahrscheinlich erstmal den Release abwarten und ein paar Teste lesen bevor ich mir dann die neue Konsole holen werde.

    4

Hinterlasse eine Antwort