Star Wars Battlefront 2

Imperator Palpatine aus Spiel entfernt

In Star Wars Battlefront 2 wurde Imperator Palpatine als spielbarer Held entfernt.

Auf dem Schlachtfeld von Star Wars Battlefront 2 könnt ihr zeitweise die Steuerung bekannter Helden und Schurken übernehmen, darunter auch Imperator Palpatine. Als Fähigkeit zucken, wie in den Filmen, Blitze aus seinen Fingern. Und genau diese Blitze bereiten den Entwicklern scheinbar Kopfzerbrechen. Denn die Blitze gehen auch unbeabsichtigt durch Wände hindurch und schalten Gegner aus.

Schon vor einigen Tagen wurde deshalb ein Hotfix veröffentlicht. Der schien aber nur kurzfristig Verbesserung zu versprechen. Mittlerweile wurde Palpatine ganz aus dem Spiel genommen.

Im offiziellen Forum meldete sich diesbezüglich ein Community Manager, der angab, dass man den Helden solange entferne, bis ein Hotfix vorliegt.

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. KennyUNVEU 92970 XP Posting Machine Level 2 | 11.07.2018 - 15:08 Uhr

    Gute Entscheidung, das war echt nicht auszuhalten. Auf manchen Maps wurden komplette Teams dominiert, weil es keinen Weg an dem vorbei gab.
    Hoffentlich bekommen sie’s dann langsam hin.




    2
  2. Commandant Che 21260 XP Nasenbohrer Level 1 | 12.07.2018 - 01:59 Uhr

    Schade, nach der Überschrift war ich wegen der plausiblen Begründung doch etwas enttäuscht.
    Hatte mir einen spannenderen Grund erhofft.




    1

Hinterlasse eine Antwort