Red Dead Redemption 2

Xbox One X Version mit zusätzlichem 4K Texturen Paket

Red Dead Redemption 2 wird auf der Xbox One X mit einem zusätzlichen 4K Texturen-Paket ausgestattet sein.

Red Dead Redemption 2 wird auf der Xbox One X mit dem 4K Enhanced Upgrade ein zusätzliches 4K Texturen-Paket bekommen. Die Informationen stammen von Twitter-User GossiTheDog, der offensichtlich eine Review-Version des Spiels in die Finger bekommen hat.

Red Dead Redemption 2 wird im Handel auf zwei Discs veröffentlicht. Der digitale Pre-Load des Hauptspiels ist ebenfalls schon möglich. Darüber hinaus wird dann noch zum Launch ein Day 1 Patch fällig und das Xbox One X 4K Enhanced Upgrade muss auch noch geladen werden. Optional soll es dann noch ein 4K Texturen-Paket geben, dass in dieser Form wohl auf der Konsole nur der Xbox One X vorbehalten sein wird.

Noch ist jedenfalls nichts über das 4K Texturen-Paket für Red Dead Redemption 2 offiziell enthüllt worden, was auch mit Sonys Marketing-Rechten zusammenhängen könnte.

Spätestens zum Launch werden aber sicher die Vergleiche der verschiedensten Versionen wieder verfügbar sein und wir werden selbstverständlich darüber berichten.

= Partnerlinks

57 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Shader 1060 XP Beginner Level 1 | 21.10.2018 - 14:47 Uhr

    Da werden die 4GB mehr GDDR5 RAM und Bandbreite endlich mal wieder für Texturen und Assets genutzt TOP!

    • BaDSanta 3005 XP Beginner Level 2 | 21.10.2018 - 18:15 Uhr

      Nein, das glaube ich eher nicht. Das hört sich alles ganz furchtbar an. Lebendige Flora und Fauna, Umfeld und Umwelt agieret und reagiert auf dein handeln, Realistisches Szenario und Setting, komplette Handlungsfreiheit fast Grenzenlos, schrumpfhoden usw.

      Nein, das hört sich absolut nicht nach Spaß und Unterhaltung an. Watch dogs hat richtig Spaß gemacht. Das sollte auch mal einen Remake bekommen.

  2. BaDSanta 3005 XP Beginner Level 2 | 21.10.2018 - 17:55 Uhr

    RDR mit der Standard Xboxone Zuspielen, könnte ein ähnliches Erlebnis sein, als GTA5 auf der 360 raus kam. Was eigentlich zur damaligen Zeit erstaunlich war, was Rockstar noch alles aus der 8 Jahre alten Konsole raus kitzeln konnte.

    Dann zeigte die One wie GTA5 hätte aussehen können, wenn Sie mehr Leistung zur Verfügung gehabt hätten. Obwohl die One nach 8 Jahren den Titel next gen nicht würdigen konnte.

Hinterlasse eine Antwort